Apple hat gerade seine Entwickler-Beta aktualisiert und Jetzt zum Herunterladen von iOS 14.2 Beta 2 verfügbar. Denken Sie daran, dass diese Version völlig überrascht war, da Apple iOS 14.1 offenbar übersprungen hat. Viele glauben, dass dies eine spezielle Version sein wird, mit der das iPhone 12 ankommen wird.

Das Das Update auf iOS 14.2 enthält viele neue Funktionen Dazu gehört eine bessere Integration mit Shazam, eine neue AirPlay-Oberfläche, Apple Music-Vorschläge im Control Center und im Sperrbildschirm und vieles mehr.

Mehr wissen: Die 14 besten iOS 14-Tricks für dein iPhone

Die Neuigkeiten zu diesem zweiten Update wissen wir noch nicht. Es ist ein Update, das wiegt mehr als 1 GB, so könnte es wichtige Neuigkeiten bringen. Hoffen wir, dass ein Fehler behoben wird, bei dem die neuen watchOS 7-Zifferblätter nicht in der iPhone Watch-App angezeigt wurden. Wir werden sie aktualisieren, sobald wir alle Neuigkeiten kennen.

NBA 2K21 in einem neuen Gameplay-Video, das die Leistung von PS5 nutzt

iOS 14 Beta 2

Zusätzlich zu dieser Beta hat Apple auch macOS 11 Big Sur Beta 9, iPadOS 14.2 Beta 2, watchOS 7.1 Beta 2 und tvOS 14.2 Beta 2 veröffentlicht.

So aktualisieren Sie auf iOS 14.2 Beta 2 und kompatible Geräte

Um dieses Update auf iOS 14 zu installieren, müssen Sie nur das Entwicklerprofil heruntergeladen haben und gehen zu Einstellungen Software-UpdateLaden Sie das neue Update herunter und warten Sie, bis Ihr iPhone oder iPad neu gestartet wurde.

Für die mit iOS 14 und iPadOS 14 kompatiblen Geräte ist dies die vollständige Liste:

iPhone

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X.
  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro max
  • iPhone SE 2020
Die besten neuen Apps und Spiele für September 2020

iPod

  • iPod touch (7. Generation)

iPad

  • iPad Mini 4
  • iPad Mini 2019
  • iPad (2017)
  • iPad Air 2
  • iPad Air 2019
  • 9,7 “iPad Pro
  • 12,9 “iPad Pro (1. Generation)
  • 10,5 “iPad Pro
  • 12,9 “iPad Pro (2. Generation)
  • iPad (2018)
  • 11 “iPad Pro
  • 12,9 “iPad Pro (3. Generation)
  • 11 “iPad Pro (2. Generation)
  • 12,9 “iPad Pro (4. Generation)

Quelle: Techradar