Google Drive unterstützt jetzt Tastenkombinationen zum Kopieren und Einfügen

Google Drive hat eine neue Funktion erhalten, die sehr praktisch ist, wenn Sie die Plattform auf einem Desktop-Computer verwenden. Google hat die Unterstützung für Tastaturkürzel eingeführt, mit denen Sie nun Inhalte einfach kopieren und einfügen und Ihre Dateien einfacher verwalten können.

Sie können jetzt die Tastenkombinationen „Strg+C“, „Strg+V“ und „Strg+X“ in Google Drive auf Ihrem PC verwenden. Auf dem Mac können Sie „⌘ + C“ zum Kopieren, „⌘ + V“ zum Einfügen und „⌘ + X“ zum Ausschneiden verwenden.

Dies hilft Ihnen, mehrere Dateien auszuwählen und sie einfach an verschiedene Orte zu senden, ohne einen mehrstufigen Prozess mit der Maus durchlaufen zu müssen. Sie können diese Tastenkombinationen verwenden, um Dateien an andere Speicherorte in Drive oder über mehrere Tabs in Google Chrome zu verschieben.

Google gab außerdem bekannt, dass beim Kopieren einer bestimmten Drive-Datei auch der Link und der Titel der Datei kopiert werden, sodass Sie sie bei Bedarf einfach in ein Dokument oder eine E-Mail einfügen können.

Google Drive unterstützt auch die Tastenkombinationen „Strg+C“ und „Strg+Umschalt+V“, mit denen Sie Verknüpfungen in Drive erstellen können, um die Duplizierung von Dateien zu vermeiden. Dadurch wird Speicherplatz auf Drive freigegeben, der möglicherweise begrenzt ist, wenn Sie kein Google One-Abonnement haben.

Eine sehr nützliche Abkürzung

Zusätzlich, Eine weitere Tastenkombination – „Strg+Enter“ – ermöglicht es Ihnen, neue Dateien und Ordner in einem neuen Tab zu öffnen. Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie mehrere Ordner und Dateien gleichzeitig öffnen oder verschiedene Registerkarten verwenden müssen, um Dateien an verschiedenen Speicherorten zu verwalten.

Die Unterstützung für Tastenkombinationen in Google Drive wird ab dem 1. Juni für alle Google Workspace-Nutzer und -Kunden eingeführt.

Google Drive: Neue Shortcuts erleichtern Nutzern das Leben

Google Drive nutzt endlich sehr nützliche Verknüpfungen für Benutzer des Cloud-Speicherdienstes.

Google Drive ist einer der beliebtesten Cloud-Speicherdienste. Es muss gesagt werden, dass alle Internetnutzer mit einem Google-Konto 15 GB Speicherplatz kostenlos nutzen können. Bezahlte Abonnenten können je nach Abonnement zwischen 100 GB und 10 TB speichern. Um die Nutzung dieses Dienstes zu erleichtern, hat Google gerade die Einführung sehr nützlicher Tastaturkürzel für die Webversion von Google Drive angekündigt. Kleines Problem, sie sind nur verfügbar, wenn Sie den Chrome-Browser verwenden.

Kopieren, Einfügen und Ausschneiden auf Google Drive

Seit seiner Einführung sind Tastaturkürzel für Google Drive enthalten. Einige kleine Dinge waren jedoch nicht enthalten, wie z. B. die Möglichkeit, ein Dokument zu kopieren, einzufügen oder sogar auszuschneiden.

Gute Nachrichten, ein Blog-Beitrag von Google hat gerade die Ankunft seiner Verknüpfungen angekündigt. Benutzer können so einen Ordner oder ein Dokument mit ihrer Tastatur ausschneiden (Strg + X), kopieren (Strg + C) und einfügen (Strg + V). Bisher war die Handhabung nicht möglich, ohne die Hände von der Tastatur zu nehmen. Tatsächlich war es notwendig, mit der rechten Maustaste auf das Element zu klicken und die Option in einem Dropdown-Menü auszuwählen. Kleiner Hinweis: Die neu hinzugefügten Tastenkombinationen sind nur über den Google Chrome-Browser (oder Browser mit derselben Engine wie Microsoft Edge, Opera oder Vivaldi) verfügbar.

Eine weitere Neuerung auf der Seite der Tastenkombinationen: Nachdem Sie eine Datei kopiert (Strg + C) und dann Strg + Umschalt + V an einer anderen Stelle in Google Drive ausgeführt haben, wird anstelle einer Duplizierung ein Link erstellt. Dank dieser Manipulation wird es einfach, dasselbe Dokument oder denselben Ordner an mehreren Stellen gleichzeitig anzuzeigen. Darüber hinaus ermöglicht Google Ihnen jetzt, einen auf Drive gespeicherten Ordner oder eine Datei in einem neuen Tab mit der folgenden Manipulation zu öffnen: Strg + Eingabe. Schließlich hat die amerikanische Firma mit der Bereitstellung einer Option zum Kopieren von verschlüsselten Dokumenten, Blättern oder Folien begonnen.

Google Drive hat Apples File Provider auf macOS übernommen

Das neueste Update von Google Drive verwendet den Systemdienst File Provider von Apple und verbessert die Integration in macOS Monterey. Diese Erweiterung kann von Apps verwendet werden, die in Verbindung mit einem Cloud-Speicherdienst arbeiten .

macOS Monterey übernimmt die Verwaltung der Synchronisation von Dateien und Ordnern oder das Auslagern wenig genutzter Dateien vom Mac. Das macht macOS mit iCloud Drive. Seine Gegenstücke können anstelle ihrer eigenen Lösung denselben Mechanismus verwenden.

Version 58.0 von Google Drive bindet sich wiederum an diese Erweiterung, erklärt Google.

