Ubisoft enthüllt Details seiner Präsentation auf der E3 2019

Etwas mehr als eine Woche vor dem Start der E3 veröffentlichte Ubisoft auf seinem offiziellen YouTube-Account ein Video, das zeigt, was es für seine Konferenz auf der E3 2019 vorbereitet. Während einige Neuigkeiten des Unternehmens noch geheim gehalten werden, wissen wir bereits, wie man es weiß Vieles von dem, was wir während der Präsentation sehen werden.

Neben dem kürzlich angekündigten Ghost Recon: Breakpoint werden wir weitere Inhalte für die bereits veröffentlichten Rainbow Six Siege, The Division 2 und For Honor haben. Das Unternehmen deutete auch an, dass wir mehr über die Zukunft von Serien wie Assassin’s Creed, Trials und Steep wissen werden, wahrscheinlich in Form von kleineren Updates.

Ein oder zwei Neuigkeiten

Ubisoft verspricht auch Gespräche mit Entwicklern, Turniere mit professionellen Spielern und Auftritte von Prominenten während der 4-tägigen Übertragungen, die es vorbereitet. Am Ende des Videos erklärt CEO Yves Guillemot auch, dass wir „ein oder zwei“ Neuigkeiten haben werden, die noch nicht enthüllt wurden, von denen mindestens eine die durchgesickerten Roller Champions sein muss.

In diesem Jahr ist die E3-Konferenz von Ubisoft für den 10. Juni, einen Montag, um 17 Uhr (brasilianische Zeit) angesetzt. Voxel begleitet die Livestreams und bringt neben unserer traditionellen Simultanübersetzung alle Eindrücke des Dargestellten direkt aus Los Angeles mit.