Während des gestrigen Vormittags in Kalifornien hielt Richterin Yvonne Gonzalez Rogers den geplanten Termin zwischen Epic Games und Apple anlässlich der Ausweisung von Fortnite aus dem App Store ab. In dieser Anhörung hat sie die vom Kläger geforderten Vorsichtsmaßnahmen untersucht um das Spiel im App Store wiederherstellen zu lassen, ohne Änderungen an Ihrem geänderten Zahlungssystem vorzunehmen. Auch über die Bequemlichkeit, die Unreal Engine in sie einzubeziehen, wie von Apple gefordert.

Die Richterin hat beiden Parteien zugehört, obwohl sie im Moment ihre Entscheidung nicht getroffen hat. Wohlgemerkt, die Anfrage von Epic Games scheint die Richterin nicht von ihren ersten Eindrücken bewegt zu haben. Es wird erwartet, dass bald ein Brief veröffentlicht wird zu diesen Themen, die in einem Prozess, der bereits ein Datum hat, von entscheidender Bedeutung sein werden: Juli 2021.

Home-Steuerelemente, Benachrichtigungskonversationen und API für Anmeldeinformationen sind unter Android 11 nicht erforderlich

Epische Spiele und ihr Mangel an “Ehrlichkeit”

Vierzehn Tage

Richter Rogers hat gehört, dass beide Parteien für die von ihnen beantragten Verfügungen argumentieren. Seitens Epic beantragte das Unternehmen die Wiedereinstellung von Fortnite im App Store, ohne sein eigenes Zahlungssystem zurückziehen zu müssen kostet Sie das Entfernen und Löschen Ihres Entwicklerkontos. Der Richter für den nördlichen Distrikt von Kalifornien hat sogar gesagt, dass Epic Games in seiner Leistung nicht ehrlich war:

Er behauptet, dass das Unternehmen mit Apple nicht klar war, der ihm am 30. Juni ausdrücklich sagte, dass es sein eigenes Zahlungssystem nicht integrieren könne für die Verletzung Ihrer Entwicklervereinbarung. In den Worten des Richters: “Es ist ziemlich einfach.” Sie sagte auch, dass, während einige der Öffentlichkeit Epic als Helden betrachten, das, was das Unternehmen tat, “nicht ehrlich war”.

Der Leiter von Fortnite antwortete an einer Stelle, dass die Planung darauf zurückzuführen sei, dass sie dem größten Unternehmen der Welt gegenüberstehen. Ein Versuch von Positioniere dich als David in einem Kampf gegen Goliathund ignoriert, dass Epic Games einen Wert von mehr als 17.000 Millionen Dollar hat. Eine Figur, die es weit davon entfernt, ein Startup mit einer Handvoll Mitarbeitern zu sein, die gegen das böse große Technologieunternehmen kämpfen.

Der Richter sagt, dass die von Apple erhobene Provision von 30% “die in der Branche übliche ist”. Nennen Sie Beispiele von Steam, Microsoft, Nintendo, Xbox und PlayStation

Auf Apples Seite war Richter Gonzalez Rogers anderer Meinung, als es darum ging, das Unreal Engine-Entwicklerkonto zu kündigen. Sie nannte Apples Argument, dass “der Himmel fallen wird”, “übertrieben” und “ohne solide Grundlage”. Alles deutet darauf hin, dass die Richterin ihre ursprüngliche Meinung, Apple zuzulassen, beibehält Lassen Sie Fortnite aus dem App Store und behalten Sie die Unreal Engine Innerhalb.

Sparen Sie 30% von Fortnite in Treuhand und Urteil für Juli 2021

Phil Schiller

Inmitten des Kampfes zwischen Anwälten und Richtern schlug dieser eine Lösung vor, die könnte beiden Parteien dienen. Es besteht aus folgenden Elementen:

  • Apple stellt Fortnite im App Store wieder her.
  • Epic bringt Apples IAP-Zahlungssystem in sein Spiel zurück.
  • Alle Einnahmen, die der Apple-Provision von 30% unterliegen, werden auf einem Treuhandkonto gespeichert.

Auf diese Weise würde der Status quo vor dem Konflikt zurückgegeben, während der Prozess fortgesetzt wird. Fortnite würde weiterhin funktionieren, seine Benutzer Genießen Sie das Spiel und geben Sie Geld in Ihrer virtuellen Währung aus. Für den Fall, dass Apple die Testversion verliert, wird das auf dem Konto eingezahlte Geld zusammen mit den restlichen Entscheidungen an Fortnite geliefert.

Epic Games muss beweisen, dass Apple und sein App Store von 2008 bis heute zum Monopol wurden

Apples Anwalt äußerte sich positiv zu diesem Schritt und sagte, er würde “viele Probleme lösen”. Obwohl Sie sich bei Ihrem Kunden erkundigen müssten. Auf der Seite der Epic Games die Anwälte Sie lehnten den Vorschlag ab als “das Gericht sollte Monopolisten nicht mit illegalen Bestimmungen unterstützen.” Diese Maßnahme scheint also zum Scheitern verurteilt zu sein.

Die donnernde Stille von Epic Games angesichts der strengen Kontrolle der Videokonsolen in ihrem Kreuzzug gegen den App Store

Richterin Yvonne Gonzalez Rogers beschloss am Ende der fast zweieinhalb Stunden dauernden Anhörung, einen Termin für den Prozess festzulegen: Juli 2021. Beide Parteien müssen entscheiden, ob eine Jury über den Fall entscheiden soll oder nicht. In den nächsten Tagen sollten wir Neuigkeiten über die endgültigen Entscheidungen des Richters haben.