Wie die meisten hatte Apple ein außergewöhnliches Jahr 2020 geplant, in dem ein Großteil seiner Produkte erneuert, die Einführung neuer Geräte eingehalten und erfolgreiche Strategien der vergangenen Jahre wiederholt werden sollten. Übrigens und laut kürzlich durchgesickerten Bildern hatte sich die Firma für gebissene Äpfel darauf vorbereitet, einige vorzustellen Apple Uhrenarmbänder länderspezifisch für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio.

Laut einem der beständigsten Twitter-Accounts, wenn es um Nachrichten und Apple-Lecks geht, @ L0vetodream, sind sie bekannt Einige Bands für die Apple Watch spielen auf die am olympischen Event teilnehmenden Länder an, darunter eine für das Gastland Japan und eine für Dänemark.

7 aufregende Neuigkeiten, die Apple hoffentlich auf der Keynote zum iPhone 12 präsentieren wird

Apple verschiebt den Start von Apple Watch-Bands in limitierter Auflage

Solo Loop Bands, die auf die Olympischen Spiele 2020 anspielen

Wie Sie auf den Fotos sehen können, die schnell populär wurden, sind viele der Kundenspezifische Sportschleifen, war so konzipiert, dass sie mit der Nationalflagge jedes Landes übereinstimmt, und jeder hatte unten einen abgekürzten Ländernamen wie DEN oder JPN.

Angesichts der besonderen Situation müssen Apple- und Apple Watch-Benutzer jedoch ein weiteres Jahr warten, da nach dem neuen Zeitplan am Freitag, dem 23. Juli 2021, die Olympischen Sommerspiele beginnen, die ursprünglich für diese Woche geplant sind. 2020.

Die Fotos zeigen, dass Apple replizieren wollte die gleiche Strategie, die er bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro vorgestellt hatAls eine Sonderausgabe von 14 speziell gewebten Nylonbändern für die USA, Großbritannien, die Niederlande, Südafrika, Neuseeland, Mexiko, Japan, Jamaika, Kanada, China, Brasilien, Australien, Deutschland und Frankreich auf den Markt kam. Damals waren die Bands in nur einem Apple Store in Rio de Janeiro für die Öffentlichkeit erhältlich, mit einem Verkaufspreis von jeweils 49 US-Dollar.

Die 25 besten Angebote für Zubehör, Monitore und PC-Spiele (ASUS, Lenovo, Acer…) bei unserer Schnäppchenjagd

Quelle: Techradar