So finden Sie heraus, welche Ihrer Kontakte Telegram haben

Wir werden es Ihnen erklären wie Sie wissen, welche Ihrer Kontakte Telegram haben, etwas Nützliches, falls Sie den Sprung zu dieser Messaging-Anwendung wagen möchten. Auf diese Weise erfahren Sie beispielsweise, welche WhatsApp-Kontakte in der Anwendung enthalten sind, und können so eine fundierte Entscheidung darüber treffen.

Es ist ein ziemlich einfacher Vorgang, der sich die Tatsache zunutze macht, dass Ihre WhatsApp-Kontakte immer in Ihrer Anwendung synchronisiert sind und es möglicherweise auch einen Kontakt gibt, den Sie in Ihrem Mobiltelefonbuch haben, der nicht in WhatsApp, aber in Telegram ist. Das verrate ich natürlich schon Sie benötigen ein Telegram-Konto um die Überprüfung durchzuführen, obwohl Sie das Konto dann immer für immer löschen können, falls es Sie nicht überzeugt.

Was wir hier tun werden, ist erlaube Telegram den Zugriff auf deine mobilen Kontakte. Wenn dies der Fall ist, werden diese Kontakte in die Anwendung importiert, und diejenigen, die ein darin erstelltes Konto haben, werden angezeigt. Beachten Sie, dass Dies ist wirksam, wenn Sie beginnen, die App zu verwenden und Sie haben noch keinen Kontakt darin integriert. Im Gegensatz zu anderen Apps ist die Kontaktsynchronisierung in Telegram nicht obligatorisch.

Wir zeigen Ihnen das Schritt für Schritt mit der Android-Anwendung, obwohl das Verfahren auch für die iOS-Anwendung verwendet wird. Es kann jedoch einige kleine Änderungen in der Anwendungsschnittstelle geben.

Sehen Sie, welche Kontakte Telegram haben

Was wir tun werden, ist Telegram grundsätzlich den Zugriff auf Ihre Kontakte zu erlauben. Öffnen Sie dazu das Seitenmenü der Anwendung. Innerhalb dieses Menüs Klicken Sie auf die Option Einstellungen um die Telegram-Einstellungen aufzurufen.

Sobald Sie sich im Konfigurationsbildschirm befinden, müssen Sie zum Abschnitt Einstellungen gehen. In ihr, Klicken Sie auf die Option Datenschutz und Sicherheitda der Zugriff auf Ihre Kontakte mit Privatsphäre zu tun hat.

Scrollen Sie in den Datenschutz- und Sicherheitsoptionen fast ganz nach unten, bis Sie die Kategorie Kontakte erreichen, und Aktivieren Sie die Option Kontakte synchronisieren. Dadurch gestatten Sie der Anwendung den Zugriff auf Ihre mobilen Kontakte.

Hier ist ein Hinweis, falls Sie Telegram schon lange verwenden und Sie möchten Ihre Kontakte sauber überprüfen, können Sie immer zuerst auf die Option zum Löschen synchronisierter Kontakte klicken und sie dann erneut synchronisieren. So vergessen Sie alte Kontakte und überprüfen nur die, die Sie jetzt auf Ihrem Handy haben.

Öffnen Sie nun erneut das Seitenmenü der Anwendung und darin Klicken Sie auf die Option Kontakte der Ihnen an vierter Stelle erscheint. Es wird verwendet, um auf die Kontakte zuzugreifen, die Sie in Telegram haben.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, Telegram wird Sie um Erlaubnis bitten, auf Ihre mobilen Kontakte zuzugreifen, denn selbst wenn Sie es ihnen in der Anwendung gegeben haben, müssen sie sie immer noch über das Android- oder iOS-Berechtigungssystem anfordern. Hier, Sie müssen den Zugriff auf Ihre Kontakte zulassen um sie analysieren zu können.

Und das ist es, wenn du das tust, In der Kontaktliste haben Sie alle, die auf Ihrem Handy waren. Falls Sie zuvor andere Kontakte von Hand eingegeben haben, denken Sie daran, dass Sie sie alle löschen können, wie wir es Ihnen beigebracht haben, und dann mit der erneuten Synchronisierung fortfahren können.

Und wenn Sie sich bei Telegram von Grund auf neu registrierenNachdem Sie Ihre Telefonnummer eingegeben haben, fragt die Anwendung auch nach Ihrer Erlaubnis, auf Ihre Kontakte zuzugreifen. Geben Sie es ihr, und sie wird sie selbst überprüfen, sodass Sie beim ersten Öffnen überprüfen können, welche in der App enthalten sind.