So erstellen Sie alle Bilder in Microsoft Word in derselben Größe

Stellen Sie sich Folgendes vor – Sie möchten mehrere Bilder in Ihr Word-Dokument einfügen. Anfangs haben die Bilder unterschiedliche Größen, aber Sie möchten, dass sie in Ihrem Dokument dieselbe Größe haben. Während man die Hilfe geeigneter Fotobearbeitungswerkzeuge in Anspruch nehmen kann, hat man manchmal keinen Zugriff darauf. In solchen Situationen können Sie Microsoft Word selbst verwenden, um die Größe aller Bilder zu ändern.

Es ist nicht zu leugnen, dass Microsoft Word erstaunlich ist, wenn es um Text geht. Aber wenn Sie tief darin eintauchen, werden Sie seine versteckten Funktionen entdecken, die sich auch auf andere Dinge wie die Fotobearbeitung beziehen. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie Ihrem Bild direkt in Word eine perfekt runde Form geben können?

Auf ähnliche Weise können Sie in Word Bilder derselben Größe erstellen. Sehen wir uns an, wie das geht, indem Sie die beiden unten genannten Methoden verwenden.

Methode 1: Verwenden von Makros

Manchmal wünschen wir uns, wir hätten einen einzigen Knopf, bei dem das Drücken automatisch eine schwierige Aufgabe ausführt. Das machen Makros in Word.

Makros automatisieren eine bestimmte Aufgabe, die Sie andernfalls wiederholt ausführen müssten. Sie können ein Makro erstellen, indem Sie entweder die Schritte aufzeichnen, die Sie ausführen möchten, oder eine Reihe von Anweisungen schreiben.

Da wir die Größe aller Bilder in MS Word ändern müssen, würden wir die Hilfe von Makros in Anspruch nehmen. Wir würden es erstellen, indem wir den Code schreiben, um die Größe von Fotos zu ändern. Lassen Sie sich nicht verwirren. Hier die Schritte im Detail:

Schritt 1: Öffnen Sie die Word-Datei, in der Sie alle Bilder in derselben Größe erstellen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie auf das erste Foto in der Datei, um es auszuwählen. Klicken Sie dann oben auf die Registerkarte Ansicht.

Schritt 3: Klicken Sie auf Makros.

Schritt 4: Ein Popup-Fenster wird geöffnet. Geben Sie einen Namen in das Feld unter dem Makronamen ein. Sie können es beliebig benennen. Aus Gründen des Verständnisses würden wir es Resize nennen.

Klicken Sie dann auf Erstellen.

Schritt 5: Ein neues Microsoft Visual Basic for Applications-Fenster wird geöffnet. Wählen Sie den vorhandenen Code aus und löschen Sie ihn.

Schritt 6: Kopieren Sie dann einen der folgenden Codes und fügen Sie ihn in das Fenster ein.

Tippe A: Verwenden Sie den folgenden Code, wenn Sie die Höhe und Breite in Pixeln ändern möchten. Ersetzen Sie 500 und 600 durch Ihre eigenen Werte.

Untergröße ändern ()
Dim ich so lange
Mit ActiveDocument
Für i = 1 bis .InlineShapes.Count
Mit .InlineShapes(i)
.Höhe = 500
.Breite = 600
Ende mit
Als nächstes i
Ende mit
End Sub

Typ B: Verwenden Sie dies, wenn Sie die Größe in Zoll ändern möchten. Ersetzen Sie 2 durch Ihren Wert.

Untergröße ändern ()
Dim ich so lange
Mit ActiveDocument
Für i = 1 bis .InlineShapes.Count
Mit .InlineShapes(i)
.Höhe = InchesToPoints(2)
.Breite = InchesToPoints(2)
Ende mit
Als nächstes i
Ende mit
End Sub

Typ C: Wenn Sie die Bilder skalieren möchten, hilft Ihnen der folgende Code. Ersetzen Sie 30 und 40 durch Ihre bevorzugten Werte.

Untergröße ändern ()
Dim ich so lange
Mit ActiveDocument
Für i = 1 bis .InlineShapes.Count
Mit .InlineShapes(i)
.Skalenhöhe = 30
.ScaleWidth = 40
Ende mit
Als nächstes i
Ende mit
End Sub

Schritt 7: Schließen Sie nach dem Kopieren das Microsoft Visual Basic for Applications-Fenster, indem Sie auf das Kreuzsymbol klicken.

Schritt 8: Klicken Sie bei ausgewähltem Bild erneut auf Makros unter der Registerkarte Ansicht.

Schritt 9: Das Fenster Makros wird geöffnet. Klicken Sie mit ausgewähltem Makro auf Ausführen.

Sobald Sie auf die Schaltfläche Ausführen klicken, werden Sie feststellen, dass sich die Größe für alle Bilder ändert.

Methode 2: Verwenden des magischen Schlüssels

Wussten Sie, dass Sie Ihre zuletzt ausgeführte Aktion in Microsoft Office-Apps wiederholen können, indem Sie einfach auf eine Schaltfläche auf Ihrer Tastatur klicken? Diese Taste ist die F4-Taste unter Windows und die Y-Taste auf dem Mac.

Hier sind die Schritte für diese Methode:

Schritt 1: Öffnen Sie das Word-Dokument, das Ihre Bilder enthält.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Bild und wählen Sie Größe und Position.

Schritt 3: Klicken Sie im sich öffnenden Layout-Feld auf die Registerkarte Größe. Deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Seitenverhältnis sperren. Geben Sie die erforderlichen Werte für die Höhe und Breite der Bilder in die vorgegebenen Felder ein. Klicken Sie auf Ok.

Schritt 4: Sie werden feststellen, dass die Größe für das ausgewählte Bild geändert wird. Klicken Sie nun nacheinander auf andere Bilder und drücken Sie für jedes Bild die Taste F4 (oder fn + F4 unter Windows) oder die Y-Taste (unter macOS). Dadurch wird die Aktion aus Schritt 3 wiederholt – Höhe und Breite des Bildes ändern.

Größe ist wichtig

Ein gut organisiertes Dokument mit Bildern in der richtigen Größe sieht besser aus als ein unorganisiertes. Während Sie mit den oben genannten Methoden die beabsichtigte Aufgabe der Größenänderung aller Bilder ausführen können, wünschen wir uns, dass es einen einfachen Weg gibt. Bis wir das bekommen, müssen Sie sich auf die beiden oben genannten Methoden verlassen. Wenn Sie einen anderen Weg kennen, hören wir immer in den Kommentaren unten zu.

Next Up: Möchten Sie das Design für Microsoft Office-Produkte ändern? Erfahren Sie über den angegebenen Link, wie Sie das Design ändern und den Dunkelmodus in Word, Excel und PowerPoint deaktivieren.