Apple arbeitet noch an dem nächsten Update für seine wichtigsten Plattformen, und heute hat das Unternehmen die neueste Beta für dieses Ziel festgelegt.

Am Mittwoch hat Apple Entwicklern die neueste Beta von iOS 14.4 und iPadOS 14.4 zur Verfügung gestellt. Dies erhöht die Beta-Zahl auf zwei, sodass wir wahrscheinlich noch einige Wochen Zeit haben, bevor das Unternehmen die Software-Updates für die Öffentlichkeit veröffentlicht. Wie es selbstverständlich ist, ist die neueste Beta speziell für Testzwecke gedacht, damit Entwickler ihre Apps auf das eingehende Update vorbereiten können. Es sollte nicht auf Ihrem täglichen Treiber installiert werden.

Apple wird wahrscheinlich auch diese Woche die entsprechende öffentliche Beta für die öffentlichen Beta-Tester veröffentlichen. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn dies passiert.

Registrierte Entwickler mit dem richtigen Profil, das auf ihren unterstützten Geräten installiert ist, können die neueste Beta als drahtloses Update herunterladen. Öffnen Sie einfach Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Die neue Software kann auch von der offiziellen Entwicklerseite von Apple heruntergeladen werden.

Apple hat sich nicht die Mühe gemacht, der ersten Beta wichtige, nach vorne gerichtete Funktionen hinzuzufügen, und dies kann auch für die zweite Beta so bleiben. Wenn jedoch neue Entdeckungen gemacht werden, werden wir diesen Beitrag entsprechend aktualisieren. Wir haben bereits im Dezember festgestellt, dass iOS 14.4 die neuen Eingabeaufforderungen von Apple begrüßt, wenn Apps die Aktivitäten eines Benutzers verfolgen möchten.

Darüber hinaus gibt es neue haptische Feedback-Elemente beim Übertragen von Medien von einem HomePod mini auf ein iPhone 11 oder iPhone 12, das mit dem U1-Chip ausgestattet ist. Dieses haptische Feedback beginnt zu pulsieren, wenn es sich einem HomePod mini nähert, und wird schneller, wenn sich das iPhone dem intelligenten Lautsprecher nähert.

Darüber hinaus gibt es in der Apple Watch eine neue Funktion „Time to Walk“. Es gibt ein neues “Add Newest Workouts to Watch”, das mit der neuesten Beta der Apple Watch, watchOS 7.3, verbunden ist und darauf hinweist, dass ein neues geführtes Audio-Walking-Training in Arbeit ist.

Im Zusammenhang damit hat Apple auch die zweiten Betas von tvOS 14.4, macOS Big Sur 11.2 und watchOS 7.3 an Entwickler weitergegeben.

Die neueste Entwickler-Beta kann jetzt heruntergeladen und installiert werden.