Dies sind alles bestätigte Spiele und Verwendungszwecke des PS5 DualSense-Controllers, seiner haptischen Sensoren und adaptiven Trigger. Eine neue Sinneserfahrung!

PlayStaton 5 ist eine ganz besondere Konsole. Als Generationssprung trifft es sich Alle technischen Fortschritte, die wir erwarten würden: Eine ultraschnelle SSD-Festplatte, die Ladezeiten eliminiert, standardisierte Grafiken in 4K und 60 fps, neue Funktionen in Ihrem Betriebssystem…

Sony hat jedoch versucht, noch einen Schritt weiter zu gehen und nicht nur die höchste visuelle Qualität und Leistung zu bieten, die die Technologie ermöglicht, sondern auch neue Spielerlebnisse zu erzielen. Dinge, die das Mantra „Wir glauben an Generationen“ rechtfertigen zu einer Zeit, in der das Konzept der Generationssprünge zunehmend diskutiert wird.

In diesem Sinne gibt es zwei Schlüsselelemente dieser Strategie: 3D-Sound (über den wir hier bereits gesprochen haben) und vielleicht den wichtigsten, der DualSense, seine haptischen Sensoren und adaptiven Trigger.

Haptische Rückkopplungssensoren sind die natürliche Entwicklung vibrierender Controller seit der Nintendo 64- und PlayStation-Ära. Jetzt ist es jedoch viel ausgefeilter: Die Sensoren, die an den Griffen der Bedienelemente verteilt sind, können unabhängig voneinander mit größerer oder geringerer Intensität vibrieren und ihre Frequenz modulieren und es gelingt, sehr unterschiedliche Empfindungen zu übertragen: durch verschiedene Oberflächen mit mehr oder weniger Rauheit (eine Asphaltbahn, ein Sandstrand, das Schwanken des Meeres…), die Auswirkungen von Waffen und Pfeilen in verschiedenen Körperteilen (und das) wir werden uns auf der einen oder anderen Seite des Befehls fühlen)…

Andererseits, adaptive Trigger Sie modulieren ihren Widerstand, und dies bedeutet, dass sie in einigen Situationen „lockerer“ erscheinen, während wir in anderen Situationen stärker drücken müssen.

Die Art und Weise, wie Entwickler diese Sensoren nutzen, kann bereits als neue Sprache in der Welt der Videospiele angesehen werden. Indem sie beispielsweise die Intensität der Vibration und den Widerstand der Auslöser schrittweise erhöhen, können sie vermitteln, dass unser Charakter müde ist. und diese Härte und dieser Schmerz, die der Avatar empfindet, werden (natürlich auf viel subtilere Weise) vom Spieler in ihren Händen gefühlt.

Im Moment haben praktisch alle Spiele und Entwickler, die für PS5 bestätigt wurden, bereits angekündigt, diese Funktion zu verwenden, um einen Eindruck davon zu vermitteln, wie sie aussehen wird. Dies sind einige der berüchtigtsten Fälle.

