Schneller Scan in Cyberpunk 2077 ist wichtig zu wissen, was um dich herum los ist. Mit Quick Scan können Sie sehen, wo sich Feinde befinden, und Sie können abschätzen, ob bestimmte Objekte in Ihrer Nähe Ihre Aufmerksamkeit wert sind. Die Verwendung von Quick Scan erleichtert die Planung Ihrer nächsten Schritte. In diesem Handbuch wird erklärt, wie Sie mit Quick Scan Feinde und interaktive Objekte markieren.

Sie können einen Feind leicht markieren, indem Sie ihn ansehen. Ein typischer Pfeil (1) wird dann über ihren Köpfen angezeigt, so dass Sie ihre Position weiterhin überwachen können, auch wenn Sie sie physisch nicht mehr sehen können. Dieses Tag ist jedoch nicht permanent. Dies verschwindet schnell, wenn der Feind zu lange außer Sicht ist.

Daher ist es besser, Feinde in Quick Scan zu markieren. Sie starten den Schnellscan, indem Sie die Umschalttaste auf einer Tastatur oder L1 / LB auf einem Controller drücken. Dann schauen Sie sich einen Feind an und warten Sie, bis Sie eine Silhouette sehen können. Drücken Sie dann die mittlere Maustaste oder R3.

Auf diese Weise erhalten Sie eine andere Tag-Symbol (2) über dem Kopf der Feinde, mit zwei Pfeilen an der Seite. Dieses Tag wird viel länger an Ihrem Feind hängen. Auf diese Weise können Sie auch andere Objekte wie Kameras, Türme und Terminals markieren, um sich besser zu orientieren.

Nutzen Sie diese Mechanik auf jeden Fall, besonders wenn Sie sich in Gebäuden im Kampf befinden. Auf diese Weise können Sie Feinde und gefährliche Objekte durch die Wände sehen.

Mehr Tipps:

Cyberpunk 2077 Hauptstory-Questliste – eine vollständige Liste aller Hauptquests nacheinander

Cyberpunk 2077 Karte erklärt

Kehren Sie mit Tipps zum Cyberpunk 2077-Handbuch zurück

Cyberpunk 2077 Quick Scan erklärt - Markieren und markieren Sie Feinde