Die Xenoblade-Saga war bisher ein langsamer Streifen, der mit jeder Veröffentlichung und jedem Spin-off Fans anlockte, und es ist einige Jahre her, seit Xenoblade Chronicles 2 herauskam.

Jetzt ist das dritte Spiel als weiteres exklusives Switch-Spiel erschienen, das eine absolut gigantische Reise mit einer großen Anzahl von Charakteren und einem Becher voller Spielsysteme bietet.

Wir haben tief in seine riesige Welt eingetaucht und freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass es sich um ein hochwertiges JRPG handelt.

Xenoblade Chronicles 3 könnte genau das sein, was Sie brauchen, vorausgesetzt, Sie brauchen ein großartiges JRPG zum Spielen auf Ihrem Switch, mit so vielen Inhalten, dass es Sie leicht für sechs kommende Monate beschäftigen könnte.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass wir nicht ganz einer Meinung sind, machen Sie sich keine Sorgen – wir lieben es, Zeit in dieser Welt zu verbringen, und der Prozess, etwas über unsere Gruppe zu lernen und die weiten Ebenen zu erkunden, die sie durchqueren, sieht klassisch aus, ist aber modern in Produktion.

Sie erhalten einen schillernden Soundtrack, beeindruckende Grafiken und eine Geschichte, die sich Zeit nimmt, um Sie in ihre Welt einzutauchen, und die Möglichkeit, sie unterwegs zu spielen, ist das i-Tüpfelchen.

Es ist ein Muss für JRPG-Fans, die einen Switch besitzen, und ein starker Konkurrent, selbst wenn Sie die Serie noch nie zuvor berührt haben.

Top-Verkäufe in Großbritannien: Xenoblade Chronicles 3 ist ein Hit, Digimon Survive immer noch da

Xenoblade Chronicles 3 war laut GfK letzte Woche das meistverkaufte Box-Videospiel in Großbritannien.

Laut Angaben von GfK-Chef Dorian Bloch schlug das Spiel Xenoblade Chronicles 2 knapp und wurde damit zum größten Launch der Serie.

Xenoblade Chronicles 3 schlug seinen Vorgänger bei den physischen Verkäufen in der ersten Woche nur um eine Handvoll Einheiten. Tatsächlich verkauften sich alle drei Xenoblade-Spiele auf der Nintendo Switch bei der Markteinführung ungefähr gleich oft, wobei Xenoblade Chronicles: Definitive Edition bei der Markteinführung den dritten Platz belegte. In Bezug auf die Einnahmen haben Xenoblade Chronicles: Definitive Edition und Xenoblade Chronicles 2 in den ersten Wochen mehr Geld generiert als Xenoblade Chronicles 3. Die Special Edition des neuen Spiels war leider nicht startreif, was zu einem höheren Preis geführt hätte. Die Serie genießt weltweit hohes Ansehen, bleibt aber in Großbritannien ein Nischen-Franchise. Xenoblade Chronicles 3 ist nach Pokémon Legends: Arceus, Nintendo Switch Sports, LEGO Star Wars: The Skywalker Saga und Kirby and The Forgotten Land die fünftgrößte Switch-Spieleinführung des Jahres in Großbritannien. Aber es verkaufte sich in der ersten Woche mehr als Mario Strikers: Battle League Football. Dies sind nur physisch verpackte Daten.

Ebenfalls neu in der Rangliste diese Woche: Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge auf Platz acht. Die Box-Version verkaufte sich auf Nintendo Switch am besten und machte 67 % der Verkäufe aus. Schließlich belegt Digimon Survive den zehnten Platz. Die Neuerscheinung der letzten Woche, Live A Live für Nintendo Switch, fällt von Platz 6 auf Platz 23, nachdem die Verkäufe im Vergleich zur Woche um 64 % gesunken sind.