  • Astros Spielzimmer: Dieses Spiel ist der Schlüssel, da es ausdrücklich darauf ausgelegt ist, die Möglichkeiten der DualSense-Sensoren in verschiedenen Situationen auf einer einfachen 3D-Plattform aufzuzeigen. Es ist auf allen Konsolen vorinstalliert.
  • Bugsnax: Dieser kuriose Indie, der exklusiv für PS5 (und kostenlos mit Plus) erhältlich ist, verwendet die Auslöser, um die Spannung der Materialien beim Platzieren der Fallen und der verschiedenen Terrains zu übertragen.
  • Todesschleife: Arkanes Schütze “sperrt” den Abzug, wenn sich unsere Waffe verklemmt.
  • Dämonenseelen: Die haptischen Sensoren geben unterschiedliche Rückmeldungen, wenn Sie einen Angriff erhalten, und Sie erkennen sofort anhand der Vibration, ob Sie ihn erfolgreich pariert haben (was es noch einfacher macht, rechtzeitig auf den Gegenangriff zu reagieren).
  • Zerstörung All-Stars: Die Auslöser sind je nach Fahrzeug mehr oder weniger stark.
  • Vierzehn Tage: Die Auslöser wirken unterschiedlich, je nachdem, wie wir eine Einzelschusswaffe (Pistolen oder Schrotflinten) auf geplatzte Waffen abfeuern, bei denen wir den Feuerknopf gedrückt halten.
  • Ghostwire Tokyo: Die Auslöser emulieren das Gefühl des Aufladens von Energie und den Rückstoß von Waffen.
  • Gran Turismo 7: Die Auslöser emulieren das ABS-System (Antiblockiersystem), das die Bremsen entlastet.
  • Godfall: Die Auslöser, mit denen wir angreifen, fühlen sich je nach Waffe unterschiedlich an. Oberflächen mit haptischem Feedback werden ebenfalls wahrgenommen.
  • Auf Wiedersehen Vulkan hoch: Eines der originellsten Beispiele: In diesem grafischen Abenteuer werden die Auslöser den schwierigsten Entscheidungen, die wir treffen müssen, mehr Widerstand entgegensetzen.
  • Himmlische Körper: In diesem physikbasierten Puzzlespiel, in dem wir einen Astronauten in der Schwerelosigkeit steuern, spüren wir, wie „die Saiten oder Finger unseres Partners aus unseren Fingern entkommen“ oder sogar die Dichte des Objekts, das wir aufnehmen. Der Tastsinn ist entscheidend, um sich im Schiff zu bewegen. So originell!
  • Marvels Spider-Man Miles Morales: Wir werden den Effekt des Werfens von Spinnweben mit den Auslösern bemerken und wir werden spüren, wie sich die Giftangriffe von Miles innerhalb des Controllers „bewegen“.
  • NBA 2K21: Die Auslöser, mit denen Sie sprinten, übertragen die Müdigkeit des Spielers: Er läuft viel und es kostet Sie mehr, sie zu drücken.
  • Ratsche & Clank Rift auseinander: Sie versprechen, dass sich jede Ratschenwaffe durch die Auslöser anders anfühlt.
  • Resident Evil Village: Es überträgt auch das Gewicht der Waffen mit den Auslösern und haptischen Sensoren.
  • Rockband 4: Hier geht es nicht um haptisches Feedback, sondern um das in der Fernbedienung enthaltene Mikrofon, das wie jedes Micro-USB-Gerät zum Singen dient.
  • Slackboy Ein großes Abenteuer: Die Auslöser emulieren die Kraft, mit der der kleine Sackboy Objekte greifen muss.

Dies sind einige der bekanntesten Beispiele, aber praktisch Alle Spiele, sowohl Erstanbieter als auch Drittanbieter, verwenden in irgendeiner Weise haptisches Feedback::

  • Assassins Creed Valhalla
  • Call of Duty Black Ops Kalter Krieg
  • Devil May Cry 5 Sonderausgabe
  • FIFA 21
  • Hogwarts Vermächtnis
  • Hood Outlaws & Legends
  • Horizont verbotener Westen
  • Unsterbliche Fenyx Rising
  • Jett das ferne Ufer
  • Kena Brücke der Geister
  • Madden 21
  • Maneater
  • Marvels Rächer
  • Niemandshimmel
  • Nour: Spiel mit deinem Essen
  • Observer System Redux
  • Oddworld Soulstorm
  • Verkocht! So viel du essen kannst
  • Lob für die Götter
  • Rückgabe
  • Fahrt 4
  • Warframe
  • Watch Dogs Legion

Am Ende bleibt abzuwarten, ob es wirklich einen Unterschied macht und die Entwickler weiterhin mit diesen Sensoren experimentieren… oder ob es eine Neugier bleibt, die vergessen wird (wie es bei der HD-Vibration des Nintendo Switch Joy-Con der Fall war). welches nur sein erstes Spiel, 1-2-Switch, das er wirklich ausnutzte). Möchten Sie die PlayStation 5 DualSense mit Ihren eigenen Händen ausprobieren?