Das EP-N5-Ohrhörer sind die neueste Ergänzung der Marke AUKEY für drahtlose Bluetooth-Ohrhörer. Mit einem ordentlichen Design, einer guten Akkulaufzeit und einem aktiven Geräuschunterdrückungsmodus halten sich diese Kopfhörer im Vergleich zu anderen Alternativen in derselben Preisklasse sehr gut in der Leistung.


Design: elegant und funktional

Img 1130

In Bezug auf das Design ist das Gehäuse des N5 dem des EP-T25 sehr ähnlich, das wir vor etwas mehr als einer Woche gesehen haben. EIN Mattschwarzes Ladegehäuse mit einem USB-C-Anschluss und vier LED-Leuchten auf Kosten. Die Größe des Gehäuses, das einen verlängerten Anteil für das Headset hat, liegt sehr gut in der Hand, vielleicht etwas mehr als die des T25.

Predator Review: Jagdreviere, eine ganz besondere Zauberjagd


Img 1128

Sobald wir das Gehäuse öffnen, finden wir die beiden Kopfhörer magnetisch in ihrer Ladeposition gehalten. Wie auf dem Foto zu sehen ist, haben sie eine längliches Design, bei dem Mikrofone an der Unterseite des Beines der Hörmuschel platziert werden. Die Kopfhörer sind IPX5-zertifiziert und somit resistent gegen Schweiß und leichten Regen.

Der Komfort der Kopfhörer ist eine sehr persönliche Sache, aber bei meinen Tests sitzen die Kopfhörer mit den angebrachten Mittelohrpolstern bequem auf dem Ohr und Dank des Mindestgewichts von 10 Gramm bleiben sie auch dann an Ort und Stelle, wenn wir ausgeprägte Bewegungen ausführen wie laufen gehen. AUKEY bietet auch ein Paar kleine Pads und ein weiteres Paar große Pads an, die wir austauschen können.

PS5 enthüllt 'außergewöhnliches Design', Sony präsentiert über 25 neue Spiele für die nächste Generation

Funktionalität: Geräuschunterdrückung und bis zu 35 Stunden Akkulaufzeit

Img 1125

Das Anschließen und Verwenden von Kopfhörern ist im Rahmen der Möglichkeiten eines Bluetooth-Geräts einfach und intuitiv. Nachdem wir die Box zum ersten Mal ohne die beiden Kopfhörer geöffnet hatten, gingen wir in den Link-Modus. Zu diesem Zeitpunkt können wir das Menü verwenden Bluetooth auf unserem iPhone, iPad oder Mac, um die Kopfhörer anzuschließen. Sobald Sie angemeldet sind, Jedes Mal, wenn wir die Box öffnen, werden sie automatisch mit dem Gerät verbunden und jedes Mal, wenn wir sie aufbewahren und den Deckel schließen, werden sie getrennt.

Der N5 verfügt im Gegensatz zum T25 über eine aktive Geräuschunterdrückung, die laut Hersteller erreicht ein Maximum von 28 dB. In den allermeisten Situationen können wir uns mit diesen 28 Dezibel mehr auf die abgespielte Musik konzentrieren, obwohl wir in sehr lauten Umgebungen nicht die gleiche Stornierungsstufe wie bei Kopfhörern erwarten.

Ein 8 Kilometer langer Deich, der die Niederlande vor tödlichen Überschwemmungen bewahrt: Dies ist das riesige Oosterscheldekering

Abgesehen von der Geräuschunterdrückung ist die Klangqualität bei einigen mehr als zufriedenstellend ziemlich interessanter Bass für einen Helm dieser Größe. Die Mikrofone, die in jedem Ohrhörer doppelt vorhanden sind, bieten eine gute Qualität für Anrufe.


Das Gehäuse des N5 wird über einen USB-C-Anschluss schnell aufgeladen, und wir können den Akku in etwas mehr als zwei Stunden vollständig aufladen. Ohne aktive Geräuschunterdrückung Beide Ohrhörer bieten eine Wiedergabezeit von etwa sieben Stunden mit einer einzigen Ladung, Zeit können wir bis zu 32 Stunden verlängern, vier volle Ladungen, wenn Sie sie in den Ladekoffer legen. Bei aktiver Geräuschunterdrückung sinkt die Zeit auf etwas mehr als vier Stunden pro Ladung, was insgesamt rund 18 Stunden entspricht.

In den Niederlanden starten sogar Minister Commits auf GitHub, und das am Freitag und direkt in der Hauptniederlassung

Jeder der Kopfhörer hat ein Touchpad, damit wir die Wiedergabe steuern oder Siri anrufen können durch Schlüssel.

  • Durch Drücken eines der Kopfhörer wird die Wiedergabe angehalten oder fortgesetzt.
  • Wenn Sie den rechten Ohrhörer zwei Sekunden lang gedrückt halten, wird der Geräuschunterdrückungsmodus aktiviert (ein Piepton) oder deaktiviert (doppelter Piepton).
  • Mit zwei Tasten können wir zum nächsten Song übergehen, wenn wir sie dem rechten Kopfhörer geben, oder zum vorherigen, wenn wir sie dem linken geben.
  • Mit einer Berührung, wenn wir den Klingelton hören, werden wir antworten, und mit einer weiteren Berührung dieses Mal für einige Sekunden werden wir ihn beenden.
  • Mit drei Fingertipps rufen wir Siri an.
Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Apple-Produktmontagelinie: Automatisierung und künstliche Intelligenz

Eve Light Strip ist eine der besten Beleuchtungsoptionen, die mit HomeKit kompatibel sind

Mit dem EP-N5 vervollständigt AUKEY sein Angebot an drahtlosem Audio weiter. Vom T25 beeindruckende kabellose Kopfhörer für nur 26 Euro bis zum aktuellen N5, für den wir etwas mehr von unseren Kopfhörern wollen.