Canon hatte mitten im Sommer eine wichtige Ankündigung, die vielfältig war und sowohl das Amateur- als auch das professionelle Publikum ansprach und natürlich von einer neuen Optik begleitet wurde. Das ist das Neue R5 und R6 DSC, Kameras, die besonders für diejenigen erwartet werden, die die Beiträge eines spiegellosen Teams bevorzugen.

Zwei Kameras, die die erwarteten Innovationen beinhalten, insbesondere wenn es um die EOS R5 und ihren Sound geht 8K RAW-Aufnahme mit bis zu 29,97 fps Keine Überschneidungen. Darüber hinaus werden vier der neun Optiken vorgestellt, die die Marke für dieses Jahr angekündigt hat, sowie zwei neue Repeater und ein Drucker.

So kopieren Sie Text in Google Chrome vom Handy und fügen ihn auf dem Computer ein und umgekehrt


Canon EOS R5 und R6 Datenblatt

DSC R5

DSC R6

Sensor

Vollbild 45 Mpx

Vollbild 20,1 Mpx

Geschwindigkeit

Bis zu 20 fps / 12 fps

Bis zu 20 fps / 12 fps

Bildstabilisierung

Im Körper bis zu 8 Stufen

Im Körper bis zu 8 Stufen

ISO

100 – 51 200

100 – 102 400

Video

Bis zu 8K 30p bei 12 Bit (volle Breite)

4K 60p 10 Bit
FullHD 120 fps

Elektronischer Sucher

5,76 Millionen Punkte

3,69 Millionen Punkte

LCD

3,2 “variabler Winkel (2,1 Millionen Punkte)

3 Winkelvariablen (1,62 Millionen de Punkte)

Kartenschlitz

Double (1xCFexpress, 1xSD UHS II)

Doppel (2xSD UHS II)

Multi-Controller-AF

Ja

Ja

Konnektivität

WiFi 5 GHz, Bluetooth

WiFi 2,4 GHz, Bluetooth

Aufladen

USB und Stromversorgung über PD-E1

USB und Stromversorgung über PD-E1

Gewicht

650 Gramm (738 Gramm, mit Akku und Speicherkarte)

598 Gramm (690 Gramm, mit Akku und Speicherkarte)

Integrierte Körperstabilisierung

Wie wir jetzt sehen werden, können die EOS R5 und EOS R6 bis zu 20 fps 20 elektronische Verschlüsse (12 fps mit Mechanik) aufnehmen, während die automatische Belichtung und der Fokus beibehalten werden. Wie angekündigt integrieren sich die beiden 5-Achsen-Bildstabilisierung am Körper ((Bildstabilisierung im Körper oder IBIS), mit dem Objektive ohne Stabilisator (wie RF 85 mm 1: 1,2 l USM und RF 28-70 mm 1: 2 l USM) auch bis zu 8 Stabilisierungsschritte ausführen können.

Die beiden Teams integrieren sich Bluetooth und WiFi (5 GHz Wi-Fi für R5 und 2,4 GHz für R6), um Dateien gemeinsam nutzen und die Anwendungen Camera Connect und EOS Utility verwenden zu können. Es gibt jedoch eine Reihe wichtiger Unterschiede im Datenblatt, die wir nun im Detail sehen werden.


DSC R6.

Canon EOS R5: eine neue Vollbild mit einer “Pro” Orientierung

Diese Kamera ist etwas ehrgeiziger und strebt in gewisser Weise eine „Filmkamera“ für diese Videofunktion an, die wir gerade vorgestellt haben. Reagiert auf die eigene Auflösung (bei einer Canon EOS-Kamera) durch Überschreiten 45 Megapixel mit CMOS-Sensor, DIGIC X-Prozessor und HF-Optik.

Weitere hervorstechende Merkmale sind die 100% ige Autofokusabdeckung mit 5.940 wählbaren AF-Messfeldern und einer ISO-Empfindlichkeit von 100 bis 51.200, die verspricht, dass die Schärfe auch bei hellsten Lichtverhältnissen erhalten bleibt. schwach (Möglichkeit der Fokussierung auf -6 EV). Der Autofokus kann durch Drücken und Ziehen mit gesteuert werden die Rückkehr des Multicontrollers auf dem 3,2-Zoll-Touchscreen mit variablem Winkel.


Canon R5 01

Canon R5 02

Zusätzlich zum Bildschirm enthält es a elektronischer Sucher 0,5 Zoll, dessen Bild mit 120 fps aktualisiert wird, mit einer Auflösung von 5,76 Millionen Punkten und einer realistischen Sicht im Vergleich zu einer optischen. Die EOS E5 ist auch mit Dual Pixel RAW kompatibel, das nach der Fokuserfassung, dem Hintergrundkontrast und der Änderung der Beleuchtung in Porträts korrigieren kann.

