Es kann sein, dass Sie gelegentlich, wenn Sie zu Hause einen Besuch erhalten haben, das Kennwort für Ihr Wi-Fi-Netzwerk angeben mussten. Abgesehen von der Existenz von Wi-Fi-Netzwerken nur für die Besuche einiger Router ist die Wahrheit, dass das Suchen und Hinzufügen von Passwörtern von Hand immer noch zu häufig ist. Etwas, das sich mit Android 12 ändern kann.

Und es ist so, dass wir unter den Neuheiten, die mit der nächsten Version des Betriebssystems für grüne Roboter auf den Markt kommen werden, eine haben werden macht es einfach, Ihr WLAN-Netzwerkkennwort zu teilen von zu Hause aus, ohne es von Hand hinzufügen zu müssen.

Wenn wir bereits mit Android 10 gesehen haben, wie mithilfe eines QR-Codes einige Daten aus dem Netzwerk geteilt werden können, könnte jetzt mit Android 12 die Option “In der Nähe teilen” angegeben werden Ein weiterer Schritt im Prozess des Datenaustauschs.

Laut einem Bericht des Google-Ingenieurs Abel Tesfaye, der an das Android Open Source Project (AOSP) von Google gesendet wurde, könnte der Abschnitt zur Freigabe des Wi-Fi-Netzwerks eine neue Schaltfläche hinzufügen, mit der Benutzer Benutzer werden können Tauschen Sie WLAN-Netzwerkkennwörter aus, indem Sie die Funktion “In der Nähe teilen” nutzen, ein Dienstprogramm zur gemeinsamen Nutzung von Dateien, das dem von AirDrop im Apple-Ökosystem angebotenen ähnelt.

Mit diesem System wird der Prozess erleichtert. Ja, es ist erforderlich, dass beide Geräte, das gemeinsam genutzte und das empfangende Gerät, in der Nähe sind, aber jetzt Sie müssen keinen QR-Code öffnen das muss vom anderen Benutzer gescannt werden.

Zur Zeit Es ist eine unbestätigte FunktionalitätDaher kann nicht garantiert werden, dass es in Android 12 implementiert wird. Wir müssen warten, bis die erste Beta-Version von Googles Betriebssystem in Version 12 veröffentlicht wird, um festzustellen, ob diese Verbesserung in das System integriert zu sein scheint.

Diese Bestätigung wurde noch nicht zusammengeführt, daher ist nicht genau bekannt, wann die Funktion in einer Android-Version angezeigt wird. Die erste Entwicklervorschau von Android 12 rückt immer näher, aber ich wäre nicht überrascht, wenn dieses Wi-Fi-Sharing-Update später in diesem Jahr veröffentlicht werden würde. Wir wissen, dass Near Share bald für die App-Freigabe verwendet werden kann. Warum also nicht Wi-Fi?

Tagged in: