Apple iOS 13 ist da und es ist wunderschön. Vor allem wegen der systemweiten Dunkelmodus-Funktion gab es mit dieser Version ein Debüt. Es sieht fantastisch aus, bietet eine verbesserte Akkulaufzeit auf meinem alten iPhone und es gibt einige subtile Symboländerungen in der Benutzeroberfläche. Aber wir sind hier für die Tipps und Tricks im dunklen Modus und alles, was Sie wissen müssen.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie das neueste und beste Betriebssystem-Update von Apple sicher aus den Einstellungen herunterladen. Ich kann bestätigen, dass es auch auf einem alten iPhone SE, das ich noch besitze, einwandfrei funktioniert. Apple hat einige raffinierte Funktionen für den dunklen Modus entwickelt, die Ihre Benutzererfahrung verbessern.

Lass uns anfangen.

1. So aktivieren Sie den Dunkelmodus in iOS 13

Das ist leicht. Öffnen Sie einfach Einstellungen und tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Sie werden eine neue Option bemerken. Wählen Sie hier zwischen hellem und dunklem Thema, um zu sehen, wie es aussieht. Der Dunkelmodus in iOS 13 hat ein echtes dunkles Erscheinungsbild anstelle eines helleren Schwarztons, den ich in einigen Apps häufig sehe.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Die Schriftarten sind in Weiß, während alle tippbaren Optionen oder Texte in klassischem Blau gehalten sind. Gute Arbeit, Apple.

2. Aktivieren des Dunkelmodus im Control Center

Das Hin- und Herwechseln zwischen dem Startbildschirm und den Einstellungen kann mühsam sein. Apple hatte den Sinn, eine schnelle Verknüpfung zum Dunkelmodus direkt im Control Center zu aktivieren. Um es zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Steuerelemente anpassen.

An dieser Stelle würde ich Ihnen empfehlen, auch die Option Zugriff innerhalb von Apps zu aktivieren. So können Sie den Dunkelmodus über das Control Center von jedem Bildschirm aus ein- und ausschalten, auch wenn Sie eine App verwenden. Sie wissen, falls Ihnen das, was Sie sehen, nicht gefällt.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Scrollen Sie ein wenig, um die Option “Dunkler Modus” zu finden, und tippen Sie auf das winzige “+” – Symbol, um sie hinzuzufügen. Sie müssen nichts speichern.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um auf das Control Center zuzugreifen und die Einstellungen für den Dunkelmodus zu verwalten.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

3. So planen Sie den Dunkelmodus

Einige Benutzer mögen den hellen Modus immer noch, während andere den dunklen Modus erst dann verwenden möchten, wenn es dunkel ist. Sie wollen nur ihre Augen vor dem schädlichen weißen Licht schützen, das unser neuer bester Freund ausstrahlt. Gehen Sie zurück zu Einstellungen und tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit. Tippen Sie diesmal auf die Option Automatisch. Eine neue Registerkarte Optionen wird angezeigt.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Sie können die Option Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang auswählen, mit der Ihr iPhone angewiesen wird, Ihre Standortdaten und Wetterdetails zu verwenden, um zu bestimmen, wann der Dunkelmodus aktiviert werden soll. Eine weitere Option ist der benutzerdefinierte Zeitplan, in dem Sie einen Zeitplan für den Wechsel zwischen hellem und dunklem Modus festlegen können.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Ich habe es einfach in den Dunkelmodus versetzt. Ich mag es besser so. Angesichts der Zeit, die wir vor Bildschirmen verbringen, könnte dies auf lange Sicht hilfreich sein. Außerdem sieht es verdammt cool aus.

4. Wo alles funktioniert Der Dunkle Modus funktioniert in iOS 13

Erwarten Sie jedoch nicht zu viel von dieser neuen Option. Der Dunkelmodus funktioniert einwandfrei auf dem Homescreen, im Control Center, in den Einstellungen und in allen Apps, die von Apple im eigenen Haus entwickelt wurden. Dies bedeutet, dass es beispielsweise auch in Apple Music, Notes, Reminders und Calendar funktioniert.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Es funktioniert nicht in Apps von Drittanbietern wie Google Fotos oder anderen Apps, über die Apple keine Kontrolle hat. Einige Beispiele sind Trello und IFTTT.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Das könnte zu Inkonsistenzen führen. Sie genießen einen dunkleren Bildschirm, wenn Sie plötzlich zu einer anderen App wechseln und das weiße Licht Sie mitten in der Nacht blind macht. Das ist ein Schandfleck. Nicht wenige Apps haben sich inzwischen der dunklen Seite angeschlossen. Überprüfen Sie daher einfach die App-Einstellungen, um festzustellen, ob es noch eine Option zum Aktivieren gibt. Wenn nicht, warum nicht eine Anfrage stellen?

5. Warum den Dunkelmodus verwenden?

Sie wissen das wahrscheinlich schon, also lassen Sie mich noch etwas hinzufügen. Möglicherweise hat es Ihre Aufmerksamkeit nicht auf Details gelenkt, z. B. wie der Dunkelmodus die Akkulaufzeit bei iPhones um bis zu 60% verlängern kann. Das ist aber noch nicht alles. Google recherchierte zu diesem Thema und fand ähnliche abschließende Ergebnisse. Das ist eine Menge Akkulaufzeit, um ehrlich zu sein, und je weniger Sie den Akkord verwenden müssen, desto besser.

5 besten Tipps für den iOS 13 Dark Mode für das iPhone

Der Dunkelmodus kann auch Ihren Augen zugute kommen und die Belastung verringern, insbesondere wenn Sie mitten in der Nacht bei ausgeschaltetem Licht auf den Bildschirm starren. Aber es gibt Studien, die herausgefunden haben, dass der dunkle Modus nicht der Retter ist, den jeder haben möchte. Es ist nicht der Held, den wir verdienen, noch der Held, den wir brauchen. Sie müssen Ihre Augen ausreichend blinzeln, sich etwas ausruhen, indem Sie Ihr Telefon regelmäßig weglegen und die Bildschirmzeit insgesamt begrenzen. Deshalb kann dir der dunkle Modus nicht helfen, wenn du süchtig bist.

Schließe dich der dunklen Seite an

Immer mehr Entwickler arbeiten daran, den Dunkelmodus in ihre Apps, Software und sogar Websites zu integrieren. Es ist erfrischend zu erfahren, wie es helfen kann, einige häufig auftretende Probleme zu lösen, mit denen wir heute konfrontiert sind. Aber wie oben erwähnt, kann es nur so viel helfen. Am Ende kommt es auf gesunde Entscheidungen und einen gesunden Lebensstil an.

Wie lange benutzt du den Dunkelmodus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.

Tagged in:

, , , , , , , ,