Spark vs. Airmail: Welche E-Mail-App ist besser für iOS?

Im Zeitalter von Slack und Microsoft Teams bleibt die Relevanz von E-Mail bis heute erhalten. Gerade auf Mobilgeräten beschränken sich die modernen E-Mail-Apps nicht nur darauf, Mails abzurufen oder neue zu verfassen. Die Apps wie Microsoft Outlook, Spark und Airmail bieten mehr als nur ein einfaches E-Mail-Erlebnis auf einem kleinen Gerät.

Unter iOS hat Apple die Standard-Mail-App mit jeder iOS-Interaktion verbessert. Mit iOS 13 hat das Unternehmen eine Reihe von Funktionen hinzugefügt, um sich gegen die Konkurrenten zu behaupten.

Die Konkurrenz geht mit häufigen Updates und mehr Anpassungsoptionen mit besserer Organisation und mehr voran.

Spark und Airmail sind zwei der funktionsreichsten E-Mail-Apps für das iOS-Ökosystem. Beide Apps haben sich auf den Mangel der Standard-iOS-Mail-App konzentriert, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

In diesem Beitrag werden wir Spark mit Airmail vergleichen und feststellen, welche E-Mail-App für Ihre Nutzung besser geeignet ist. Der Vergleich deckt Unterschiede in der Benutzeroberfläche, den Funktionen, der E-Mail-Organisation, der Verfügbarkeit und mehr ab. Springen wir hinein.

App-Größe

Spark Mail wiegt 173 MB, während Airmail etwa 131 MB misst.

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Nachdem Spark jahrelang auf iOS war, gab es kürzlich ein Debüt auf Android, wodurch es wirklich plattformübergreifend gegen die Rivalen antrat. Es hat auch native Apps für Mac und iPad.

Luftpost existiert nur im Apple-Ökosystem. Die App ist für iOS und macOS verfügbar.

Benutzeroberfläche

In Bezug auf die Benutzeroberfläche fühlt es sich an, als hätte dasselbe Team beide Apps entwickelt. Lassen Sie uns zuerst über Spark sprechen. Die App verwendet standardmäßige iOS-Designrichtlinien mit einem Hamburger-Menü und Hauptoptionen oben. Smart Inbox, Kalender und Suchmenü befinden sich oben, während sich die Schaltfläche „Mail verfassen“ unten befindet.

Es verwendet ein weißes Design und unterstützt das dunkle Design von iOS 13.

Luftpost ist identisch gleich. Es folgt dem Hamburger-Menü mit wichtigen Optionen wie Verfassen und Suchen oben. Airmail sollte die Möglichkeit prüfen, das Menü der unteren Leiste für wichtige Optionen zu verwenden.

Zu den Themenoptionen gehören Aura-, Rubin-, Neon- und dunkle Themen aus den Einstellungen. Es ist eine kostenpflichtige Funktion, die ich später erklären werde.

E-Mail-Organisation

Hier fehlt Apples Standard-Mail im Vergleich zu Apps von Drittanbietern. In einer sauberen und effizienten Organisation suchen Power-User nach Alternativen.

Spark aktiviert standardmäßig den intelligenten Posteingang, der dem fokussierten Posteingang von Outlook ähnelt.

Smart Inbox kategorisiert E-Mails nach Betreff und Inhalt. Es gibt verschiedene Registerkarten für Benachrichtigungen, Newsletter, angeheftete und gelesene Mails. Ich mag das. Es hält mich mit den relevantesten E-Mails auf dem Laufenden.

Airmail bietet so etwas nicht, aber es hat einen schnellen Trick im Ärmel, um Dinge zu erledigen.

Wenn Sie oben auf den Kontonamen tippen, zeigt die App unten eine Reihe von Optionen wie Ungelesen, Anhängen, Threads, Stern und Sortieren. Tippen Sie darauf und gehen Sie in Sekundenschnelle durch die wichtigen E-Mails.

Merkmale

Sowohl Spark als auch Airmail sind mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet. Spark integriert eine vollständige Kalenderfunktion und ermöglicht es Ihnen, Gmail-, Familien- und Feiertagspläne darin zu verknüpfen.

Sie können eine E-Mail zurückstellen, um zur festgelegten Zeit eine Benachrichtigung zu erhalten. Öffnen Sie eine E-Mail, und Sie können schnell antworten, sie als Spam markieren und sogar Dienste wie Dropbox, Google Drive, Evernote, Trello und mehr hinzufügen.

Gehen Sie zu den Einstellungen, und Sie können alle Optionen von Spark verwenden. Im Personalisierungsmenü können Sie das Aussehen und Verhalten der App ändern. Mit Siri-Kurzbefehlen können Sie mit Sprachbefehlen suchen, E-Mails verfassen oder einen Ordner öffnen.

Die anderen Funktionen sind E-Mail-Planung, Face ID-Schutz, Hinzufügen von E-Mail-Vorlagen für schnelle Antworten auf häufige E-Mails und mehr.

Luftpost marschiert hier voraus. Erstens unterstützt es die iCloud-Synchronisierung und ermöglicht es Ihnen, alle möglichen Einstellungen auf der Cloud-Plattform zu sichern. Die Liste der Dienste ist auch größer als die von Spark und umfasst Google Tasks, Asana, Instapaper, iA Writer, Drafts 5 und viele mehr.

Abgesehen davon können Sie eine E-Mail zurückstellen, ein Label anwenden, ein PDF erstellen, Siri-Verknüpfungen verwenden, eine E-Mail mit einem Fingertipp abbestellen und vieles mehr über die E-Mail-Optionen.

Erstellen Sie eine neue E-Mail

Spark nagelt dieses. Im Verfassen-Bildschirm können Sie Medien hinzufügen, Mail-Vorlagen verwenden, um allgemeine Antworten hinzuzufügen, und die App so einstellen, dass sie an eine Nicht-Antwort von der anderen Seite erinnert.

Sie können E-Mails auch so einstellen, dass sie später zu einem festen Zeitpunkt gesendet werden. Mit Spark können Sie Teams aus der Einstellung erstellen und Teammitglieder einladen, eine E-Mail zu verfassen.

Der Bildschirm „Mail verfassen“ ist ein Hit und Miss in Airmail. Es ist vollgepackt mit Funktionen, aber die Menüs und Symbole sind zu klein für eine präzise Eingabe.

Airmail bietet geeignete Textverarbeitungsoptionen wie Fett, Kursiv, Absatzausrichtung und mehr.

Die anderen Optionen sind Später senden, Erinnerungsfunktion, Signatur, Vorlagen und die Möglichkeit, Dateien und Dokumente anzuhängen.

Preis

Hier fährt Spark voraus. Die Nutzung der App ist völlig kostenlos und unverbindlich. Es ist überraschend angesichts der Art von Optionen und Funktionen, die es bietet.

Luftpost ist für grundlegende Dinge kostenlos, aber Sie müssen 12 US-Dollar pro Jahr bezahlen, um das Beste daraus zu machen.

Erreichen Sie Posteingang Null

Wie Sie dem obigen Vergleich entnehmen können, bieten beide Apps viele Gründe, sich für eine der anderen zu entscheiden. Spark ist funktionsgeladen, sieht gut aus und ist völlig kostenlos zu verwenden. Airmail bietet eine bessere Organisation und einen Bildschirm zum Verfassen von E-Mails.

ios