Bulletstorms Dev eröffnet ein neues Studio, um am Square Enix-Spiel zu arbeiten

Bulletstorms Dev eröffnet ein neues Studio, um am Square Enix-Spiel zu arbeiten

People Can Fly, verantwortlich für Spiele wie Bulletstorm und Gears of War: Judgement, gab diese Woche bekannt, dass es seine Aktivitäten mit einem neuen Studio in New York erweitert. Die Abteilung wird das Unternehmen bei der Arbeit an einem neuen Projekt mit einem Triple-A-Bereich unterstützen, das in Zusammenarbeit mit Square Enix entwickelt wird.

Bulletstorms Dev eröffnet ein neues Studio, um am Square Enix-Spiel zu arbeiten

Mit mehr als 200 Mitarbeitern in den USA, Polen und Großbritannien hofft das Unternehmen, noch mehr Qualitätsfachleute für sein Team zu gewinnen. Das neue Studio wird von David Grijns (Mitbegründer von Avalanche) geleitet und von dem ausführenden Produzenten Roland Lesterlin, einem der Mitbegründer von Defiant Studios, geleitet.

Laut People Can Fly besteht das neue Projekt, das gemeinsam mit Square Enix entwickelt wurde, aus einem Team von Mitarbeitern, die in Unternehmen wie Avalanche, Eidos Montreal und Ninja Theory gearbeitet haben. Bisher ist nicht klar, wie der Name oder Vorschlag des neuen Spiels lautet, aber wir erwarten, dass er auf der für die E3 2019 geplanten Publisher-Konferenz bekannt gegeben wird.

Tagged in :