Darüber hinaus wurden auch 4K-Modus-Tests durchgeführt und 60 fps auf Xbox Series S getestet.

Letzten Donnerstag sahen sich Assassin’s Creed Valhalla-Spieler ein neues Update für das Spiel -la 1.0.4- das Leistungsmodus und grafische Wiedergabetreue hinzugefügt. Das Update versuchte, die Situation in zu lösen und zu verbessern Xbox Series X gegen PS5und erreichen die 60 fps auf Xbox Series Snur jetzt das Spiel schlechtere Leistung auf PS5 Und es ist etwas, worüber sich Benutzer beschwert haben; obwohl Hinweise darauf hat Digital Foundry lediglich in der einleitenden Kinematik gefundenim übrigen bejahen sie das PlayStation 5 hat dieselbe Bildrate und dieselbe dynamische Auflösung wie zu anderen Zeiten.

Im Xbox Series X ja, es gab Änderungenwo Ubisoft das Performance-Defizit behoben hat, Beseitigung von aufdringlichem Screen Tearing das, obwohl nicht ganz weg, mit den Verbesserungen Jetzt kann Xbox Series X PlayStation 5 übertreffen. Wie konnte Ubisoft dieses Problem in so kurzer Zeit lösen? Die Lösung ist etwas einfacher, als Sie sich vorstellen können.

* / / * -> * / / * -> * /

Alle Versionen von Assassin’s Creed Valhalla werden mit dynamischer Auflösung skaliert, wobei die Anzahl der Pixel pro Frame angepasst wird, um die gewünschten fps zu erreichen, also starte Auflösungen auf beiden Konsolen waren 1440p. Das war jedoch ein Nachteil, da der Vorteil bei etwa 1728p lag, mit 67 % bis 80 % bei voller 4K-Auflösung. Dies bleibt auf PS5 unverändertaber nicht auf Xbox Series X, die bis zu 1188p, 55 % von vollen 4K. Letztlich wird die Series X nur bei Bedarf auf diese Auflösungen herunterskalieren, in den meisten Fällen ist die Pixelzahl deutlich höher.

Diese 1.0.4 führt auch 4K-Qualitätsmodi auf beiden Konsolen ein, die 60 fps auf PS5 und X-Serie werden zu einem stabilen Kurs von 30 gehandelt, aber in voller 4K-Modus. In der dynamischen Auflösung gibt es kaum Änderungen und beide können ausgetauscht werden, aber das lässt uns mit Xbox-Serie S -Dank des Updates- haben Sie jetzt Ihre eigene Leistungsmodus bei 60 fps. Aber kann Ihre CPU da mithalten? Ziemlich gut ja, aber jetzt beträgt die Auflösung in diesem Leistungsmodus 720p, manchmal 800p während des gemeinsamen Spiels.

Kurz gesagt, die Assassin’s Creed Valhalla-Update 1.0.4 Für Xbox-Konsolen war es großartig, da die Auflösung leicht geopfert wurde, ist das spielbare Ergebnis es wert. Seit Digital Foundry hat keine Rufzeichen bemerkt von was Assassin’s Creed Valhalla Leistung schlechter auf PS5die Auflösung wird nur leicht reduziert um 60 fps zu erreichen, der Rest hängt von der CPU der Konsole ab, die man in beiden Versionen schon mehr als genug gesehen hat.

Die Kunst von Assassin’s Creed Valhalla, Ihr perfekter Begleiter auf Eivors Wikinger-Abenteuer

Wahl aus 60 fps auf Xbox Series S Es ist gut, aber vielleicht finden es einige ein bisschen umständlich, die Spielauflösung deswegen zu beeinträchtigen. Trotz allem werden wir sehen was Ubisoft in zukünftigen Optimierungen tun kannobwohl es vielleicht genauso gut wäre, bestimmte Fehler zu korrigieren -wie den des Kamera auf der Xbox Series X– die immer noch von bestimmten Benutzern wimmelt.