In den letzten Jahren hat Anker die Beliebtheitsliste für sein Angebot an qualitativ hochwertiger und erschwinglicher Elektronik erklommen. Sei es die leistungsstarken Powerbanks oder das handliche Ladegerät. Der drahtlose Bluetooth-Lautsprecher Anker Soundcore Flare ist eines der neuesten Produkte, die in das Sortiment aufgenommen wurden.

Auf den ersten Blick hat dieser die richtigen Eigenschaften unter der Haube, wie ein wasserdichtes Design, ein interessantes Design und einen farbigen Lichtstreifen unten.

Ein weiterer recht beliebter Bluetooth-Lautsprecher ist der JBL Flip 4. Der Nachfolger des beliebten Flip 3 zeichnet sich durch eine gute Verarbeitungsqualität und ein wasserdichtes Design aus. Am wichtigsten ist, dass das JBL-Tag an den Namen angehängt ist.

Und das Beste ist, dass beide Lautsprecher in die Preisklasse unter 100 US-Dollar fallen.

Es ist also nur fair, dass wir beide Bluetooth-Lautsprecher gegeneinander antreten und herausfinden, welcher Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Lasst das Spiel beginnen.

1. Design, Portabilität und Aussehen

Kennen Sie das Design des Amazon Echo? Wenn ja, werden Sie feststellen, dass das Design des Anker Soundcore Flare ziemlich ähnlich ist. Es hat einen leicht zylindrischen Look, wobei sich die Unterseite leicht verjüngt und es stilvoll erscheinen lässt.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Der Lautsprecher ist nur etwa 15 cm hoch und so klein, dass er leicht mit einer Hand angehoben werden kann. Die Bedienelemente für die Musikwiedergabe, den Bass Boost und die RGB-LED befinden sich oben, während sich der LED-Streifen unten befindet. Ein Stoffgitter im stilvollen Look rundet den Look des Soundcore Flare ab.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Der Soundcore Flare bietet eine solide Verarbeitungsqualität, und viele Benutzer bei Amazon loben dasselbe.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Am wichtigsten ist, dass es eine IPX7-Bewertung hat. Das heißt, Sie können es leicht zum Pool oder zur Dusche bringen. Obwohl es eine Öffnung für den Ladeanschluss und die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse gibt, sorgt eine kleine Gummiklappe dafür, dass Sie sich keine Sorgen um Wasserschäden machen müssen.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Zu guter Letzt finden Sie den Lichtring unten. Das Beste an diesem kabellosen Lautsprecher ist, dass sich oben eine raffinierte Taste befindet, mit der Sie durch die verschiedenen Beleuchtungsmodi blättern können.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Egal, ob es zum neuesten Track von Maroon 5 pulsiert oder zu einem beruhigenden Song groovt, dieser Knopf ist der Schlüssel.

Interessanterweise tritt der JBL Flip 4 in Bezug auf das Design in die Fußstapfen seines Vorgängers. Es hat das gleiche zylindrische Design mit den Bassstrahlern an beiden Enden. Mit 6,9 x 2,75 Zoll ist es nur ein bisschen größer als das Flip 3.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Was den Flip 4 jedoch auszeichnet, ist sein leicht robustes Design, dank der freiliegenden passiven Bassstrahler am Ende und des Stoffes.

Darüber hinaus hat dieser Lautsprecher die Schutzart IPX7, was bedeutet, dass Sie ihn entweder zum Schwimmbad oder zum Strand mitnehmen können. Das heißt, Flip 4 hat ordentliche Batterieanzeigen an den Seiten, um Ihnen eine grobe Schätzung des darin verbliebenen Safts zu geben.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Plus, das zylindrische Design und die Tatsache, dass es nur 1,1 Pfund wiegt, was bedeutet, dass Sie es leicht in die Tasche werfen oder es an den Griff Ihrer Tasche haken können. Außerdem ist die Verarbeitungsqualität anständig, worüber sich viele Benutzer einig waren.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Also, wer gewinnt, wenn es um das Aussehen geht? Wenn Sie nach einem Lautsprecher mit leicht spielerischen Merkmalen und einem unverwechselbaren Aussehen suchen, sollten Sie dem Flare eine Chance geben.

Anker Soundcore Flare

2. Bluetooth-Version und Verbindung

Ein trendiges oder skurriles Design eignet sich für einen Tauchgang, wenn die zugrunde liegende Hardware von unterdurchschnittlicher Qualität ist – sei es die Batterie oder die Konnektivität. Zum Glück enttäuschen sowohl der JBL Flip 4 als auch der Soundcore Flip in diesen Bereichen nicht.

Letzteres ist mit Bluetooth 4.2 ausgestattet, es fehlt jedoch NFC. Sie müssen lediglich die Pairing-Taste drücken und dann mit Ihrem Smartphone koppeln. Sie können auch zwei Lautsprecher gleichzeitig anschließen, um das Surround-Sound-Gefühl zu erhalten.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Auf der anderen Seite wird der Soundcore Flare mit keinem Bluetooth-Codec geliefert, außer den grundlegenden.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Leider bedeutet dies, dass Sie beim Ansehen von Filmen und Videos mit Verzögerungen und Verzögerungen konfrontiert sind.

