Der Streamer Dr. DisRespect sagt, dass Apex Legends in Gefahr sein könnte, das neue H1Z1 zu werden, das Battle Royale-Spiel, dessen Spielerbasis stark gesunken ist. Der Streamer warnte, dass die Nichtkommunikation mit der Gaming-Community Apex zu einem ähnlichen Schicksal verurteilen könnte, sagte aber auch, dass es ein Spiel ist, das es wert ist, unterstützt und gewartet zu werden.

“Es erinnert mich irgendwie an die Tage von H1Z1, als die Leute wirklich nicht genossen, wie die Veränderungen stattfanden und was die Community zu verändern begann”, sagte er. Und obwohl er nicht glaubt, dass Apex Legends eine Community hat, die so stark oder leidenschaftlich ist wie die von H1Z1, werden die Erwartungen der Spieler an Updates von EA und Respawn nicht gut verwaltet.

Er wies auch darauf hin, dass Apex Legends immer noch unter mehreren Problemen leidet, die ihn störten. “Ich kann spüren, dass die Dinge einen Punkt erreichen, an dem die Leute darauf bedacht sind, dass dieses Spiel aktualisiert wird, sei es inhaltlich, in Bezug auf die Qualität der Server oder in Bezug auf die Beseitigung von Hackern, in Bezug auf die Qualität des Servers”, sagte er . “Ich weiß nicht was das ist.”

Danach sagt Dr. DisRespect, dass Apex Legends immer noch ein vielversprechender Titel ist. “Ich hoffe, EA erkennt dies, weil sie auf einem lustigen und unterhaltsamen Produkt sitzen”, sagte er.

Tagged in:

, , , ,