Vor der Ankunft des letzten Note waren die Samsung Galaxy S20 die leistungsstärksten Telefone im Katalog des koreanischen Herstellers. Wie erwartet, landete mit Android 10 an Bord unter OneUI 2.1 und es stand noch aus, dass sie nach der Veröffentlichung von Android 11 den Sprung zur neuen Version machten und ihre Ebene der Reihe nach aktualisierten.

Alles begann mit der Beta-Version, die ursprünglich in Korea und später international getestet wurde, und es scheint, dass die endgültige Version endlich veröffentlicht wurde. Das Samsung Galaxy S20 wird endlich auf Android 11 aktualisiert und mit der neuesten Iteration seiner proprietären Schicht: OneUI 3.0 kommt ebenfalls an.

Samsung Galaxy S20, S20 + und S20 Ultra springen auf Android 11

Die gesamte Familie des Samsung Galaxy S20, in Abwesenheit des letzten, das ankommt, das Galaxy S20 FE, Machen Sie den Sprung zu Android 11 offiziell mit dem neuesten Update des südkoreanischen Herstellers. Das Update sollte im Dezember veröffentlicht werden und es scheint, dass wir nicht länger warten können, es ist bereits unter uns.

Natürlich wurde der Einsatz im Moment in den Vereinigten Staaten gejagt, obwohl seit seiner Veröffentlichung international Es kann eine Frage von Stunden oder Tagen sein, ob es verfügbar ist auch in unserem Land oder in anderen Gebieten. Wir fassen die wichtigsten Änderungen zusammen, die sich sowohl auf die OneUI-Schicht als auch auf das Betriebssystem selbst auswirken.

Änderungen in OneUI:

  • Änderungen am Startbildschirm
  • Weitere Kategorien im dynamischen Sperrbildschirm
  • Verbesserte Widgets für die permanente Anzeige
  • Verbesserungen der Zugänglichkeit
  • Weitere mit Wireless DeX kompatible Fernseher
  • Browser-Verbesserungen
  • Jetzt können Sie mehrere verknüpfte Kontakte gleichzeitig bearbeiten
  • Der Kalender wird neu gestaltet
  • Erweiterte Kamerafunktionen
  • Bixby ist mächtiger

In Bezug auf Android 11 haben wir die Änderungen in Android 10 mehrmals besprochen. Hier finden Sie einen speziellen Artikel, in dem alles erklärt wird, was das System als Neuheit enthält. Wie bereits erwähnt, kann es eine Frage der Zeit sein, bis das Update verfügbar ist. Dies ist also ein schweres Upgrade Wir empfehlen, es über ein WiFi-Netzwerk herunterzuladen.

Tagged in:

, , ,