Wie wir mit der EOS R5 erwartet haben, können Sie Video-Nachrichten aufnehmen 8K RAW-Videos 12 Bit intern ohne Übersteuerung, so dass die gesamte Breite des Sensors genutzt wird. Eine Aufnahme, die den Autofokus für Augen und Gesicht (für Menschen und Tiere) unterstützt.


Canon R5 LCD

4K-Aufnahmen können DCI- und UHD-Aufnahmen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120p (119,88 fps) und 4: 2: 2 bei 10-Bit-Qualität sein. Eine Aufnahme, die Zeitlupe in hoher Auflösung ermöglicht, ohne auf den Autofokus zu verzichten. Diese sind Videomöglichkeiten Was die EOS R5 bietet:

  • Interne 8K RAW-Videoaufnahme mit bis zu 29,97 fps (kein Clipping).
  • Interne 8K-Videoaufzeichnung mit bis zu 29,97 fps (kein Clipping) in 4: 2: 2 Canon Log 10-Bit (H.265) oder 4: 2: 2 HDR PQ 10-Bit (H.265).
  • Interne 4K-Aufnahme mit bis zu 119,88 fps (kein Clipping) in 4: 2: 2 10-Bit Canon Log (H.265) oder 4: 2: 2 HDR PQ 10-Bit (H.265).
  • Ausgabe 4: 2: 2 bei 10 Bit in Canon Log oder 4: 2: 2 bei 10 Bit HDR PQ über HDMI bei 4K 59,94 fps.

Darüber hinaus sind, wie angekündigt, die doppelten Steckplätze des R5 Kompatibel mit CFexpress- und SD UHS II-Karten. Alles in einem Magnesiumkörper, der Wetterbeständigkeit verspricht.


Canon Eos R5 Wasser

DSC R6: Vollbild spiegellos für ein Amateurpublikum

Die EOS R6 soll eine vielseitige Kamera sein, die für fortgeschrittene Hobbyisten und Semi-Profis aller Genres geeignet ist. Ist auch Vollbild und ein ein 20,1-Megapixel-CMOS-Sensor.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 fps kann die ISO von 100 auf 102.400 eingestellt werden, so dass sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen reibungslos funktioniert. Es verfügt über bis zu 6.072 wählbare AF-Messfelder und bietet Autofokus-Modi mit Gesichts-, Augen- und Tierverfolgung. Darüber hinaus ist es die erste EOS-Kamera, die bietet einen minimalen EV für Autofokus von -6,5 EV.


Canon R6 01

In diesem Fall behält der elektronische Sucher die Abmessungen und bei Geschwindigkeit bis zu 120 fps, obwohl die Auflösung etwas niedriger ist (3,69 Millionen Punkte). Der Bildschirm ist 3 Zoll groß und hat einen variablen Winkel. Über den Kartensteckplatz können Sie zwei SD UHS II einlegen und gleichzeitig auf beide Karten aufnehmen (mit der Option, dies in verschiedenen Formaten zu tun).

Apropos Video, in diesem Fall kann die EOS R6 auf aufnehmen 4K UHD bis zu 59,94 fps (erreicht mit Oversampling von 5.1K) und Zeitlupe mit FullHD AF bis zu 119.88 fps. Es stehen wahlweise 8-Bit-H.264- oder 10-Bit-YCbCr 4: 2: 2-H.265-interne Aufzeichnungen und Canon Log zur Verfügung, sodass die Postproduktion für Benutzer etwas flexibler ist und Sie dies können um das Zebramuster zu verwenden, um die Belichtung anzupassen.


Canon R6 02

Preise und Verfügbarkeit der Canon EOS R5 und R6 Kameras

Neue Canon-Kameras sind erhältlich bei:

  • DSC R5: 4599 Euro
  • DSC R6: 2799 Euro
  • Canon EOS R6 mit RF 24-105 Objektiv: 3.199 Euro.

Mit diesen Kameras wurden vorgestellt vier neue HF-Objektive und zwei Multiplikatoren: das RF 85 mm 1: 2 MACRO IS STM (749 Euro), das RF 600 mm 1: 11 IS STM (859,99 Euro), das RF 800 mm 1: 11 IS STM (1.129 Euro), das RF 100- 500 mm 1: 4,5-7,1 L IS USM (3.229 Euro), der RF 1.4x Multiplikator (639,99 Euro) und der RF 2x Multiplikator (799,99 Euro). Darüber hinaus gibt es drei spezielle Zubehörteile für diese neuen Kameras: den LP-E6NH-Akku (2130 mAh, 119,99 €), den BG-R10-Batteriegriff (429,99 €) und den WFT-R10-WLAN-Sender ( mit 2 x 2 MIMO-Antennen, 1.379 Euro).

Quelle: Engadget