Google bietet Ihnen jetzt drei neue Möglichkeiten, Essen ohne Liefer-App zu bestellen, eine davon ist die Google-Suche.

Das Unternehmen hat sich mit Lieferunternehmen wie DoorDash, Postmates und ChowNow zusammengetan, aber Google sagt, dass es Unterstützung für andere Lieferdienste wie Deliveroo, Uber Eats und mehr hinzufügen wird.

Sie können jetzt bei jedem dieser Unternehmen und mehr Essen bestellen, ohne ihre Apps herunterladen oder sogar ihre Website besuchen zu müssen.

Sie finden die neue Funktion in der Google-Suche und in Google Maps in Form einer neuen Schaltfläche mit dem Titel „Online bestellen“, die jedes Mal auftaucht, wenn Sie nach einem Restaurant suchen.

Von dort aus können Sie Abholung und Lieferung auswählen, und wenn das Restaurant dies unterstützt, wird Ihre gesamte Bestellung vollständig über die Google-Oberfläche abgewickelt.

Die Google Assistant-Option funktioniert ähnlich: Sie bitten den Assistenten, Essen in einem Restaurant Ihrer Wahl zu bestellen, und er führt Sie über die Google-Oberfläche durch alle Lebensmittelauswahlen.

Sie können es auch bitten, eine Nachbestellung zu tätigen, die Sie zuvor aufgegeben haben, nur für den Fall, dass Sie sehr genau wissen, was Ihnen gefällt. Oder sich einfach nur faul fühlen.

Categorized in: