Tekken 8 wurde am Dienstag während des State of Play-Streams von Sony enthüllt. Der erste Trailer, der oben eingebettet ist, kommt mehr als sieben Jahre nach der Arcade-Veröffentlichung von Tekken 7 im Jahr 2015.

Die Existenz von Tekken 8 wurde letzten Monat während des EVO Fighting Games Tournament angeteasert, und es war auch einer der Titel, der letztes Jahr auf einer Liste von Spielen erschien, die aus einer Nvidia-Datenbank durchgesickert waren. Nvidia sagte damals, dass die Liste „nur für internes Tracking und Testen“ gedacht sei, aber viele der Titel auf der Liste stellten sich als echte Projekte heraus, und hier ist ein weiteres.

(Ich werde nicht so weit gehen zu sagen, dass „Half-Life 2 Remastered“, das ebenfalls auf der Liste steht, zu diesem Zeitpunkt definitiv real ist, aber es wäre eine lustige Art für Valve, Nummer drei weiterhin abzulehnen.)

Der Tekken 8-Trailer ist voller Muskeln, aber keine Details zum eigentlichen Gameplay. Wir wissen, dass es auf PlayStation 5 veröffentlicht wird, und eine PC-Veröffentlichung scheint sehr wahrscheinlich, da Tekken 7 auf dem PC ist und auf der Nvidia-Liste steht. Das Kleingedruckte im Trailer bestätigt zumindest, dass wir Echtzeitmaterial auf der PS5 sehen und keine vorab aufgezeichnete Szene.

In einem Blogbeitrag behauptet Tekken 8-Regisseur Katsuhiro Harada, dass der Clip aus dem Story-Modus stammt und „alle Charaktermodelle, Hintergründe und Effekte die gleichen sind wie die im Spiel verwendeten“. Zum Beispiel stellt er klar, dass die Regentropfen, die über die Haut der Charaktere strömen, von einem „Echtzeit-Rendering“ einer Spielszene stammen und nicht von einem Effekt, der für den Trailer erstellt wurde.

Harada sagt, dass dies noch in Arbeit ist.

Er behauptet insbesondere, dass „die Tekken-Serie den Rekord für die längste Geschichte in einem Videospiel hält“. Tatsächlich hat Guinness 2017 die Tekken-Serie als „die am längsten laufende Videospielgeschichte ohne größere Entwicklungsunterbrechungen oder Neustarts“ zertifiziert. Das ist eine schwer zu akzeptierende Aussage, aber ich müsste wirklich darüber nachdenken, um sie zu widerlegen, also sage ich jetzt einfach, warum nicht.

Sie wollen einen Guinness-Weltrekord nicht verlieren, nachdem Sie ihn erhalten haben, also wird Tekken 8 die Geschichte fortsetzen, indem er sich laut Harada auf „den Vater-Sohn-Showdown zwischen Kazuya Mishima und Jin Kazama“ konzentriert.

Der nächste Street Fighter wurde ebenfalls kürzlich angekündigt und wird nächstes Jahr erscheinen. Das Erscheinungsdatum von Tekken 8 wurde noch nicht bekannt gegeben, aber vielleicht tritt das Spiel gegen Street Fighter 6 an?

Harada gibt sich vorerst damit zufrieden zu sagen, dass sich das Spiel „noch in der Entwicklung“ befindet, also müssen wir „etwas länger warten“, um die Bedeutung der Trailer-Szene zu entdecken.

Tekken 8 wurde offiziell mit einem Trailer enthüllt

Angeblich stammt der Clip aus einem laufenden Story-Modus, das bedeutet also nicht, dass es Gameplay ist, aber es bedeutet, dass der Story-Modus zumindest albern aussehen wird (weil Sie wissen, dass die Story einfach dumm sein wird).

Was die Geschichte betrifft, erwarten wir, dass die ultradramatische Familienfehde weitergeht, aber im Gameplay könnte uns die größte Überraschung erwarten: In letzter Zeit gab es in der FGC einen Trend zur Vereinfachung der Kontrollen. Wahrscheinlich tun dies viele Spiele in Erwartung des nächsten Kampfspiels von Riot im League of Legends-Universum, das sicherlich einfachere Steuerelemente verwenden wird, um die erwartete riesige Spielerbasis anzuziehen. Street Fighter 6 wird wohl folgen, also muss Tekken, der König der langen Combos, des endlosen Jonglierens und der komplizierten Moves, eine Entscheidung treffen: Wird er seinen Wurzeln treu bleiben und nur Hardcore-Fans ansprechen oder sich ihm anschließen? Wir werden es herausfinden, wenn das Gameplay enthüllt wird, aber das muss ich sagen Die Zukunft des FGC sieht gut aus.

Categorized in: