Im vergangenen Jahr veröffentlichte Apple eine neue Strategie in der iPhone-Reihe, zwei leistungsstärkere und teurere Pro-Modelle und ein günstigeres reguläres Modell. Natürlich haben alle dasselbe Gehirn: den leistungsstarken A13 Bionic-Prozessor. Dieses Jahr Apple wird eine ähnliche Strategie verfolgen, aber erschwingliche Modelle duplizierenMit anderen Worten, ich habe zwei iPhone 12-Modelle und zwei andere iPhone 12 Pro-Modelle.

Fast alles am neuen iPhone 12 ist in den letzten Wochen durchgesickert. Vier Modelle werden das gleiche Design und den zukünftigen A14-Prozessor haben, aber es wird einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen geben. Das billigste und günstigste Modell wird einen Bildschirm von nur 5,4 Zoll haben, und es wird wahrscheinlich das iPhone 12 heißen. Dann werden wir ein iPhone 12 Max haben, das gleiche wie das vorherige, aber mit einem Bildschirm von 6 , 1 Zoll. Und schließlich werden wir zwei weitere iPhone 12 Pro haben, die das aktuelle iPhone 11 Pro und Pro Max ersetzen werden.

Retrograde Arena, der Indie, in dem Kugeln nicht töten, ist ironischerweise ein Schütze mit viel Potenzial unter seinen Kollegen

Table of Contents

Alle Informationen zum iPhone 12 Pro

Wie für zwei Jahre üblich, werden diese beiden Modelle hinsichtlich der technischen Daten genau gleich sein, d. H. Sie werden den gleichen Prozessor, RAM und Kameras haben. Der einzige Unterschied ist die Größe des Bildschirms und des Akkus. das IPhone 12 Pro startet mit 128 GB Speicher und 6 GB RAM. Das ist alles, was wir über das iPhone 12 Pro wissen.

Neues flaches Design und kleinere Kerbe

Neue iPhone Modelle in diesem Jahr wird Ihr Außendesign auf bemerkenswerte Weise verändernunter Erhaltung von Materialien: Glas und Edelstahl. In diesem Jahr werden die abgerundeten Kanten einem eleganteren Design Platz machen gerade und flache Kanten ähnlich dem iPad Pro. Außerdem sollte die Kerbe ihre Größe erheblich reduzieren, und die Seitenrahmen sind viel schmaler.

Analyse von Minecraft Dungeons, ein fantastisches Spiel, das von demselben alten Problem belastet wird: seiner Dauer

Darüber hinaus wird das neue iPhone leicht an Größe zunehmen, obwohl es im Vergleich zum aktuellen iPhone 11 Pro fast vernachlässigbar sein könnte. Das iPhone 12 Pro soll einen 6,1-Zoll-Bildschirm haben, und das iPhone 12 Pro Max soll auf 6,7-Zoll aufrüsten.

OLED affiche Super Retina XDR

Das neue iPhone 12 Pro wird auf dem OLED-Panel von Samsung vorgestellt. Die neuen Bildschirme, benannt von Apple Super Retina XDR wird mit ProMotion-Technologie wie dem iPad Pro ausgestattet seinMit anderen Worten, die Bildwiederholfrequenz verdoppelt sich auf 120 Hz. In Bezug auf die Auflösungen sind dies die erwarteten:

  • iPhone 12 Pro (6,1 Zoll): 2532 x 1170, Dichte 460 Pixel pro Zoll und 10 Bit Farbtiefe.
  • iPhone 12 Pro max (6,7 Zoll): 2778 x 1284, 458 Pixel pro Zoll Dichte und 10 Bit Farbtiefe.
Verbessern Sie AirPods Audio mit diesem großartigen iOS 14-Tipp

Drei Rückfahrkameras und LiDAR-Sensor

Wir wissen, dass das Kameramodul dieses Jahr hier bleiben wird Apple wird einen neuen Sensor hinzufügen. Es ist das LiDAR, das wir bereits im neuen iPad Pro gesehen haben und das sowohl die verbesserte Realisierung als auch den Porträtmodus verbessern kann. Wie bei den übrigen Kameras würden wir eine ähnliche Anordnung wie bei der aktuellen erwarten:

  • 64-Megapixel-Weitwinkel-Hauptsensor.
  • 3x 12 Megapixel Tele-Sensor.
  • Ultra-Weitwinkelsensor mit 12 Megapixeln.
  • LiDAR-Sensor.

iPhone 12 Pro

Kompatibel mit 5G

Eine der Neuheiten, die dieses Jahr eintreffen sollte, ja oder ja, obwohl in Wirklichkeit nur sehr wenige Orte auf der Welt genutzt werden können. Alle iPhone 12-Modelle sind mit 5G-Netzwerken kompatibelObwohl abzuwarten bleibt, ob alle dieselbe Technologie verwenden, werden die Pro-Modelle bei Unterschieden die besten 5G-Modelle sein.

Das derzeit beste Angebot für AirPods 2: 60 Euro Rabatt

Preis: ab 999/1159 Euro

Die Preispolitik von Apple in diesem Jahr wird viele überraschen. Wir werden ein iPhone 12 haben, das billiger ist als das aktuelle iPhone 11, und die Pro-Modelle werden das behalten gleicher Preis wie 2017 mit dem iPhone X veröffentlicht. Das sind also die Preise der neuen iPhone 12 Pro-Modelle.

  • iPhone 12 Pro: 999, 1.099 und 1.299 / 1.159, 1.329 und 1.559 Euro.
  • iPhone 12 Pro Max: 1099, 1199 und 1399 $ / 1259, 1329 und 1659 Euro.

Konzept iPhone 12

Das könnte Sie interessieren:

Quelle: Techradar

Englische Version: Klicken Sie hier