Apple wird die neuen iPhones diesen Mittwoch im Steve Jobs Theatre in Cupertino vorstellen. In den letzten Monaten gab es beispiellose Gerüchte über die neuen iPhones, aber der normalerweise sachkundige Bloomberg-Journalist Mark Gurman scheint heute allen Zweifeln ein Ende zu setzen.

iPhone Xs und iPhone Xr

Laut Gurman werden drei neue iPhones angekündigt, obwohl es schwierig ist, dies als Überraschung zu bezeichnen. Im Jahr 2018 wird das Sortiment aus einem 5,8-Zoll-iPhone Xs (OLED), einem größeren 6,5-Zoll-iPhone Xs Max (OLED) und einem günstigeren 6,1-Zoll-iPhone Xr (LCD) bestehen. Diese Namen sind in den letzten Wochen mehrmals aufgetaucht, und angesichts des Rufs von Bloomberg sind sie wahrscheinlich die Namen der neuen iPhones. Ein chinesischer Anbieter schlug am Sonntag vor, es sei das größere iPhone Xs Plus und das billigere iPhone Xc.

Das iPhone Xs und das iPhone Xs Max in Gold.

  • Das iPhone Xs wird mit einem schnelleren Prozessor und besseren Kameras ausgestattet sein. Das Erscheinungsbild bleibt gegenüber dem bestehenden Modell unverändert, obwohl das Gerät neben Space Grey und Silber erstmals in Gold angeboten wird.
  • Das 6,5-Zoll-iPhone Xs Pax ist eine größere Version des iPhone Xs. Um den größeren Bildschirm hervorzuheben, hat sich Apple für einen neuen Namen entschieden. In der Vergangenheit waren die größeren Geräte Teil der Plus-Serie.
  • Das dritte Gerät ist eine neue und billigere Version des iPhone X. Das iPhone Xr verfügt über einen 6,1-Zoll-LCD-Bildschirm anstelle der OLED. Es verwendet auch Aluminium anstelle der Edelstahlblenden der iPhone Xs-Serie und ist in weiteren Farben erhältlich.

Im Gegensatz zum Vorjahr werden die neuen iPhones fast sofort nach Ankündigung verfügbar sein. 2017 wurde das iPhone X zwei Monate nach der Ankündigung veröffentlicht. Apple hätte einige Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung des LCD-Bildschirms gehabt, so dass das iPhone Xr in der ersten Zeit nach der Veröffentlichung möglicherweise in begrenzten Mengen ausgeliefert wird. Laut Goldman’s Hall könnte Apple sogar beschließen, die LCD-Version zu verzögern, um die Nachfrage nach teureren iPhones besser überwachen zu können.

Wir müssen nicht lange auf die Bestätigung warten, da die neuen iPhones am Mittwoch, den 12. September, auf der jährlichen Veranstaltung von Apple offiziell angekündigt werden. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr niederländischer Zeit im Steve Jobs Theatre. Die Präsentation kann mittels eines Live-Streams verfolgt werden.

Es gibt auch Gerüchte über die Ankunft von Apple Watch Series 4-Modellen, iPad Pro-Modellen mit dünnen Einfassungen und Face ID sowie einem erneuerten MacBook. Neue AirPods mit “Hey Siri” -Unterstützung und die mit Spannung erwartete AirPower-Ladematte, mit der Apple Watch, iPhone und AirPods gleichzeitig aufgeladen werden sollen, werden voraussichtlich ebenfalls auf der Veranstaltung vorgestellt.

→ Erhalten Sie als Erster das iPhone Xs oder iPhone Xs Max? Jetzt registrieren.

Tagged in:

, ,