Hier sind die GfK UK Boxed Top Ten für die Woche bis zum 30. Juli:

letzte Woche In dieser Woche Titel
Neuer Eintrag 1 Xenoblade-Chroniken 3
1 2 Horizont: Verbotener Westen
3 3 Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga
2 4 Nintendo Switch Sport
4 5 Mario Kart 8: Deluxe
5 6 F1 22
7 7 Minecraft (Schalter)
Neuer Eintrag 8 Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Rache
8 9 Animal Crossing: Neue Horizonte
Neuer Eintrag 10 Digimon überleben

Xenoblade Chronicles 3 Expansion Pass Wave 1 Update 1.1.0 wurde hinzugefügt

Xenoblade Chronicles 3 wurde gestern veröffentlicht, und Spieler können die weitläufigen Schauplätze des Spiels über die Nintendo Switch erkunden. Vor einigen Tagen wurde von Nintendo UK ein Interview mit Tetsuya Takashi (Senior Director bei MONOLITHSOFT), Koh Kojima (Producer/Director bei MONOLITHSOFT) und Genki Yokota (Entertainment Planning and Development, Production Group No. 2) veröffentlicht.

Dieses Interview behandelte eine Vielzahl von Themen, die von ihrem Entwicklungsprozess bis zur Funktionalität der Spielanleitung und des Erweiterungspasses reichten.

Ein solches Thema war die Notwendigkeit des oben erwähnten Guide-Features, worauf Yokota antwortete: „Nintendo-Mitglieder hatten auch die gleichen Bedenken. Wir möchten, dass Spieler Umwege gehen, aber dieses System könnte sie abschrecken. Wir waren jedoch der Meinung, dass wir in der Lage sein sollten, die Bedürfnisse derjenigen zu erfüllen, die die Hauptgeschichte des Spiels schnell fortsetzen möchten. Für die Anekdote zeigt der Guide nicht nur das Ziel an, sondern markiert es auch mit einer Lichtsäule, damit Spieler es auch aus der Ferne leichter finden können. »

Ein weiterer zu beachtender Punkt ist Verfügbarkeit des Xenoblade Chronicles 3 Expansion Pass. Das kürzlich hinzugefügte Update 1.10 gab Benutzern Zugriff auf Expansion Pass Vol.1.

Der Erweiterungspass, der jetzt gekauft werden kann, bietet zusätzliche Inhalte in Form von neuen Kostümen, wertvollen Gegenständen und mehr.

Der Inhalt jedes Bandes sowie die Veröffentlichungsdaten können unten eingesehen werden:

  • Band 1 (ab sofort erhältlich) enthält:
    • Verbrauchsgegenstände wie Nopon-Münzen.
    • Farbvariationen für bestimmte Kostüme der Hauptfigur
    • Weiteres Zubehör
  • Band 2 (erscheint vor Ende des Jahres) enthält:
    • Neue Herausforderungsquests
    • Ein neuer spielbarer Held und neue Quests
  • Band 3 (veröffentlicht vor dem 30. April 2023) enthält:
    • Neue Herausforderungsquests
    • Ein neuer spielbarer Held und Quests
    • Neue Kostüme im Spiel
  • Band 4 (erscheint vor Ende 2023) enthält:
    • Ein ganz neues Story-Szenario

In Bezug auf dieses neue Story-Szenario erklärte Takashi, dass dieses neue Segment im Vergleich zu den anderen DLCs, die veröffentlicht werden, ehrgeiziger sein wird. Genki Yokota, Leiter der Unterhaltungsplanungs- und Entwicklungsabteilung von Nintendos Nr. 2-Produktionsgruppe, erklärte, dass die neue Handlung genauso wichtig sein wird wie die von Xenoblade Chronicles 2: Torna – The Golden Country.

Zur Erinnerung: Torna – The Golden Country war eine gewaltige Erweiterung für Xenoblade Chronicles 2, die fast 38 Stunden an Inhalt für Vervollständiger hinzufügte (und etwa 17,5 Stunden für diejenigen, die die Geschichte gerade erst entdecken). Zum Kontext: Xenoblade Chronicles 3 dauert bereits etwa 60 bis 70 Stunden für diejenigen, die nur der Geschichte des Spiels folgen (und vielleicht fast das Doppelte für diejenigen, die alles zu Ende bringen).

