Wenn Sie ein Dark Souls-Spieler sind, sind Sie wahrscheinlich ein paar Mal gestorben, als Sie versucht haben, das großartige Action-Rollenspiel von Software zu bestehen. Wenn Sie schon immer mehr wollten, können Sie dank der eine neue Erfahrung machen mod Roguelike Souls: Lordrans Bindung.

Wie der Name schon sagt, ist dies ein Mod, der alle Inhalte in Dark Souls Remastered auf ändert verwandle es in roguelike Das härteste. In diese Richtung Waffen dass du dich treffen wirst, die Feinde überwinden und die Gebiete du wirst überqueren sind völlig zufällig.

Warum wir alles mit Dark Souls vergleichen

Sein Manager sagt, er sei von Spielen wie The Binding of Isaac oder Dead Cells inspiriert worden, ein ähnliches System vorzustellen. In jedem Spiel werden die Spieler es versuchen Vervollständige eine halbzufällige Folge von Ebenen in denen die Kreaturen, die dort erscheinen, immer variieren, ebenso wie ihre Position und Statistiken, so dass sie manchmal schneller oder langsamer oder in gewissem Maße auch mehr oder weniger stark sind.

Artikel | Was wir vor 5, 10, 15 und 20 Jahren gespielt haben: The Witcher 3, Prince of Persia: Der vergessene Sand, Forza Motorsport, Vagrant Story

Dunkle Seelen Roguelike

Darüber hinaus reicht es aus, um die Situation weiter zu verkomplizieren Sie werden maximal fünf Leben haben Um zum Ende zu gelangen, müssen Sie, wenn Sie alle verlieren, von vorne beginnen, vom Schrein des Feuers der Enlace. Verbündete, die Sie unterwegs speichern, kommen jedoch an diesen Ort, um Ihnen zu gewähren Boni, die für Sie nützlich und dauerhaft sindob du alle Leben verlierst oder nicht.

Der Schöpfer von Roguelike Souls: The Binding of Lordran stellt fest, dass Um das Spiel anders zu machen, muss der Mod erneut installiert werden so dass Waffen, Zauber, Feinde und der Rest der Gegenstände variieren. Das heißt, wenn Sie es wagen, es auszuprobieren, können Sie es kostenlos von der Nexus Mods-Seite herunterladen.

Mit der Movistar-Mitgliedschaft bieten die vier Hauptbetreiber jetzt unbegrenzte Daten: Vergleichsraten zwischen Movistar, Vodafone, Masmovil und Yoigo