Die Premiere von “The X-Files” am 7. Juli ist nur die Spitze des Eisbergs: Wir haben ein paar Wochen dort gelebt Die verschiedenen Streaming-Plattformen sind Neuauflagen von Serien, die die Geschichte des Fernsehens geprägt haben. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Klassiker zu finden, die Sie in der Vergangenheit verpasst haben, oder diejenigen erneut zu besuchen, die Sie schätzen ließen. Dass alles in Ihrer Ernährung nicht das Letzte vom Letzten sein sollte.

Auf der anderen Seite… was haben wir hier als „mythisch“ angesehen? Wir sind uns bewusst, dass dies ein sehr elastisches Konzept ist, und Sie werden viele unserer Vorschläge auf dieser Liste finden, die eine solche Qualifikation nicht verdienen. Wir haben Serien ausgewählt, die mindestens ein paar Jahre alt sind (lange genug, um zu wissen, ob ihr Erfolg eine vorübergehende Modeerscheinung oder etwas wirklich Verdientes war), die Sie hatten auf die eine oder andere Weise einen Einfluss auf die Fernsehmedien (d. h. über ihre Akzeptanz hinaus hatten sie einen Einfluss). und von denen die Qualität außer Zweifel steht.


Stoppen Sie also die zeitgenössische Unbeständigkeit. Diese Liste ist voll von mythischen Wahrheitsreihen. Und Sie können sie heute im breiten Angebot von sehen Diffusion Zu deiner Verfügung.

“Geschichten, um nicht zu schlafen” (1966-1982)

Nur wenige Serien verdienen die Qualifikation des Mythischen in der einzigartigen Geschichte der spanischen Fantasie wie “Geschichten, die nicht schlafen” von Chicho Ibáñez Serrador, ein kurzes aber sehr einflussreiche Sammlung von Spannungs- und Horrorgeschichten mit “Alfred Hitchcock Presents” als offensichtlicher Referenz. Trotz seines knappen Budgets machen ihn seine sensationellen Auftritte (oft von dem unvergesslichen Narciso Ibáñez Menta) und sein theatralischer Ton zu einem Muss. Es gibt nur 29 Folgen, davon 4 in Farbe im Jahr 1982.

Sie können es hier sehen.

“Star Trek” (1966-1969)

Star Trek

Wenn Sie an Bord der Enterprise gehen möchten, gibt es nichts Schöneres als die ursprüngliche “Star Trek” -Serie. Nur drei Jahreszeiten, die zu ihrer Zeit nicht gerade ein Bombenanschlag waren, aber welche Die Zeit hat eines der einflussreichsten Science-Fiction-Abenteuer der Welt an seinen rechtmäßigen Platz gebracht. Alles, was das Franchise berühmt gemacht hat, ist da, von den versöhnlichen und weit fortgeschrittenen Botschaften seiner Zeit bis zum köstlichen Ton. Lager und friedliche Abenteuer. Und wenn Sie mehr wollen, haben Sie den Rest des Franchise auf Netflix, von “The Next Generation” bis zu der jüngsten und interessanten “Discovery”.

Sie können es hier sehen.

«Seinfeld» (1989-1998)

Seinfeld

Für viele Zuschauer die beste und einflussreichste Sitcom aller Zeiten, und das aus gutem Grund: Diese “Über nichts” -Serie, wie sie genannt wurde – obwohl Jerry Seinfeld und Larry David, ihre Mitschöpfer, Es ist äußerst kühn, dem Satz, den sie selbst erfunden haben, überhaupt nicht zuzustimmen. Er brach ungeschriebene Geschlechtsnormen und lachte über die lächerlichen Handlungsstränge des Lernens und der Erlösung und es war ungeheuer relevant dank seines Quartetts von Protagonisten, so nah wie sie extravagant sind.

Sie können es hier sehen.