Um das Interview abzuschließen, könnte das Schicksal der Xenoblade Chronicles-Serie nach dem Chronicles 3 Expansion Pass sehr wohl weitergehen. Darauf angesprochen, antwortete Yokota: „Ja, die Serie wird fortgesetzt! Ich möchte, dass es so lange wie möglich hält! Die Fortsetzung der Serie ist nicht sicher, aber sie ist in vollem Gange.

Xenoblade Chronicles: Monolith will die Serie fortsetzen

Xenoblade Chronicles 2 war ein großer kritischer Erfolg auf der Switch und gab einer Serie neuen Auftrieb, die auf dem Computer, auf dem sie geboren wurde, unter mangelnder Popularität gelitten hatte: der WiiU. Nachdem das Monolith-Studio eine Erweiterung seines Spiels für Switch und ein Remake des ersten Teils geliefert hatte, fuhr es mit Xenoblade Chronicles 3 fort, das in der Presse hervorragende Bewertungen erhielt. Angesichts der Begeisterung der Öffentlichkeit für diese Reihe von JRPGs schien es mehr als wahrscheinlich, dass Nintendo das Franchise weiterhin unterstützen würde. Und angesichts der Aussagen des ausführenden Produzenten der Serie scheint es einen guten Start zu geben.

Genki Yokoda, Regisseur und ausführender Produzent von Xenoblade Chronicles 3, bestätigte den Wunsch des Studios, „die Serie so lange wie möglich fortzusetzen“. „Ja, die Serie wird fortgesetzt“, erklärte der Mann in einem Interview und präzisierte, dass der dritte Teil buchstäblich der Höhepunkt der Serie sei.

Auf Seiten des für die Lizenz zuständigen Studios scheinen daher alle Ampeln auf Grün zu stehen. Ob Nintendo die Zusammenarbeit fortsetzen will, bleibt abzuwarten. Der Publisher scheint bestimmten Franchises für Gamer verbunden zu sein und in gewisser Weise scheinen die Xenoblade Chronicles bei Gamern mit Serien wie Bayonetta oder No More Heroes zu einem echten Wahrzeichen der Switch geworden zu sein. Es wird daher interessant sein, die Verkaufszahlen für diese dritte Folge zu beobachten. Im Falle eines kommerziellen Erfolgs ist es in der Tat mehr als wahrscheinlich, dass eine Fortsetzung von beiden Seiten validiert wird…

Großbritannien: Xenoblade Chronicles 3 gelingt der beste Start in der Franchise-Geschichte

Auf Einzelheiten werden wir warten. Für die Zahlen muss man sogar bis zum nächsten Steuerbericht von Nintendo (im Oktober) warten. Aber in der Zwischenzeit wissen Sie das Xenoblade-Chroniken 3 hat gerade im Vereinigten Königreich seinen Wert bewiesen, indem es (ohne dematerialisiert) der beste Start in der Geschichte des Franchise und der fünftbeste Start des Jahres auf der Konsole war. Ja, Kirby bleibt mächtiger.

Top-Franchise-Starts (Vereinigtes Königreich)

1) Xenoblade-Chroniken 3

2) Xenoblade-Chroniken 2

3) Xenoblade Chronicles: Endgültige Ausgabe

4) Xenoblade-Chroniken X

5) Xenoblade-Chroniken (Wii)

6) Xenoblade-Chroniken 3DS

7) Xenosaga-Episode 2

8) Xenoblade-Chroniken 2: Torna

Top-Switch-Einführungen von 2022 (UK)

1. Pokémon-Legenden Arceus

2. Nintendo Switch Sport

3. LEGO Star Wars: Die Skywalker-Saga

4. Kirby und die vergessene Welt

5. Xenoblade-Chroniken 3