Sega kauft Entwickler Two Point Studios

Sega kauft Entwickler Two Point Studios, das Studio, das letztes Jahr eröffnet wurde Zwei-Punkte-Krankenhaus veröffentlicht. Sega war bereits Publisher dieses Spiels, übernimmt nun aber offiziell das Studio. Die Übernahme ist Teil des Sega Searchlight-Programms.

Sega sucht mit diesem Programm nach vielversprechenden Entwicklern und Spielen. Nach Angaben des Herausgebers ist die Übernahme „eine interessante Investition und eine gute Möglichkeit, talentierte Entwickler anzuziehen“. Laut Two Point Studios ermöglicht die Übernahme, auch in Zukunft sowohl an Two Point Hospital als auch an verschiedenen unangekündigten Projekten weiterzuarbeiten.

Two Point Studios wurde 2016 von Mark Webley und Gary Carr gegründet. Sie haben zuvor unter anderem an Theme Hospital, Black and White und Fable zusammengearbeitet. 2018 veröffentlichte das Studio Two Point Hospital. Sie können unseren Bericht über das Two Point Hospital auf der Website lesen.