“Die Simpsons” (1989-)

Die Simpsons

Es ist bezeichnend, dass die älteste und wohl beliebteste Popkultur-Serie in der Geschichte die Animation ist (ein Teil der TV-Produktion, den wir leider nicht zu viel auf diese Liste bringen konnten wegen der schlechten Behandlung durch klassische Animationen auf unseren Plattformen). Aber seine Wirkung ist unbestreitbar: Wir kennen ihre Charaktere, als ob wir mit ihnen leben (manchmal sogar sehr dunkle Seite). und seine Handlungen, Sätze und Themen (“The Simpsons Predicted It”) sind zu einem untrennbaren Bestandteil unseres Lebens geworden.

Sie können es hier sehen.

“X-File” (1993-2018)

Filex

Premium-Plot-Science-Fiction, das das Fernsehen der 90er Jahre kennzeichnete und in mehrfacher Hinsicht erweitert wurde: eine Staffel, in der Robert Patrick David Duchovny ersetzte, was nicht schlecht war, ein paar Filme und zwei sehr aktuelle Staffeln, die in enthalten sind der Amazon-Vorschlag. Aber Die Nuklear- und Originalserie ist immer noch die beste, mit einem der besten Chemiker zwischen gegnerischen Protagonisten nie im Fernsehen gesehen, und eine Struktur auf halbem Weg zwischen der übernatürlichen Seifenoper und der Monster der Woche absolut süchtig.

“Freunde” (1994-2004)

Freunde

Vielleicht in gewissem Sinne die helle Umkehrung des verheerenden “Seinfeld”: eine Sitcom, die alle Regeln des Stilbuchs des Genres erfüllt und das, Dank dessen ist es zu einer der bekanntesten Produktionen aller Zeiten geworden.. Seine Fans zählen weiterhin zu den Millionen, und seine Episoden werden immer wieder zitiert und wiederholt, bis das Interesse an einem Millionärstreffen unter den Charakteren geweckt ist, die ein Jahrzehnt lang die Zuschauer auf der ganzen Welt faszinierten.

Sie können es hier sehen.

“Les Sopranos” (1999-2007)

Lossopran

Von allen Serien, die den Start von HBOs Betrachtung als Genese des neuen goldenen Zeitalters des Fernsehens symbolisieren (obwohl einige gute Serien für ein anspruchsvolles Publikum mit Inhalten nur für Erwachsene seitdem gemacht wurden … nun ja , schon immer), vielleicht zwei gleich große Brillanten: das sensationelle und komplexe “The Wire” und “The Soprano”. Diese Geschichte, nicht ohne Ironie und Zärtlichkeit, eines Gangsters aus New Jersey, der professionelle Hilfe erhält, wenn sein stressiger Job ihm Angstattacken verursacht, eröffnet eine neue Ära, wenn nicht in der Entstehung der Serie, ja zu Empfang der Öffentlichkeit. Ein authentischer und unverwechselbarer moderner Klassiker

Sie können es hier sehen.

«24» (2001-2014)

24

Ohne viel Fanfare erreichte diese Serie Netflix, das das Fernsehdrama mit seinem schnellen und wunderbar unplausiblen Konzept, die Action in Echtzeit zu zeigen, kennzeichnete. Jede Staffel hat 24 Folgen und eine Show Ein schrecklicher Arbeitstag, ein normaler Donnerstag für Jack Bauer (Kiefer Sutherland), einen FBI-Agenten, der sich auf die Bekämpfung des Terrorismus spezialisiert hat dass es von Entführungen des Präsidenten, Verschwörungen chemischer Waffen, Cyber-Angriffen und vielen anderen Bedrohungen gegen die freie Welt überwältigt wird. Die Netflix-Saisonreihe enthält die neuesten, viel neueren und am wenigsten angesehenen.

Sie können es hier sehen.

