Seit einem Monat Baldur’s Gate 3 frühzeitiger Zugriff und der Entwickler eingegeben Larian Studios hat bereits einige ziemlich coole Daten über die Leute gesammelt, die es spielen. Nachdem die Community gebeten wurde, keine flachen, langweiligen Charaktere mehr zu machen, hat das Entwicklungsstudio nun angekündigt, dass sich die meisten Spieler nach den in diesem Monat gesammelten Daten als böse und verdammt herausstellen.

Swen Vincke, Gründer von Larian, berichtete, dass 98,63% der Spieler s * x hatten und Gale sich als bevorzugte Wahl herausstellte. Es ist nicht überraschend, dass Gamer nicht nur verdammt, sondern auch böse sind. Die Menschen unternehmen große Anstrengungen, um mit dem Kriegerkleriker Minthara auf böse Wege zu gehen und zu schlafen. Obwohl die Spieler selbst schlecht sein wollen, haben sie deutlich gemacht, dass sie nicht wollen, dass ihre Teamkollegen in ihre Fußstapfen treten. “Es gab eine Gruppe von Menschen, die sich beschwerten, dass die Kameraden respektlos sind, nachdem der böse Weg eingeschlagen wurde”, verrät Vincke.

Vincke bemerkte nicht nur Spielertrends, sondern teilte auch Daten zu den Spielständen mit, die vor einer sehr wichtigen Entscheidung im Spiel getroffen wurden. Das am meisten neu gestartete Szenario beinhaltet anscheinend das Speichern einiger Kinder und ist eine Wahl, die von den Benutzern im Spiel stark gewichtet wird.

Wir erinnern Sie daran, dass Baldur’s Gate 3 für den frühen Zugriff auf den PC verfügbar ist.

Quelle: PC GamesN

Tagged in:

, , ,