Asus schließt sich der Liste der Unternehmen an, die ihre kommenden Produkte vor der CES, die nächste Woche startet, necken oder geradezu ankündigen. Für Asus wird der Mini PC ProArt PA90 vorgestellt.

Das Gerät ist nur sieben Zoll breit und 14 Zoll groß und bietet aufgrund seiner geringen Leistung eine Leistung – es kann je nach Bedarf mit dem Intel Core i9-9900K der 9. Generation oder dem i7-9700K-Prozessor mit NVIDIA Quadro P4000- oder P200-Grafik ausgestattet werden die Bedürfnisse des Benutzers. Beide bieten 30% Leistungsverbesserungen gegenüber der vorherigen Mini-PC-Generation.

Es profitiert von einem CPU-Flüssigkeitskühler, der 36% leiser als ein durchschnittlicher Desktop ist, und eine obere Abdeckung wird automatisch ausgefahren, wenn Temperaturen über 176 Grad erreicht werden.

Der Mini-PC ist in 64 GB RAM- und 32 GB-Varianten mit zwei 512 GB M.2 PCIe-SSDs oder einer 1 TB 2,5-Zoll-Festplatte erhältlich. In Bezug auf die Konnektivität sieht es auch gut aus: Es verfügt über zwei USB-3.1-Anschlüsse vorne und hinten, vier Display-Anschlüsse hinten und zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse.

Was willst du mehr?

Wir wissen noch nichts über die Preisgestaltung und können auch nicht viel über einen Veröffentlichungstermin sagen: Asus gab nur einen vagen Hinweis „in den kommenden Monaten“, der keinen großen Zeitrahmen darstellt, aber wir könnten ihn uns ansehen es in Aktion während der CES.