Xiaomi Amazfit X, Eigenschaften, Preis und technisches Datenblatt

Der Xiaomi Amazfit X ist jetzt offiziell, jetzt mit vielen Details. Die Marke gab Ihnen im August 2019 einen ersten Einblick in das Curved Screen Bracelet und es wurde nun mit all seinen Spezifikationen und Features präsentiert. Es macht es ein bisschen anders als wir es gewohnt sind, durch eine Finanzierungskampagne auf Indiegogo. Der Vorteil? Auf diese Weise kann es mit einem Rabatt von 54 % auf den offiziellen Preis erworben werden.

Im Gegensatz zu anderen Xiaomi-Uhren / -Armbändern unter der Marke Amazfit wie der Amazfit GTS oder der Amazfit T-Rex ist diese neue Amazfit X wurde in Form von Crowdfunding auf den Markt gebracht durch eine Kampagne auf Indiegogo. Hier wurden alle Spezifikationen und Funktionen des Geräts sowie sein offizieller Preis bekannt gegeben.

Xiaomi Amazfit X Datenblatt

AMAZFIT X

BILDSCHIRM

2,05 Zoll gebogener Bildschirm
206 x 640 px 400 nit AMOLED

MASSE

22,6 x 13,6 mm

SCHLAGZEUG

200 mAh (Dauer 7 Tage)

AUSDAUER

5 ATM (Eintauchen in Wasser auf 50 Meter)

SOFTWARE

Amazfit OS, kompatibel mit Android und iOS

KONNEKTIVITÄT UND SENSOREN

6-Achsen-Gyroskop
Herzfrequenzsensor
Messung der Blutsauerstoffsättigung
Umgebungslicht
GPS + GLONASS
Aktivität und Schlaf

Preis

149 Dollar (rund 137 Euro) auf Indiegogo
329 Dollar (rund 300 Euro) sein Endpreis

Ein um 92º gebogener Bildschirm, der das Design definiert

Der bemerkenswerteste Merkmal von Amazfit X es ist ohne Zweifel sein gekrümmter Bildschirm. Der Bildschirm von etwas mehr als zwei Zoll ist ein AMOLED-Panel, das eine Helligkeit von 400 Nits und eine Auflösung von 206 x 640 Pixel erreicht, dies ergibt eine Dichte von 326 PPI. Das gebogene Design des Bildschirms macht ihn länger (und schmaler) als das, was wir von Smartwatches gewohnt sind. Die Marke sagt, dass sie damit mehr Informationen gleichzeitig anzeigen können, ohne zu scrollen.

Das gebogene Design des Bildschirms erreicht a 92-Grad-Biegung und wird durch einen Unibody-Titanrahmen geschützt das gibt ihm den nötigen widerstand, sich trotz der länge des bildschirms nicht zu verbiegen. Es gibt keine physischen Tasten (nur einen druckempfindlichen Bereich an der Seite) und keine Anschlüsse. Sensoren zur Messung der Herzfrequenz und der Blutsauerstoffsättigung befinden sich auf der Innenseite in Kontakt mit dem Handgelenk. Sie versprechen, dass das geschwungene Design dazu beiträgt, dass das Armband nachts oder zu jeder anderen Tageszeit nicht lästig wird.

Ein interessanter Aspekt in Fortsetzung des geschwungenen Designs ist der Akku. Sie erklären, dass es eine gebogene Lithiumbatterie im Inneren hat, mit der Sie den inneren Teil des Armbands besser nutzen können. Seine Kapazität beträgt „mindestens 200 mAh“ und verspricht bis zu sieben Tage Autonomie mit einer einzigen Ladung. Das muss man wie immer in der Praxis sehen und sehen, welche Features man damit nutzen kann, damit der Akku so lange hält. Zum Beispiel mit immer aktiviertem GPS oder nur zum Training?

Was kann die Xiaomi Amazfit X messen?

Amazfit X verspricht, die Herzfrequenz „24 Stunden am Tag, kontinuierlich und ununterbrochen“ zu überwachen. Aber zusätzlich zur Herzfrequenz der Sensor misst auch den Blutsauerstoffgehalt mit Infrarotlicht vom Sensor. Diese von einem elektronischen Verbrauchergerät erhaltenen Daten müssen immer mit einer Pinzette erfasst werden, da sie nicht genauer und korrekter sind als das, was ein Arzt mit zertifizierten Geräten anbieten kann.

Dank an Integriertes GPS- und GLONASS-Training sind genauer indem Sie sie ausführen, ohne das Telefon zu tragen. Apropos Training, es hat 9 voreingestellte Modi wie Laufen, Laufband, Ellipsentrainer oder Schwimmen. Letzteres ist möglich, da Amazfit X bei einem Eintauchen von bis zu 50 Metern wasserdicht ist (es wird jedoch davon abgeraten, es in der Dusche oder Sauna zu verwenden, da Dampf die innere Dichtung beeinträchtigen kann).

Amazfit X überwacht auch den Schlaf in vier Phasen (zwei von Leichtschlaf, Tiefschlaf und REM). Dafür basiert es theoretisch auf der Bewegung des Handgelenks und der Herzfrequenz. Endlich das Gerät Senden Sie Benachrichtigungen, wenn es Zeit ist, sich zu bewegen B. um nicht sesshaft zu sein oder wenn es über die Herzfrequenz eine hohe Belastung feststellt.

Versionen und Preise der Amazfit X

So Es gibt nur eine Größe und ein Modell von Amazfit X, es ist nicht möglich, es mit mehr oder weniger Gedächtnis oder Kraft zu erwerben. Es wird jedoch möglich sein, zwischen zwei verschiedenen Riemen zu wählen. Das erste ist Eclipse Black (schwarz) und das zweite ist New Moon Gold (weiß). Beides aus Silikon, obwohl wahrscheinlich in Zukunft Teile und Modelle von Drittanbietern erscheinen werden.

Nun, der Start ist etwas Besonderes. Amazfit X ist auf Indiegogo als Finanzierungskampagne verfügbar. Das heißt, sie beginnen erst mit der Herstellung, wenn das Projekt finanziert ist. Etwas, das sie bereits erreicht und weit übertroffen haben. Von ungefähr 33.000 Dollar, die sie am ersten Tag suchten, tragen sie ungefähr 372.000 Dollar. Wer Amazfit X für Indiegogo kauft, kann dies mit einem tun verschiedene Aktionen von etwa der Hälfte ihres Endpreises.

Die ersten Lieferungen werden voraussichtlich in erfolgen August 2020. Sein Endpreis wird sein 329 Dollar (ca. 300 Euro Wechselgeld). Wenn Sie jedoch die Finanzierungskampagne auf Indiegogo nutzen, können Sie es für 149 US-Dollar (137 Euro zum Wechselkurs) erwerben.

Weitere Informationen | Indiegogo