Zum Glück gab es nicht viele Probleme im Zusammenhang mit Signal- oder Verbindungsabbrüchen. Wie für die meisten Benutzer ist das Gerät einfach zu verbinden. Wenn es jedoch darum geht, alte Geräte wieder anzuschließen, kann die Situation etwas kompliziert werden.

Flip 4 hat ein ähnliches Profil und verfügt über Bluetooth 4.2, es fehlen jedoch NFC und hochwertige Bluetooth-Codecs. Wenn es um die Verbindungsqualität und den Pairing-Prozess geht, wurden nur gute Dinge darüber gesagt.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Und das Interessante ist, dass der Netzschalter auch eine coole Hintergrundbeleuchtung hat, was das Koppeln von Geräten zu einem Zauber macht.

Wenn beispielsweise ein Gerät mit ihm gekoppelt ist, leuchtet der Netzschalter blau. Andernfalls leuchtet es weiß, wenn keine Geräte angeschlossen sind. Mit der JBL connect + -Taste können Sie sie jedoch mit anderen Flip 4-Lautsprechern koppeln. Bei Flip 3 oder älteren Lautsprechern funktioniert dies jedoch nicht.

3. Klangqualität und Streaming-Codecs

Ja, die Klangqualität ist einer der wichtigsten Aspekte eines Audiogeräts, sei es ein teures oder ein erschwingliches Gerät. Es wäre jedoch falsch zu erwarten, dass ein 60-Dollar-Lautsprecher die gleiche Leistung erbringt wie seine teureren Cousins.

Angesichts des Mangels an hochwertigen und verzögerungsfreien Codecs ist es auch falsch, eine CD-ähnliche Qualität zu erwarten. Gleichzeitig sollte es aber keine schlechte Tonausgabe geben.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund sehen, wie sich der Soundcore Flare in der Soundabteilung verhält.

Beginnen wir mit den richtigen Dingen. Laut den Jungs von SoundGuys klingt dieser für den Preis beeindruckend. Außerdem erzeugt es einen bewundernswerten Bass, der durch die Bass-Up-Funktion noch weiter gesteigert werden kann.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Interessanterweise hat der JBL Flip 4 eine Sound-Signatur, die laut und klar ist. Bei hohen Lautstärken verzerrt sich der Klang jedoch immer noch.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Auf der anderen Seite sorgen die Bassstrahler, die an beiden Enden hervorstehen, dafür, dass Sie das Grunzen des Basses hören.

4. Batterie

Zu guter Letzt werfen wir einen Blick auf die Akkulaufzeit. Beide Lautsprecher versprechen eine Akkulaufzeit von rund 12 Stunden. Bei einem Lautsprecher hängt die Akkulaufzeit jedoch stark von der Lautstärke ab. Wenn Sie auf der obersten Stufe spielen, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Ladung bald verlieren. Bei Soundcore Flare müssen Sie auch die Intensität der LED-Leuchten berücksichtigen.

Wenn es um den praktischen Einsatz geht, haben die Mitarbeiter von Tech Radar den Soundcore Flare getestet und festgestellt, dass der Akku bei 50% Volumen und LED-Beleuchtung mittlerer Intensität eine Lebensdauer von etwa 8 Stunden hat. Sie können noch längere Stunden bekommen, wenn Sie die LED ausschalten.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Interessanterweise kann der JBL Flip 4 mit seinem 3000-mAH-Akku eine Akkulaufzeit von etwa 12 Stunden erreichen – was von den Mitarbeitern von Sound Guys bestätigt wurde.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?

Auch im Leerlauf ist der Ladungsverlust dieses wasserdichten Lautsprechers nahezu vernachlässigbar.

Urteil

Ein guter Bluetooth-Lautsprecher muss die richtige Balance von allem haben. Neben einer hervorragenden Audioausgabe verfügt es über eine solide Bauweise und eine lange Akkulaufzeit.

Beim JBL Flip 4 werden fast alle Punkte überprüft, die Sie für einen Bluetooth-Lautsprecher benötigen. Wenn Sie jedoch etwas genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass es etwas an Originalität mangelt. Wenn Sie den JBL Flip 3 gesehen haben, werden Sie zumindest auf den ersten Blick keinen großen Unterschied zwischen den beiden feststellen.

JBL Flip 4

Auf der anderen Seite ist der Anker Soundcore Flare gleichzeitig Ihr Kumpel für Ihre Partys. Sei es der coole und trippige LED-Lichtring oder die Leistung, alles, was Sie sicherstellen müssen, ist, dass Sie ihn nicht auf die höchste Lautstärke drehen.

Anker Soundcore Flare gegen JBL Flip 4: Welchen Bluetooth-Lautsprecher sollten Sie kaufen?