In den letzten Monaten kursierten im Internet alle möglichen Gerüchte über ein neues MacBook Pro mit einem 16-Zoll-Bildschirm. Wir halten es für sehr wahrscheinlich, dass Apple ermutigt wird, während seiner iPhone-Präsentationsveranstaltung, die stattfinden wird, ein neues MacBook Pro auf den Markt zu bringen Mitte September.

Dank dieser Gerüchte über dieses MacBook Pro haben wir viel über die nächste Generation von Apple-Laptops gelernt. Möchten Sie sie bei uns entdecken?

Lesen Sie weiter, um alles über zukünftiges Design, Hardware, technische Daten und Preise zu erfahren Apple 16-Zoll-MacBook Pro. Wir fingen an!

Es könnte Sie interessieren iPhone 11, iPad Pro, Apple Watch und AirPods: Alles, was Apple vor Jahresende veröffentlichen wird

Ein neues 16-Zoll-MacBook Pro (2019)

Alles, was wir über das erwartete 16-Zoll-MacBook Pro ohne Rahmen wissen

Ming-Chi Kuo, ein beliebter und vertrauenswürdiger Analyst für zukünftige Technologieprodukte, hat ausführlich dargelegt, dass das neue 16-Zoll-MacBook Pro, das Apple derzeit entwickelt, das erste MacBook sein wird, das eine neue Art von Tastaturlayout einführt. Wie viele von Ihnen wissen werden, Das Butterfly-Tastaturlayout der aktuellen Modelle bereitet viele Probleme. Es sieht so aus, als würde das neue Layout dem traditionellen Scherentastatur-Layout älterer Modelle des Laptops des Apple-Logo-Unternehmens ähneln.

Andererseits wissen wir dank eines der neuesten Lecks in der Apple-Lieferkette, dass das MacBook Pro mit einem 16-Zoll-Bildschirm Coffee Lake-H-Prozessoren der 9. Generation von Intel enthalten wird. Dies sind die gleichen Prozessoren, die im 15-Zoll-MacBook Pro enthalten sind, das im Mai dieses Jahres 2019 vorgestellt wurde. Und die Apfelfirma ist noch nicht bereit für die neuen „Ice Lake“ -Prozessoren der 10. Generation.

Das 16-Zoll-MacBook Pro wird als Ersatz für das 15-Zoll-MacBook Pro dienen. Auch dieses MacBook Pro-Modell soll haben die gleiche Größe wie das MacBook Pro mit einem 15-Zoll-Bildschirm, nur mit einem minimalistischeren Design.

Wir empfehlen Ihnen | Meine Erfahrung mit dem iPad Pro (2018) und warum ich es jedem iPhone vorziehe

Das überarbeitete Design des 16-Zoll-MacBook Pro

Alles, was wir über das erwartete 16-Zoll-MacBook Pro ohne Rahmen wissen

Ende 2018 waren wir alle beeindruckt von dem spektakulären neuen Design des iPad Pro der dritten Generation. Apple hat die Einfassungen am Rahmen des Geräts drastisch verkleinert, die ikonische Home-Taste entfernt und dem Tablet ein viel größeres Aussehen verliehen. futuristischer und minimalistischer. Wie bei Smartphones steuern wir auf eine Zukunft zu, in der jedes Technologiegerät nur auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Das gleiche wird mit dem MacBook Pro und seinem 16-Zoll-Bildschirm passieren. Laut Analyst Ming-Chi Kuo wird es so sein “Ein völlig neues Design”. Und das eröffnet eine ganze Welt von Möglichkeiten. Und da wir auch wissen, dass es die gleiche Größe wie ein 15-Zoll-MacBook Pro haben wird, ist nur noch eines übrig: Die Rahmen sind viel schmaler.

Dies ist der Bildschirm des 16-Zoll-MacBook Pro

Alles, was wir über das erwartete 16-Zoll-MacBook Pro ohne Rahmen wissen

Der neue Apple-Laptop befindet sich zwischen dem aktuellen Bildschirm des MacBook Pro 15 “und dem klassischen MacBook Pro 17” eine gute Balance zwischen Leistung und Portabilität um professionelle Benutzer zufrieden zu stellen.

Gerüchten zufolge wird das 16-Zoll-MacBook Pro ein Display mit haben eine Auflösung von 3.072 x 1.920 Pixel. Ein großer Unterschied zur Auflösung von 2.880 x 1800 Pixel des 15-Zoll-MacBook Pro. Ihr Panel wird sein LCD und es wird von LG hergestellt.

Technische Daten des neuen MacBook Pro

Alles, was wir über das erwartete 16-Zoll-MacBook Pro ohne Rahmen wissen

Es ist schwierig, die technischen Spezifikationen eines Terminals vorherzusagen, das noch nicht vorgestellt wurde. Angesichts seiner Vorgänger wissen wir jedoch im Voraus, dass es mit seinen 8-Kern-Prozessoren von Intel ein äußerst leistungsfähiges Team sein wird.

Das 15-Zoll-MacBook Pro ist ein klarer Hinweis darauf, was die Apfelfirma für uns bereithält. Das Basismodell verfügt über einen Prozessor i7 Intel Core mit 256 GB SSD-Speicherkapazität, 16 GB RAM und einer Radeon Pro 555X-Grafikkarte mit 4 GB GDDR5-Speicher. Wir werden sehen, wie das neue Modell diese Spezifikationen übertreffen kann.

16-Zoll-MacBook Pro Preis und Einführung

Alles, was wir über das erwartete 16-Zoll-MacBook Pro ohne Rahmen wissen

Alles scheint darauf hinzudeuten, dass der Laptop verfügbar sein wird ab 3.000 US-Dollar. Aber je nachdem, welches Modell Sie wählen, kann der Preis bis zu 5.000 US-Dollar betragen. Die Verfügbarkeit wird voraussichtlich im Oktober 2019, einen Monat nach Apples speziellem Hardware-Präsentationsereignis, erfolgen.