Top 11 Apple Mail Tipps und Tricks, um es wie ein Profi zu verwenden

Apple Mail, die Standard-E-Mail-App auf dem iPhone, hat seit den letzten paar iOS-Updates viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Nach dem iOS 13-Update kann ich mit Sicherheit sagen, dass die Standard-Mail-App die populären Namen einholt, während sie immer noch ein oder zwei Funktionen verfehlt.

Die Mail-App genießt das Standard-Tag auf iOS. Infolgedessen verwenden Millionen von iPhone-Besitzern es.

Während die Mail-App die Grundlagen auf den Punkt bringt, enthält sie auch eine lange Liste von Tricks, um die maximale Benutzerproduktivität freizusetzen.

In diesem Beitrag werden wir über die elf wichtigsten Tipps und Tricks von Apple Mail sprechen, um es wie ein Profi zu verwenden. Die Liste enthält alles von der VIP-Funktion zum Markieren aller gelesenen E-Mails, Anpassungen und mehr. Lass uns anfangen.

1. Alle E-Mails auf einmal als gelesen markieren

Sie haben vielleicht gesehen, dass der iPhone-Startbildschirm einiger Leute Hunderte von ungelesenen E-Mails als Benachrichtigungsabzeichen anzeigt. Ich bin jemand, der es vorzieht, keine ungelesenen E-Mails zu behalten, auch wenn ich nicht alle E-Mails durchgehe.

Öffnen Sie Mail > Alle Posteingänge und tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke. Gehen Sie nun in die obere linke Ecke und tippen Sie auf die Option „Alle auswählen“. Gehen Sie nach unten und wählen Sie die Schaltfläche „Markieren“ und tippen Sie auf die Option „Alle gelesen markieren“. Jetzt werden alle Ihre ungelesenen Mails als gelesen markiert.

2. Verwenden Sie die VIP-Funktion

Die obige Methode kann dazu führen, dass Sie auch einige wichtige E-Mails als gelesen markieren. In diesem Fall können Sie jederzeit die VIP-Inbox-Funktion verwenden, um keine wichtigen Mails zu verpassen, wie z. B. Updates von Ihrer Bank.

In Bargeldfällen können Sie den Absender als VIP hinzufügen und benutzerdefinierte Benachrichtigungen für ihn erstellen.

Öffnen Sie eine E-Mail, tippen Sie auf den Absendernamen und wählen Sie VIP hinzufügen. Auf dem Hauptbildschirm können Sie einen VIP-Posteingang auswählen, um deren E-Mails separat anzuzeigen.

Tippen Sie für benutzerdefinierte Benachrichtigungen auf die Schaltfläche „i“ und wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm VIP-Benachrichtigungen aus.

3. Neue Konten hinzufügen/entfernen

Im Gegensatz zu den meisten E-Mail-Apps gibt es in Apple Mail keine direkte Möglichkeit, E-Mail-Konten hinzuzufügen/zu entfernen.

Dazu müssen Sie zu Einstellungen > Passwort & Konten > Konto hinzufügen gehen.

Nachdem Sie ein erfolgreiches Konto hinzugefügt haben, wird es im Postfach angezeigt. Sie können die Mails entfernen, indem Sie auf denselben Bildschirm gehen. Tippen Sie auf den E-Mail-Anbieter und schalten Sie E-Mail, Kontakte, Kalender, Notizen oder Erinnerungen aus.

4. Vorschau von mehr als 2 Zeilen einer E-Mail

Standardmäßig zeigt Apple Mail zwei Zeilen einer E-Mail im Posteingang an. Sie können das jedoch ändern.

Gehen Sie zu Einstellungen > E-Mail > Zeilenvorschau und wählen Sie zwischen 1 und 5 Zeilen.

5. Fragen Sie vor dem Löschen

Um eine E-Mail in Apple Mail zu löschen, können Sie einfach nach links wischen und die Löschoption auswählen. Das Problem bei dieser Methode ist, dass Sie vor dem Löschen der E-Mail nicht aufgefordert werden.

Sie können das Verhalten in den Einstellungen ändern. Gehen Sie zu Einstellungen > E-Mail > Umschalten wie vor dem Löschen der Option.

