So beheben Sie das Problem mit wiederholten Buchstaben oder doppeltem Abstand auf dem MacBook

Mit dem 12-Zoll-MacBook im Jahr 2015 hat Apple die traditionellen Tastaturschalter im Scherenstil zugunsten des neuen Butterfly-Mechanismus aufgegeben. Apple wollte ein dünneres Tastenprofil und mehr Stabilität gegenüber dem Scherentastensystem entwickeln. Aufgrund des dünneren Profils und des begrenzten Platzes der Butterfly-Tastatur berichteten viele Benutzer über das Zusammenbrechen der Tasten, Hängenbleiben beim Tippen, sich wiederholende Wörter, doppelte Abstände und mehr. Wenn Sie nun einer dieser Leute sind und Ihr MacBook unter wiederholten Buchstaben oder doppelten Abständen leidet, sind Sie auf der richtigen Seite gelandet.

Das neueste MacBook Pro und MacBook Air verwenden jetzt die Magic-Tastatur (basierend auf Scherenschaltern). Leider passte der Wechsel vom Scissor-Style-Mechanismus zum Butterfly-Style nicht zu den MacBook-Nutzern. Und jetzt sind wir wieder bei Magic-Tastaturen im Scherenstil.

Das bedeutet nicht, dass jedes Problem mit Tastaturen mit Schmetterlingsschaltern zwangsläufig ein Hardwareproblem ist. Einige Probleme können aufgrund von Softwareproblemen auftreten.

Viele Benutzer mit einer Schmetterlingstastatur berichten von doppelter Eingabe von Zeichen mit einem einzigen Tastendruck. Auch bei manchen MacBooks gibt es Probleme mit doppeltem Zeilenabstand beim einmaligen Klicken auf die Leertaste. Bevor Sie in die Nähe des Apple Service Centers eilen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Fixes auszuprobieren, um herauszufinden, ob sie Ihr Problem lösen.

Tastenwiederholung deaktivieren

Wenn Sie von traditionellen Scherenschaltern kommen, haben Sie vielleicht die Angewohnheit, Tasten kräftiger zu drücken. Wenn ein Benutzer versucht, den gleichen Druck auf die Schmetterlingstastatur des MacBook auszuüben, kann es sein, dass er beim Tippen doppelte Zeichen oder doppelte Leerzeichen erhält.

Unter macOS können Sie das Tastenwiederholungsverhalten auf der Tastatur deaktivieren. So wird dasselbe Wort bei einem einzigen Tastendruck nicht versehentlich zweimal registriert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Tastenwiederholung auszuschalten.

Schritt 1: Tippen Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke.

Schritt 2: Tippen Sie auf Systemeinstellungen, um Änderungen vorzunehmen.

Schritt 3: Wählen Sie das Tastaturmenü und hier sehen Sie eine Reihe von Optionen zur Auswahl.

Schritt 4: Im Tastaturmenü sehen Sie die Option Tastenwiederholung. Standardmäßig ist es näher an der Option „Schnell“ eingestellt.

Schritt 5: Schieben Sie den Pfeil nach unten auf „Aus“ und schließen Sie das Menü.

Versuchen Sie nun, eine beliebige alphabetische Taste auf der Tastatur gedrückt zu halten. Es wird das Wort nicht wiederholen. Schreiben Sie ein paar Sätze auf, um zu sehen, ob das Problem mit doppeltem Abstand oder wiederholten Buchstaben behoben ist oder nicht.

Reinigen Sie die Tastatur

Winzige Staubpartikel können durch winzige Folien um die Tasten der MacBook-Tastatur sickern. Und das könnte dazu führen, dass die Taste zweimal gedrückt erscheint, während Sie sie nur einmal angetippt haben müssen.

Apple empfiehlt, dass Sie eine Dose Druckluft verwenden, um Schmutz von der Tastatur zu entfernen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Tastatur zu reinigen.

Schritt 1: Öffnen Sie das MacBook und halten Sie es in einem 75-Grad-Winkel.

Schritt 2: Verwenden Sie Druckluft, um die Tastatur oder nur die betroffenen Tasten in einer Bewegung von links nach rechts zu besprühen.

Schritt 3: Drehen Sie das MacBook auf die andere Seite und besprühen Sie die Tastatur erneut von links nach rechts.

Schritt 4: Wiederholen Sie die Aktion vier- bis fünfmal.

Abgesehen von doppeltem Abstand und doppelter Eingabe kann diese Methode auch die nicht reagierenden Schmetterlingstasten auf dem MacBook beheben.

Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus

Mit dem Wiederherstellungsmodus in macOS können Sie das MacBook-Laufwerk löschen, häufige macOS-Probleme beheben, das Betriebssystem neu installieren, Daten aus Time Machine Backup wiederherstellen und vieles mehr. Für unseren Leitfaden verwenden wir den Wiederherstellungsmodus, um festzustellen, ob das Problem mit den doppelten Abständen mit der Hardware oder einem Softwarefehler zusammenhängt. Gehen Sie die folgenden Schritte durch.

Schritt 1: Tippen Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke und wählen Sie Neustart.

Schritt 2: Halten Sie sofort die Befehlstaste + R gedrückt, bis Sie ein Apple-Logo oder einen sich drehenden Globus sehen.

Schritt 3: Ihr Mac zeigt das Fenster „Dienstprogramme für den Wiederherstellungsmodus“ mit den folgenden Optionen an.

Schritt 4: Wählen Sie Hilfe online abrufen und der Safari-Browser wird für Sie geöffnet.

Versuchen Sie, ein paar Sätze in die Adressleiste oder eine beliebige Online-Notizen-App einzugeben. Wenn Sie immer noch Probleme mit der doppelten Eingabe von Zeichen oder doppelten Abständen haben, liegt das an der Tastatur selbst.

Wenn das Tippen im Wiederherstellungsmodus normal funktioniert, handelt es sich um einen Softwarefehler. Da Sie das herausgefunden haben, können Sie entweder die App aktualisieren oder ausstehende macOS-Updates installieren.

Deinstallieren Sie die Tastaturanpassung

Wenn Sie eine Tastaturanpassungs- oder Tastenneubelegungssoftware von Drittanbietern verwenden, sollten Sie versuchen, sie zu deinstallieren. Dies kann die normale Funktion der Tastatur beeinträchtigen. Jegliche Texterweiterungs- oder Tastenneuzuordnungs-Apps könnten möglicherweise für den Fehler verantwortlich sein. Nachdem Sie sie entfernt haben, starten Sie Ihren Mac neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn es sich um ein Hardwareproblem handelt, können Sie den nächsten Apple Store besuchen und die Tastatur austauschen lassen. Apple ist sich der Probleme mit Schmetterlingstasten bewusst. Aus diesem Grund betreibt es das Keyboard Service Program für MacBook, MacBook Air und MacBook Pro.

Besuchen Sie die Apple-Website, um die unterstützten MacBook-Modelle und andere Details zu überprüfen. Für Tastaturen gewährt das Unternehmen vier Jahre Garantie ab Kaufdatum.

Korrigieren Sie die Wiederholungs- und doppelten Leerzeichen

Bevor Sie zum Apple Center laufen, sollten Sie diese Optionen verwenden, um zu versuchen, das Tastaturproblem auf dem MacBook zu beheben, da sich die Jungs von Apple viel Zeit nehmen werden, um die Tastatur auszutauschen. Haben die oben genannten Optionen das Problem für Sie behoben? Wenn ja, dann lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, welcher Trick für Sie funktioniert hat.