Die erste große Erweiterung für Assassin’s Creed Valhalla, Wrath of the Druids, wird am 29. April 2021 verfügbar sein. Darüber hinaus führt die zweite Staffel „Ostara“ exklusive narrative Inhalte und In-Game-Events ein, die allen Spielern offen stehen. Die neue Saison beginnt heute mit einem zeitlich begrenzten In-Game-Event namens Ostara Festival, bei dem Spieler neue Herausforderungen meistern und Belohnungen verdienen.

Das Ostara-Fest, das erste Update der neuen Saison, findet in Ravensthorpe statt und ist bis zum 8. April verfügbar. Die Spieler werden mehrere Feierlichkeiten zum Thema Ostern entdecken, darunter:

  • Schmücke die Siedlung
  • Minispiele, in denen die Spieler trinken, Bogen schießen und kämpfen
  • Drei neue Quests, in denen Eivor eine Eiersuche und eine Feier der Maikönigin genießt und die Siedlung vor Nachtgeistern schützen muss
  • Drei neue Fähigkeiten: Fearless Leaper ermöglicht es Eivor, Angriffe auf Feinde fallen zu lassen, und die Fähigkeiten Ravens Loot und Loot Food erhöhen Eivors Effizienz im Nah- und Fernkampf
  • Exklusive Belohnungen, darunter Siedlungsdekorationen und Anpassungsgegenstände

Um das Festival zu erleben, müssen die Spieler es nach England geschafft und die Handlung von Grantebridgescire oder Ledecestrescire abgeschlossen haben. Das Festival beginnt automatisch, wenn Spieler ihre Siedlung besuchen. Um Zugang zu den Aktivitäten der Maikönigin zu erhalten, müssen die Siedlungen der Spieler Level 3 sein.

Außerdem führt das erste Update der neuen Saison neue visuelle Anpassungsoptionen für Eivors Ausrüstung ein, die als Transmogrifikation bekannt sind. Die ursprünglichen Statistiken bleiben unverändert, sodass die Spieler ihren Build beibehalten und ihren inneren Wikinger stilvoll entfesseln können. Sobald Spieler eine Waffe oder Ausrüstung gefunden haben, kann das Bildmaterial – vorausgesetzt, der Gegenstand gehört derselben Kategorie an – gegen Silber eingetauscht werden, indem sie den Schmied in Ravensthorpe besuchen.

Um die Assassin’s Creed Valhalla-Community zu feiern, erhalten Spieler Altairs Outfit, das Weihnachts-Ausrüstungsset, Kosmetika und 300 Opale völlig kostenlos. Spieler beanspruchen die Belohnungen, indem sie zum Animus-Laden gehen.

Ostara erhält zwei weitere neue Inhaltsupdates, darunter:

  • Mastery Challenge: Ein zweites Update fügt einen neuen Spielmodus hinzu, der auf dem Kernkampf von Assassin’s Creed Valhalla aufbaut. Ein Meister kommt in die Siedlung und inspiriert Eivor, zu trainieren und Herausforderungen zu perfektionieren, um ebenfalls ein Meister zu werden.
  • Zusätzliche Belohnungen

In Wrath of the Druids, erhältlich am 29. April, reisen die Spieler nach Irland, wo sie die Geheimnisse hinter einem uralten Druidenkult lüften. Umgeben von gälischen Mythen und Folklore müssen sich die Spieler durch die irische Landschaft kämpfen, um die Macht unter den gälischen Königen zu erlangen. Die Erweiterung Wrath of the Druids ist Teil des Season Pass, kann aber auch separat erworben werden.

Assassin’s Creed Valhalla ist bereits für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, Stadia, Amazon Luna, Windows PC über den Epic Games Store und den Ubisoft Store sowie als Teil von Ubisoft+, dem Abonnementdienst von Ubisoft, erhältlich . Spieler, die Assassin’s Creed Valhalla auf aktuellen Konsolen kaufen, erhalten ein kostenloses Next-Gen-Upgrade auf Xbox Series X oder PlayStation 5. Ihr Fortschritt und ihre Spielinhalte bleiben dank des neuen Ubisoft Connect-Ökosystems zwischen aktuellen und Next-Gen-Konsolen erhalten.