1. Home
  2. >>
  3. wie
  4. >>
  5. Was ist der Amazfit DND-Modus und wie konfiguriert man ihn?

Was ist der Amazfit DND-Modus und wie konfiguriert man ihn?



Was ist der Amazfit DND-Modus und wie konfiguriert man ihn?


Wir werden erklären, was der Amazfit DND-Modus ist, der in Uhren wie der Amazfit GTS 2 enthalten ist, und wie Sie ihn konfigurieren können. Es ist eine Option, die sie genießen sowohl Uhren als auch Armbänder von Amazfit, aber das ist manchmal nicht leicht zu verstehen, aufgrund der chinesisch-spanischen Übersetzungen, die das Betriebssystem dieser Wearables hat.

Unabhängig davon, welches Gerät Sie haben, lassen Sie uns sehen Was ist und wofür ist dieser Modus?Dies ermöglicht es uns, Benachrichtigungen in personalisierten Zeiträumen zu vergessen.

Der DND-Modus von Amazfit

Der DND-Modus (Nicht stören) von Amazfit ist der Nicht stören-ModusDies ist eine Funktion, mit der der Bildschirm nicht aufleuchtet und die Uhr keine Benachrichtigungen erhält. Abhängig von der Amazfit-Uhr, die wir haben, kann ihre Position leicht variieren, aber im Allgemeinen befindet sie sich auf dem Schnelleinstellungsfeldzusammen mit dem Rest der Funktionen.

Amazfit Bitte nicht stören hat mehrere Modi, einige von ihnen sehr interessant. Zum Glück gibt es nur vier, also werden wir erklären, wofür jeder von ihnen ist.

Abhängig von Ihrem Amazfit-Gerät, dem Betriebssystem und dem genauen Namen, den die DND-Modi erhalten, kann dies variieren. Es ist jedoch praktisch zu wissen, dass Sie es in allen manuell aktivieren oder deaktivieren können. Planen Sie es nach Zeit oder sorgen Sie dafür, dass es intelligent funktioniert, aktiviert, wenn wir ins Bett gehen.