Zuerst gibt es den Standort von Drive in der Seitenleiste von Finder-Fenstern, die in den Abschnitt „Standorte“ gleitet. Wenn Sie dann ein Element aus dem oder in den Drive-Ordner hin- und herbewegen, wird es nicht mehr kopiert, sondern nur verschoben. Hinzu kommt die Tatsache, dass macOS sich darum kümmert, Dateien zu löschen, die lokal zu viel Platz beanspruchen, und ihre Originale auf der Serverseite gespeichert lässt. Oder die Tatsache, dass eine Quick Look-Vorschau nur für lokal vorhandene Dateien funktioniert.

Google Drive: 20 wichtige Tastaturkürzel

0 unverzichtbare Tastaturkürzel auf Google Drive

Hier ist eine Liste von Google Drive-Verknüpfungen, die Ihnen das tägliche Leben erleichtern:

  • Umschalt + f: Ordner erstellen.
  • Umschalt + t, p, s, o, d : Erstellen Sie eine neue Google-Datei (Textdokument, Präsentation, Tabelle, Formular, Zeichnung).
  • c-, q-, f-, r-, t-Taste: Öffnen Sie die verschiedenen Google Drive-Menüs (Erstellen, Andere Aktionen, Aktionen für den aktuellen Ordner, Sortieren, Einstellungen).
  • Strg+x, c, v: Ausschneiden, Kopieren, Einfügen einer Datei oder eines Ordners.
  • Eingabe oder Taste o: Öffnen einer ausgewählten Datei oder eines ausgewählten Ordners.
  • Strg + Eingabe: Öffnen Sie eine Datei oder einen Ordner in einem neuen Tab.
  • Strg+a: Wählen Sie alle sichtbaren Elemente (Dateien oder Ordner) aus.
  • Umschalt + n: Alle ausgewählten Elemente abwählen.
  • Entf-Taste: ausgewählte Elemente löschen.
  • Strg+z: macht die zuletzt durchgeführte Aktion rückgängig.

10 unbekannte Tastaturkürzel auf Google Drive

Hier sind einige andere Google Drive-Verknüpfungen, die Sie interessieren könnten:

  • Umschalt+u oder Umschalt+i: Importieren Sie eine Datei oder einen Ordner.
  • g + p-Tasten: zurück in den übergeordneten Ordner.
  • ich schlüssel: Blenden Sie den Bereich „Aktivitäten“ ein oder aus.
  • m-Taste: Überprüfen Sie die zuletzt angezeigte Nachricht.
  • v-Taste: Wechseln Sie zwischen Raster- und Listenansicht.
  • z-Taste: Verschieben Sie die ausgewählten Elemente in einen neuen Ordner.
  • STRG+f: Führen Sie eine Suche auf einer geöffneten Seite durch.
  • Berührungen /: Durchsuchen Sie Ihr gesamtes Laufwerk.
  • Berührungen; (Semikolon) : Teilen Sie die ausgewählten Elemente mit anderen.
  • Strg+Umschalt+z: Wiederholen Sie die letzte rückgängig gemachte Aktion.

KANN ICH EINE KOPIE EINER GESAMTEN DATEI IN GOOGLE DRIVE ERSTELLEN?

Sie können nicht mit einem einzigen Klick einen ganzen Ordner auf Google Drive kopieren. Es gibt jedoch zwei Methoden zum Kopieren eines Ordners und aller seiner Dateien in einen neuen Ordner.

Es gibt auch keine Möglichkeit, einen ganzen Ordner mit der mobilen Drive-App auf Google Drive zu kopieren. Sie müssen daher eine der folgenden Optionen verwenden, unabhängig davon, ob Sie den Browser oder die mobile Anwendung verwenden.

KOPIEREN EINES GESAMTEN ORDNERS IN GOOGLE DRIVE

Sie können eine Kopie des Ordnerinhalts erstellen und diese Kopien in einen neuen Ordner verschieben.

Öffnen Sie den Ordner, den Sie kopieren möchten, in Google Drive. Wählen Sie die erste Datei aus, halten Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und wählen Sie die letzte Datei aus. Dadurch werden alle Dateien im Ordner ausgewählt.
Auswählen von Dateien aus dem Google Drive-Ordner.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den markierten Bereich und wählen Sie Kopie erstellen.
Das Menüelement Kopie erstellen ist in Google Drive hervorgehoben.

Dadurch wird eine Kopie aller Dateien erstellt, mit den Worten „Kopie von“ vor jeder Datei. Wählen Sie alle diese Dateien mit derselben Umschalttaste wie oben verwendet aus.
Die kopierten Dateien werden in Google Drive hervorgehoben.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den schattierten Bereich und wählen Sie Verschieben nach aus.
Bewegen Sie sich zu markiert im Google Drive-Menü.

Anschließend öffnet sich ein kleines Browserfenster. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie Ihren neuen Ordner platzieren möchten, und wählen Sie das kleine Ordnersymbol mit einem Pluszeichen in der unteren linken Ecke aus.
Erstellen eines neuen Ordners in Google Drive.

Benennen Sie den Ordner und wählen Sie dann die Schaltfläche Hierher verschieben. Alle ausgewählten Dateien werden in Ihren neuen Ordner verschoben.
Die Dateien befinden sich jetzt in einem neuen Google Drive-Ordner.

Sie müssen jede der Dateien umbenennen, um die „Kopie von“-Erwähnung zu entfernen, damit jede Datei denselben ursprünglichen Namen hat.

Dieser Vorgang dauert einige Schritte und erfordert den lästigen zusätzlichen Schritt, alle Ihre kopierten Dateien umbenennen zu müssen.

Categorized in: