Asus sagt, Apple entwickelt ein Tablet

Die Jungs von Cnet ziehen wieder einmal ein altes Gerücht aus dem Kofferraum der Erinnerungen, um unsere hitzigen Gemüter zu befriedigen: Laut einem Asus-Mitarbeiter Das Unternehmen arbeitet mit Apple zusammen, um einen Tablet-PC zu entwickeln (oder eher MacTablet).

Das Gerücht könnte durchaus begründet sein Da Asus eines der Unternehmen ist, die Apple normalerweise mit der Herstellung ihrer Geräte beauftragt, darunter das iBook, PowerBook und MacBook, von denen viele von Ihnen uns wahrscheinlich gelesen haben.

Ein weiterer Punkt, der für dieses Gerücht spricht, ist natürlich das iPhone. Es ist wirklich nicht schwer vorstellbar ein Mix aus MacBook und iPhone, bei dem wir auf die Tastatur zugunsten eines Mehrpunkt-Touchscreens verzichtenVor allem, wenn man bedenkt, dass Apple bereits ein Patent aus dem Jahr 2005 hat.

Wer will einen? Ich bin dabei.

Aktualisierung: Nur wenige Minuten nach der Veröffentlichung dieser Nachricht erhielten wir eine E-Mail von Álvaro mit einem Link zu Flickr, in dem wir dieses vermeintliche Bild des Apple Stores sehen können:

Asus sagt, Apple entwickelt ein Tablet

Der Autor des Bildes (heute hochgeladen) behauptet, dass das Mac Tablet heute im Apple Store erhältlich sein wird. Es ist wahrscheinlich eine einfache Fälschung, aber … Kann ein Apple-Fan nicht träumen? (besonders die Preise, die auf dem Foto erscheinen).

Tagged in :

, , , , ,