Viele “Game of Thrones” -Anhänger befürchteten, dass es enden würde, aber vorher dauerte es nicht lange, bis Informationen zu den vier möglichen Prequels erschienen. Tatsächlich kamen die Informationen vor der Veröffentlichung der achten und letzten Staffel der Show und es gab bis zu diesem Sommer Lecks, so dass es nicht schadet, zusammenzukommen. Alles, was wir über die Prequels von ‘Game of Thrones’ wissen.

Es wurde viel über “Bloodmoon” oder “The Long Night” gesprochen, einschließlich der Besetzung und des Beginns der Dreharbeiten, aber obwohl wir viele Details erfahren haben, wurde es letztendlich (laut verschiedenen Medien) oder zumindest seiner Entwicklung abgesagt. wurde verhaftet. Von diesen vier möglichen Vorläufern wurden drei Ergebnisse angenommen, und derjenige, der am sichersten und fortschrittlichsten erscheint Dies ist diejenige, die auf der Targaryen-Dynastie basiert.

Was geschah mit der Frau, die im Alter von 22 Jahren die Wissenschaftsindustrie veränderte: von der Schaffung der „Piratenbucht“ der Wissenschaft bis zur Anschuldigung, von den USA eine russische Spionin zu sein

“Es wird Drachen geben”

Dieses Prequel, das George RR Martin selbst bestätigt hat (der Autor der Romane „Game of Thrones“), basiert auf dem Roman „Fire & Blood“ und „es wird Drachen geben“. Ein Buch aus dem Jahr 2018, das behandelt die endgültige Geschichte der Targaryens, die Linie der populären und kontroversen Daenerys, so dass sich die Geschichte Tausende von Jahren nach “The Long Night” entfalten und somit chronologisch zwischen ihr und 300 Jahre vor “Game of Thrones” bleiben würde.

Der Autor bestätigte auch, dass das Prequel bereits einen Titel “obwohl es nicht offensichtlich ist” hatte, in Bezug auf “Fire & Blood” (wie das Buch), der nachträglich bekannt war und “House of the Dragon” sein wird. . Das Drehbuch wird für Ryan Condal (ua Autor von “Project Rampage” oder “Colony”) und George RR Martin selbst verantwortlich sein, basierend auf dem Roman. Tatsächlich bestätigte der Autor dies Das Pilotskript ist fertigsowie eine Art Glossar oder “Bibel” als Referenz für die Charaktere, Einstellungen und andere Ereignisse der Serie.

Das neue Update von Animal Crossing: New Horizons bringt neue Ereignisse, eine Erweiterung des Lagerraums und die Übertragung von Spielen


Neben Condal wird Miguel Sapochnik ein weiterer Showrunner sein, der auch für die Regie des Piloten und einige andere Folgen des Spin-offs verantwortlich sein wird. Serie, für die sich HBO engagiert 10 Folgen für den Moment.

Die Besetzung: Eine Besetzung, von der nichts bekannt gegeben wurde

Laut EW-Quellen hat das Casting für “House of the Dragon” bereits begonnen, obwohl nichts bestätigt wurde Zeichen. Der Beitrag spricht über “den Tanz der Drachen” (ein wichtiger Bürgerkrieg in der Handlung) als eines der Hauptereignisse der Serie, daher wird spekuliert, dass wir Charaktere wie:

  • König Viserys I: der fünfte, friedlichere Targaryen-König.
  • Königin Alicent Hightower: zweite Frau von Viserys I, Stiefmutter seiner Erbin und Mutter von drei Kindern.
  • Prinzessin Rhaneyra Targaryen: Erbin von Viserys I, Reiterin der Drachen und zur ersten Königin von Westeros erzogen.
  • Aegon II Targaryen: Rhaneyras Halbbruder, der den Thron von jedem beanspruchen wird, der ihn hält.
Trackmania Review: Das klassische, spektakuläre und unbegrenzte Fahrerlebnis, wie wir es uns gewünscht haben

Wir geben an, dass dies keine bestätigten Zeichen sind und dass es sich um Abzüge von dem handelt, was wir über die Handlung wissen. Im Moment wissen wir nicht, welche Gesichter die Charaktere in der Show spielen werden, also müssen wir warten, bis etwas über die Besetzung gesagt wird.

Wann wird er herauskommen?

Das Premierendatum wurde ebenfalls besprochen und laut Casey Bloys, Präsident von HBO Programming, wird es sein im Jahr 2022, obwohl er selbst sagte, es sei zu früh, um über die Premieren zu sprechen.


George RR Martin George RR Martin.

Die Exekutive sprach auch über den Rest der Projekte, indem sie spezifizierte, dass nur “House of Dragons” grünes Licht hat, und erklärte, dass “The Long Night” das Gerinnen noch nicht beendet hat. Obwohl Martin in diesem Punkt der Ansicht war, dass dies nicht ausgeschlossen werden würde und dass beide Ausgründungen ihren Platz bei der Vielzahl von Streaming-Diensten haben würden, also wer weiß, ob sie nach dem Gespräch über Drachen endlich zu dieser Idee zurückkehren werden. .

AMD kauft Xilinx für 35.000 Millionen Dollar und taucht in die Welt der FPGAs und in sehr spezialisierte Nischen ein

Ideen in der Schwebe

Wir haben kommentiert, dass es bis zu fünf Prequel-Ideen gab, von denen die für ‘Bloodmoon’ a priori abgesagt wurde, nachdem der Pilot gefilmt wurde und die Arbeit noch nicht beendet ist. Die anderen Produktionen, die in der Schwebe sind, wenn nur “House of Dragons” grünes Licht hat, sind:

  • Max Borenstein Prequel: Er ist verantwortlich für “Kong: Skull Island” und einen kommenden Godzilla-Film. Er arbeitet an einer Idee für HBO, aber ohne viele Details darüber.
  • Brian Helgeland Prequel: Gewann den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch für “LA Confidential”. Wie Max Borenstein arbeitet er alleine an einem möglichen Prequel.

  • Carly Wray Prequel mit George RR Martin: Er hat an der gefeierten “The Leftovers” -Serie auch an HBO gearbeitet und diesmal arbeitet er direkt in Zusammenarbeit mit dem Autor von “Game of Thrones” an einer Prequel-Idee.

Quelle: Engadget

PlayStation Talents: Dies sind die neun Spiele in der Entwicklung für 2020