“Los Serrano” (2003-2008)

Losserrano

Lachen Sie, wenn Sie so wollen, aber “Los Serrano” und sein monumentaler Erfolg sind Teil der Geschichte der Fiktion auf Spanisch, und a Manchmal ein wahnhaftes Fresko darüber, wie die spanische Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts friedlich war. Die Dynamik von Antonio Resines und Jesús Bonilla, die ihre Rollen völlig überschreitet und ihre wahre Persönlichkeit die Charaktere durchdringen lässt, ist bereits Teil der spanischen Geschichte. Und wenn Sie mehr wollen, bietet Amazon klassische spanische Serien an, um einen Zug anzuhalten: “Verano azul”, “Un paso Adelante”, “7 lifes” oder “Cuéntame”.

Sie können es hier sehen.

«Battlestar Galactica» (2003-2010)

Battlestar Galactica

Preisgekrönte und herausragende “ernsthafte” Science-Fiction-Serie, die der Behandlung voraus war, die das Genre heute im Fernsehen erhält. Es basiert auf einer urkomischen (und zu dieser Zeit in Spanien sehr berühmten) Serie aus den 70er Jahren, die leider nicht in erhältlich ist Diffusion, und erzählt von der Konfrontation in den Kolonien einer fernen Galaxie zwischen Menschen und einer Rasse rebellischer Androiden namens Zylonen. Nach einem verheerenden Angriff von letzterem wird die menschliche Bevölkerung ausgelöscht und die Battlestar Galactica ist das einzige überlebende Kriegsschiff.

Sie können es hier sehen.

“Lost” (2004-2010)

Hat verloren

Es mag Ihnen vielleicht mehr oder weniger gefallen, aber es ist fair zuzugeben, dass „Lost“ alles verändert hat. Es veränderte die Art und Weise, wie die Zuschauer mit der Serie konfrontiert wurden und wie wir das Internet Episode für Episode kommentierten. Etwas nicht besonders Neues, denn Seifenopern, die mit Spannung gespielt wurden, waren es schon immer, aber „Lost“ hat sich zu einem wöchentlichen Ereignis entwickelt, indem Millionen von Zuschauern im Netzwerk auf eine Art und Weise zusammengebracht wurden, die nur so ist Ereignisse wie “Spiel” werden später wiederholt. von Thronen “. Die Geschichte einer Gruppe von Menschen, die auf einer Insel gefangen sind, endete nicht auf die beste Weise, aber ihre Erfolge sind mythisch und unbestreitbar.

Sie können es hier sehen.

“Mad Men” (2007-2015)

Madmen H.

Neu, aber bereits mit der Kategorie des modernen Klassikers, die dank ihrer außergewöhnlichen Qualität verdient ist: Sie erzählt die Abenteuer des Frauenhelds Don Draper (Jon Hamm), des kreativen Geistes einer New Yorker Werbeagentur. In Wirklichkeit bietet die Serie jedoch eher ein außergewöhnliches Porträt sozialer Bräuche und vor allem die Dynamik zwischen Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten der 1960er und 1970er Jahre. Eine außergewöhnliche Fiktion für das Porträt einer Welt, die manchmal falsch erscheint.

Sie können es hier sehen.

«Breaking Bad» (2008-2013)

Wandlung zum Bösen

Vielleicht die jüngste Serie, die die Bewertung “Mythic” erhalten hat, vielleicht weil sie laut ihren fassungslosen Zuschauern gewonnen hat. Sie erkannten, dass sie nicht die Abenteuer eines Antihelden miterlebten, sondern die verheerende Entstehung eines Bösewichts. Bryan Cranston hat vier Emmy Awards für seine beeindruckende Besetzung eines Chemieprofessors gewonnen, der beschließt, mit der Abrechnung und Abgabe von Medikamenten zu beginnen, wenn er herausfindet, dass er Krebs hat, und seine Wirkung war so groß wie bei jeder früheren Serie scheint uns oft veraltet.

Sie können es hier sehen.

Quelle: Engadget