IN KÜRZE:

  • schwerwiegender Fehler in Watch Dogs: Legion auf Xbox One X führt zum Zurücksetzen des Kontos;
  • der Fehler tritt etwa 6-8 Stunden nach der Story-Kampagne auf;
  • Ubisoft ist das Problem bekannt – ein Hotfix zur Behebung erscheint am 30. Oktober.
  • SamaGame meldet, dass es einen Fehler in Watch Dogs: Legion in der Xbox One X-Version gibt, der das Passieren des Spiels verhindert. Ein Fehler, der etwa 6-8 Stunden in der Hauptgeschichte auftaucht – während der Mission namens „404“ (im Ernst …) – lässt die Konsole hängen und dann zurücksetzen, höchstwahrscheinlich aufgrund von Überhitzung.

    Die Redakteure von SamaGame weisen darauf hin, dass das Problem auftrat, als mehrere Personen den fraglichen Titel auf der erwähnten Konsole rezensierten (wobei es sich, nomen omen, um eine von Ubisoft für Rezensenten empfohlene Plattform handelt). Auf anderen Gaming-Geräten tritt der Fehler nicht auf, obwohl das Spiel an weiteren, kleineren Bugs nicht fehlt (mehr dazu im Black Wolf Review).

    Die Entwickler sind sich des Fehlers bewusst und sorgen dafür, dass sie ihn zusammen mit einem kleinen Hotfix beseitigen, der am 30. Oktober veröffentlicht werden soll.

    Wenn Sie Xbox One X-Benutzer sind und vorhaben, Watch Dogs: Legion zu übertreffen, es wäre vielleicht besser, ein paar Tage damit zu warten. Was ist was, aber die Probleme mit der Überhitzung der Konsole sind kein Witz, und obwohl das System über ausreichende Sicherheit verfügt, ist es besser, vorsichtig zu sein, als sich ins Kinn zu spucken.

  • Watch Dogs: Legion Review – eine sehr sichere und höfliche Revolution
  • 5 Dinge, die ich mag und 5, die mich an Watch Dogs Legion stören
  • Ich habe Valhalla und Legion gespielt. Diesen Herbst setze ich auf Watch Dogs
  • Alles über Watch Dogs Legion
  • Watch Dogs: Legion – offizielle Website