Von nun an fragt die App vor dem Löschen einer E-Mail nach einer Bestätigung.

6. Standardkonto ändern

Wenn Sie das erste Konto in Apple Mail hinzufügen, legt der Dienst es als Standardkonto für das Versenden von E-Mails fest. Nachdem Sie ein paar weitere Konten in Apple Mail hinzugefügt haben, möchten Sie vielleicht das Standardkonto ändern.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen> E-Mail> Standardkonto ändern> und wählen Sie aus den hinzugefügten Optionen aus.

7. E-Mail-Signatur ändern

Die Leute ändern oft die Standard-E-Mail-Signatur nicht und enden mit der generischen und einfachen Signatur in der E-Mail.

Sie sollten die E-Mail-Signatur von Einstellungen > E-Mail > Signatur ändern und eine neue hinzufügen.

Man kann auch eine unterschiedliche Signatur für mehrere Konten festlegen. Schließlich möchten Sie keine einzige Signatur für E-Mail-Konten für private und geschäftliche Zwecke.

8. Verwenden Sie Rich-Formatierungsoptionen

Apple Mail hat verschiedene Funktionen und Anpassungsoptionen hinzugefügt, um eine neue E-Mail zu verfassen.

Auf dem Bildschirm zum Verfassen von E-Mails können Sie Bilder hinzufügen, Dokumente scannen, Dateien hinzufügen und sogar Zeichnungen hinzufügen. Mit der Schriftanpassung können Sie verschiedene Schriftgrößen, -stile, -farben, -ausrichtungen und mehr hinzufügen.

Ich finde die Formatierungsmöglichkeiten in Apple Mail sogar noch besser als in der Notes-App.

9. Verwenden Sie die Peek-and-Pop-Funktion

Apple hat 3D Touch durch Long-Press-Funktion ersetzt und wird nun auch von älteren iPhone-Modellen unterstützt. Sie können die Funktion auf dem App-Symbol verwenden, um schnell auf den VIP-Posteingang zuzugreifen, eine neue E-Mail zu verfassen und nach einer E-Mail zu suchen.

Das Unternehmen hat die gleiche Funktionalität auch innerhalb der App geschickt eingesetzt. Auf dem Posteingangsbildschirm können Sie jede E-Mail fest drücken, und unten wird ein kleiner Inhalt der E-Mail mit Schnellaktionen angezeigt.

Über das Popup-Menü können Sie die E-Mail schnell lesen, weiterleiten, beantworten, stummschalten und verwalten.

10. Flaggenfarbe ändern

In Apple Mail ist die Flaggenfarbe standardmäßig auf Rot eingestellt. Sie können das ändern.

Wischen Sie in einer beliebigen E-Mail nach links, tippen Sie auf Mehr und wählen Sie aus den verfügbaren Optionen für die Flaggenfarbe aus, z. B. Blau, Rot, Grün, Orange und mehr.

11. Verwenden Sie Siri-Kurzbefehle

Apple Mail wird mit Unterstützung für Siri Shortcuts geliefert. Sie haben jedoch nicht die direkte Einrichtung über die Einstellungen.

Benutzer müssen zur Siri Shortcuts-App gehen, die übrigens standardmäßig auf allen iOS 13-Geräten enthalten ist.

Öffnen Sie „Siri Shortcuts“ > „Galerie“ > „Shortcuts from Apps“ und rufen Sie den Abschnitt „Mail“ auf. Ich habe es so eingestellt, dass mein VIP-Posteingang immer dann geöffnet wird, wenn ich sage: „Hey Siri, VIP-Postfach öffnen“.

Ebenso können Sie mit Sprachbefehlen auf verschiedene Bereiche von Apple Mail zugreifen.

Erhöhen Sie Ihre Produktivität

Wie Sie der obigen Liste entnehmen können, ist Apple Mail mehr als nur eine einfache E-Mail-App. Die wichtigsten Optionen sind in verschiedenen Elementen versteckt, die wir für Sie abgedeckt haben. Also, worauf wartest Du? Fangen Sie an, Apple Mail wie ein Profi zu nutzen.