Mit der Einführung von iOS 14 haben wir gesehen, wie Apple den Anforderungen seiner Benutzer nachgegeben hat und zusätzlich zu vielen Funktionen, die eine Änderung erforderlich machten, wie z. B. das Design der Anrufschnittstelle oder des Systems, um Anwendungen zu ändern Standardmäßig wurden auch einige Funktionen integriert, die bereits auf Android vorhanden sind.

Die Einführung dieser Verbesserungen impliziert dies natürlich nicht iOS 14 “eine Kopie” von Android zu sein, weit davon entfernt. Tatsächlich sind die beiden Betriebssysteme seit vielen Jahren inspiriert. Und das schadet dem Image von Apple oder Google nicht. Darüber hinaus ist dies ein großer Vorteil für die Verbraucher, da die Technologie dank dieses Wettbewerbs immer weiter voranschreitet.

Wir sind sicher, dass viele Benutzer von Android-Smartphones und -Tablets während der WWDC 2020 überrascht waren, Nachrichten zu sehen, die ihnen unheimlich vertraut waren. Und es scheint, dass Apple von der letzten Version von Android im letzten Jahr sehr inspiriert war und eine große Anzahl von “globalen Innovationen” vorstellte, die übrigens! – sind bereits auf Android vorhanden. Ohne weiteres beginnen wir mit dem Liste der Funktionen, die Apple in iOS 14 auf Android 10 implementiert hat.

Das könnte Sie interessieren Wird Ihr Android 11-Telefon empfangen? Dies sind alles Handys mit dem bestätigten Update

Android-inspirierte iOS 14-Funktionen

Ersetzen Sie die Standard-Apps zum Surfen im Internet und zur E-Mail-Verwaltung

Es ist eine der am meisten erwarteten neuen Funktionen von iOS 14 durch Benutzer. Wir alle haben Apple schon lange darum gebeten, die Standard-Apps in vielen Kategorien wie Mail, Safari, Apple Maps oder Recodalaciones ändern zu können. Das Apple-Ökosystem ist etwas ganz Besonderes und Teil einer großartigen Marketingstrategie, die Dutzende von Diensten und Produkten vereint. Aber letztendlich gab Apple nach, aber nicht ganz.

Die Firma für gebissene Apfellogos erlaubt es Benutzern bereits Ändern Sie die Standard-Mail- und Safari-Apps in Apps von Drittanbietern. Dies wird jedoch vorerst bei anderen Apps wie Apple Maps oder Apple Music nicht der Fall sein, um nur einige zu nennen. Auf diese Weise hoffen wir, dass Apple eine neue Ära des Kartell- und Kartellrechts zum Nutzen aller beginnt.

Neue anpassbare Widgets für den Startbildschirm

Widgets

Zwar hatte Apple einige Jahre lang seine eigenen stilvollen Widgets in iOS und iPadOS Today View angeboten, aber es stimmte auch, dass das System für die Benutzererfahrung der Software nicht effizient genug schien. Apple musste daher Kritik und Anfragen seiner Nutzer nachgeben. Mit iOS 14 sind Widget-Größen vollständig anpassbar und können auf dem Startbildschirm angezeigt werden.

Apple hat Widgets für die meisten seiner nativen Apps erstellt und mit dem Start von iOS 14 sogar einige neu gestaltet. Auf diese Weise sind Widgets viel zugänglicher und bieten viel mehr Informationen. sofort. Das sind alles Vorteile! Warum hast du so lange gebraucht, Apple?

iOS 14 wird die Reihenfolge der Apps und die Größe der Widgets – klein, mittel, groß – entsprechend und automatisch ändern. Außerdem hat Apple ein Panel namens „Smart Stack“ eingeführt, das Widgets basierend auf den Benutzeranforderungen empfiehlt. Diese beiden Details sind sehr interessant und Google sollte sie wahrscheinlich für zukünftige Versionen von Android in Betracht ziehen.

Das könnte Sie interessieren Komplette Liste mit den 100 wichtigsten Neuigkeiten von iOS 14

Anwendungsbibliothek

bibliothèque d'applications app-library-ios-14

Neben der Einführung von Widgets bringt der erneuerte iOS 14-Startbildschirm eine weitere visuell sehr interessante Neuheit: die Anwendungsbibliothek.

Diese Anwendungsbibliothek vereint alle auf Ihrem iPhone installierten Anwendungen, um sie automatisch zu organisieren Dateien nach Kategorien unterteilt die Zugänglichkeit zu verbessern. Eine sehr interessante Funktion, die auf Android schon lange vorhanden war: die App Drawer.

Und die Android Drawer App hat auch etwas mit iOS 14 gemeinsam …

Persönliche Beratung in der Anwendungsbibliothek

Die iOS 14-App-Bibliothek enthält genau wie Google Pixel Launchers und andere Launcher auf Android eine Reihe von Vorschlägen und Empfehlungen für die Apps, die Sie häufiger verwenden oder die Sie je nach Standort verwenden müssen. Zeit oder Ihre Aktivität. .

Neue Benutzeroberfläche für Anrufe

Anrufe

Wie bei der Lautstärkeanzeige in iOS 13 hat Apple beschlossen, seinen Benutzern zuzuhören, und das Design der Benutzeroberfläche für Anrufe stark geändert weniger aufdringlich. Jetzt nehmen Telefonanrufe und FaceTime-Anrufe – zusammen mit anderen Apps von Drittanbietern wie WhatsApp oder Skype – nicht mehr den gesamten Bildschirm ein, sondern werden oben als Benachrichtigung angezeigt. Etwas, das, wie Sie sich vielleicht schon vorgestellt haben, bereits auf Android vorhanden war.

Das könnte Sie interessieren Ein neues 10,8-Zoll-iPad wird in diesem Jahr und ein 8,5-Zoll-iPad mini im Jahr 2021 erscheinen

Bild im Bild

PiP iOS 14

Dies ist wahrscheinlich eine der begehrtesten und beneidenswertesten Funktionen – im Vergleich zu Android – für iPhone-Benutzer. Leistungskapazität Spielen Sie weiterhin Miniaturvideos ab und im Vordergrund, wenn andere Aktionen im Hintergrund ausgeführt werden, ist es seit langem auf Android verfügbar. Es ist zwar fair zu bemerken, dass es seit vielen Jahren auch exklusiv für iPad auf iOS und iPadOS verfügbar ist.

Quelle: Techradar