Sauberere Autos zu beschaffen, ist die Aufgabe aller Hersteller, wenn sie nicht mit hohen Bußgeldern der Europäischen Union rechnen müssen. Die Skala, die von den Behörden verwendet wird, um diesen Aspekt widerzuspiegeln, ist die genehmigte Emission, gemessen in Gramm CO₂ pro Kilometer.

Nach diesen Informationen haben wir uns angesehen, welche Fahrzeuge am effizientesten sind. Dies sind die 14 Autos, die weniger verschmutzen und weniger verbrauchen Vom Markt. Und wenn Sie sich für den Kauf eines neuen Autos entscheiden, werden die Verbrauchs- und Emissionswerte für viele Fahrer immer relevanter.


Fahrzeuge mit dem niedrigsten Kraftstoffverbrauch und den niedrigsten CO₂-Emissionen gemäß dem WLTP-Zyklus

Ab 2021 legt die Europäische Union 95 Gramm CO₂ pro Kilometer als Zahl fest, die die Automobilhersteller einhalten sollten, um Geldstrafen zu vermeiden. Wie wir jetzt sehen werden, sind fast alle weit davon entfernt, Fahrzeuge mit diesen Daten anzubieten, wenn man den WLTP-Zyklus berücksichtigt.

Xiaomi Redmi 9AT: Direkt an Bediener mit hervorragenden Akkus und verschwommenen Selfies

Dies ist keine feste Zahl, da sie auch von anderen Faktoren wie der Anzahl der Elektroautos oder der Größe der verkauften Fahrzeuge abhängt. Sie ist jedoch repräsentativ für die aktuelle Situation: Die meisten Autos auf dem Markt sind zu umweltschädlich. im Vergleich zu dem, was Europa erreichen will.

Das Ranking von 0- und ECO-Fahrzeugen ist gebrochen: Es füllt sich mit stark umweltschädlichen Verbrennungsfahrzeugen

Abgesehen von Elektroautos, die keine CO₂-Emissionen aufweisen, werden wir prüfen, welche Autos am wenigsten umweltschädlich sind und welche weniger verbrauchen. Um diese Klassifizierung vorzubereiten, haben wir aufgenommen Benzin-, Diesel- und Hybridautos.

Nach der bereits von unseren Kollegen bei Motorpasión festgelegten Richtlinie Plug-in-Hybridautos sind nicht enthalten (PHEV, für „Plug-in-Hybridfahrzeuge“), da es für keinen Fahrer eine gültige Option ist, eine Ladestation erfordert und nicht direkt mit anderen Fahrzeugen verglichen werden kann.

Neue MagSafe-Ladegeräte: Das kabellose Laden des iPhone 12 ist jetzt auch magnetisch und wird mit vielen andockbaren Zubehörteilen geliefert

Wir haben die Maße der Zyklus WLTP sowohl für den kombinierten Verbrauch in Litern pro 100 Kilometer als auch für Emissionen. Einige Daten, die im Vergleich zu den NEFZ-Zyklusdaten etwas höher sind, aber es ist das Typgenehmigungssystem, das die Europäische Union eingeführt hat und das heute alle Hersteller in ihren neuen Autos anbieten.

Dies sind die Autos mit Verbrennungsmotor mit besserem Verbrauch und weniger Schadstoffen Offizielle Messungen des Herstellers und IDAE-Daten (Institut für Diversifikation und Energieeinsparung).

Dacia Sandero

Dacia Sandero

Der beliebte Dacia Sandero, der mit einem 100-PS-Motor ausgestattet ist, liefert durch den Einsatz eines Dieselmotors relativ niedrige Daten, normalerweise mit geringeren Emissionen im Vergleich zu Benzinmodellen. Wie das Unternehmen beschreibt, haben wir einen gemischten WLTP-Verbrauch von 4,8 l / 100 km und CO₂-Emissionen von 115 g / km.

So ändern Sie die MAC-Adresse unseres Mac über das Terminal

Hyundai Kona

Hyundai Kona

Der Hybrid-SUV von Hyundai kommt mit einem 1,6-Liter-Benzinmotor und einer 1,56 kWh Lithium-Ionen-Polymerbatterie. Wir haben insgesamt 141 PS und einen Preis von rund 25.000 Euro. Der Hyundai Kona ist zusammen mit dem Kia Niro und dem Toyota CH-R, die wir auch in dieser Liste sehen werden, ein Beispiel für den niedrigen Kraftstoffverbrauch, den dieser Typ eines kompakten Hybrid-SUV bietet. 5,0 l / 100 km und CO₂-Emissionen von 114 g / km.

Kia Niro

Kira Niro

Wir fahren mit Hybrid-SUVs mit einem 1,6-Liter-Motor fort. Der Kira Niro 2020 bietet zudem eine Gesamtleistung von 141 PS und ist in seiner neuesten Version mit einem 10,25-Zoll-Multimedia-Bildschirm ausgestattet. Sein Verbrauch beträgt laut WLTP-Zyklus in 4,8 l / 100 km und Emissionen von 110 g / km.

Disney + erreicht weltweit 57 Millionen Nutzer

Lexus CT 200h

Lexus

Das CT 200h-Modell ist seit seinem Verkauf im Jahr 2011 eines der meistverkauften Autos von Lexus. Der kompakte Hybrid der Marke bietet in seiner Version 2019 einen 1,8-Liter-Motor mit 136 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 180 Kilometern pro Stunde und ein Verbrauch von 4,8 l / 100 km mit Emissionen von 108,0 g / km von CO₂ emittiert.

