Apple hat gestern ein neues Beta-Update für Entwickler veröffentlicht. Es ist die zweite Version von iOS und iPadOS 13.4. Nach 24 Stunden hat das Unternehmen gerade Geben Sie dasselbe Update für alle Teilnehmer des öffentlichen Beta-Programms frei von iOS.

Um diese öffentlichen Apple-Betas, iOS 13.4 und zukünftige Betas zu installieren, müssen Sie sich lediglich auf der offiziellen Apple-Website registrieren, indem Sie die Schritte in diesem Tutorial ausführen. Auf diese Weise können Sie Erhalten Sie iOS-Nachrichten vor allen anderen ohne Entwickler sein zu müssen.

Was ist neu in iOS 13.4?

Das neue Update auf iOS 13.4 enthält einige interessante Verbesserungen, die sich lohnen. Theoretisch wird die endgültige Version erst Ende März verfügbar sein Apple hat noch Wochen Zeit, um an dieser Beta zu arbeiten und neue Verbesserungen vorzunehmen.

  • ICloud Shared Folders. Mit iOS 13.4 können wir einen Ordner, den wir in Dateien haben, über iCloud für mehrere Personen freigeben. Sie können die Berechtigungen so verwalten, dass andere Personen nur die Dateien in diesen Ordnern sehen oder auch bearbeiten können. Wir müssen nur einen Ordner in der Datei-App drücken und halten, auf das Freigabesymbol klicken, auf Personen hinzufügen klicken und beide auswählen, für wen wir ihn freigeben möchten und über welche Anwendung.

Apple veröffentlicht die zweite öffentliche Beta von iOS 13.4 und iPadOS 13.4

  • TV App. Die auf iOS und iPadOS verfügbare TV-Anwendung ist der Ort, an dem wir Apple TV + und viele weitere Serien von anderen Plattformen ansehen können. Jetzt gibt es neue Konfigurationseinstellungen, die mit der zweiten Beta von iOS 13.4 verfügbar sind. Es wurden Optionen hinzugefügt, um das Herunterladen mobiler Daten zu ermöglichen, die Qualität zu wählen oder die Datennutzung einzuschränken, sowie Optionen beim Herunterladen von Inhalten.

  • Neue untere Leiste in Mail. Apple hat die untere Leiste, die in der Mail-App angezeigt wird, bereits korrigiert. In dieser zweiten Beta hat Apple beschlossen, das Design zu retuschieren, indem das Antwortsymbol um eine Stelle nach links verschoben und das Symbol zum Schreiben einer neuen E-Mail hinzugefügt wurde.

Apple veröffentlicht die zweite öffentliche Beta von iOS 13.4 und iPadOS 13.4

  • Autoschlüssel. Mit der vorherigen Beta erschien eine neue Funktion, mit der wir unser iPhone als Schlüssel in unserem Auto mit NFC-Technologie verwenden können. Jetzt fügt die zweite Beta neue Informationen hinzu, die bestätigen, dass diese Schlüssel zum Öffnen und Starten unseres Autos über iMessage an andere Benutzer gesendet werden können.

  • Neue Memoji-Aufkleber. Mit iOS 13 und iPadOS gelangte das Memoji über die Memoji-Aufkleber auf alle Geräte, auch wenn sie keine Gesichtserkennung haben. Dies sind Aufkleber mit unseren Gesichtern und verschiedenen Bedeutungen, die wir über jede App senden können, sogar über WhatsApp. Mit iOS und iPadOS 13.4 können jetzt bis zu 9 neue Memoji-Aufkleber freigegeben werden.

Apple veröffentlicht die zweite öffentliche Beta von iOS 13.4 und iPadOS 13.4

Kompatible Geräte für IOS 13.4 und iPadOS 13.4

Für die mit iOS 13 und iPadOS kompatiblen Geräte ist dies die vollständige Liste:

iPhone

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X.
  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro max

iPod

  • iPod touch (7. Generation)

iPad

  • iPad Mini 4
  • iPad Mini 2019
  • iPad (2017)
  • iPad Air 2
  • iPad Air 2019
  • 9,7 “iPad Pro
  • 12,9 “iPad Pro (1. Generation)
  • 10,5 “iPad Pro
  • 12,9 “iPad Pro (2. Generation)
  • iPad (2018)
  • 11 “iPad Pro
  • 12,9 “iPad Pro (3. Generation)