Toyota CH-R

Toyota Chr

Toyota ist die Marke, die die meisten Hybridautos in Spanien verkauft. Dieser CH-R ist eines der beliebtesten Modelle. Das Hybrid-SUV des japanischen Unternehmens ist in mehreren Versionen erhältlich. Die Version mit 1,8-Liter-Motor und 122 PS kombinierter Leistung ist am wenigsten umweltschädlich. Wir haben einen Verbrauch von 4,7 l / 100 km und 108 g / km von CO₂ emittiert.

IBM vervielfacht sich: Die übliche IBM konzentriert sich weiterhin auf die Cloud, schafft jedoch ein neues Unternehmen für verwaltete Netzwerkdienste

Sitz León EcoTSI

Sitz Leon

Das 2020 2.0 TDI-Modell des Seat León ist mit einem 115 PS starken Benzinmotor ausgestattet. Ein Auto, das Kraftstoffverbrauchs- und Emissionsdaten anzeigt, die für ihren Stil ziemlich enthalten sind und die es ihm ermöglichen, mit einigen der Hybridmodelle zu konkurrieren, die wir unten sehen werden. Nach den Daten des WLTP-Zyklus bietet es a Verbrauch von 4,1 l / 100 km und 107 g / km von CO₂ emittiert.

Peugeot 208

Peugeot 208

Der neue Peugeot 208 ist in verschiedenen Versionen erhältlich, von der elektrischen Version bis zum Dieselmotor. Letzteres, das 1,5 BlueHDi-Modell, kommt mit 100 PS an und bietet ziemlich wettbewerbsfähige Daten zu Kraftstoffverbrauch und Emissionen, wodurch es sich in unser Ranking einschleichen kann. Es ist kein so starkes Auto wie die anderen Modelle, aber seine Zahlen sind ziemlich niedrig: 4,1 l / 100 km und 107 g / km von CO₂ emittiert.

Apple bestellt aufgrund der hohen Nachfrage eine Steigerung der Produktion von iPhone 12

Opel Corsa

Opel Corsa

Es hat auch eine elektrische Version, aber in diesem Fall konzentrieren wir uns auf den Opel Corsa 1.5 Turbodiesel mit 102 PS und 250 Nm Drehmoment. Dieses Modell startet ab 19.600 Euro und weist einen reduzierten Verbrauch von auf 4,1 l / 100 km sowie kombinierte Emissionen von 107 g / km.

Hyundai Ioniq

Hyundai Ioniq

Der Ioniq ist in mehreren Versionen erhältlich, von denen eine die Hybridversion mit einem 1,6-Liter-GDI-Motor und 141 PS kombinierter Leistung ist. In seiner Version 2019 bietet es einen Verbrauch von 4,5 l / 100 km und eine CO₂-Emission von 103 g / km.

Honda Jazz

Jazz

Der Honda Jazz ist der kleinste im Haus. Er verfügt über ein neu entwickeltes Hybridsystem, das auf zwei Elektromotoren basiert, die an einen 1,5-Liter-Benziner angeschlossen sind. Der Antriebsstrang dieses Jazz e: HEV bietet eine Gesamtleistung von 109 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 175 Kilometern. All dies genehmigt mit einem Verbrauch von 4,5 l / 100 km und CO₂-Emissionen ab 102 g / km.

Dies sollten Sie tun, um Kodi auf einem Android-Fernseher zu installieren, ohne den Google Play Store zu verwenden

Toyota Prius

Prius

Der Toyota Prius ist ein Veteran und aufgrund seines geringen Kraftstoffverbrauchs eines der beliebtesten Autos für Taxifahrer. Im Modell 2019 haben wir ein Allrad-Hybridsystem (Hybrid AWD-i) und eine Leistung von 122 PS. Wir finden, dass das erste Modell in dieser Rangliste weniger CO₂-Emissionen als 100 g / km aufweist. Seine im Rahmen des WLTP genehmigten Zahlen sind 4,4 l / 100 km und 99 g / km.

Toyota Corolla

Toyota Corolla

Die Rückkehr eines großen Namens. Toyota holt die Corolla-Serie zurück, um uns einen Hybrid mit außergewöhnlichem Verbrauch anzubieten, was dazu geführt hat, dass er 2020 zum meistverkauften Hybridauto in Spanien wurde. Er hat mehrere Versionen, aber der effizienteste in Bezug auf Verbrauch und Emissionen ist der 1,8 l. mit 122 PS mit Zahlen unter WLTP von 4,3 Liter pro 100 Kilometer und 98 g / km CO₂-EmissionenDies übertrifft den Prius teilweise dank seiner geringeren Größe leicht.

Der neue Twitch erobert die Welt. Und Alexandria Ocasio-Cortez ist ein rekordverdächtiger Artikel

Renault Clio

Renault Clio

Der Renault Clio E-Tech Hybrid kommt diesen Sommer mit einem Startpreis von rund 18.500 Euro nach Preisnachlass an. Es gibt ein 1,6-Liter-Benzinmotorsystem, das mit einer kleinen 1,2-kWh-Batterie verbunden ist. Insgesamt entwickelt es eine kombinierte Leistung von 140 PS und erzielt sehr wettbewerbsfähige homologierte Zahlen, wodurch es zu den am wenigsten umweltschädlichen Autos auf dem Markt gehört. Der Renault Clio E-Tech erzielt ein Minimum von 4,3 l / 100 km im WLTP-Zyklus und 96 g / km Emissionen aus.

Toyota Yaris

Toyota Yaris 2020

Die vierte Generation des japanischen Versorgungsunternehmens ist stolz darauf, einen Hybridmotor anzubieten, der 20% effizienter ist als der vorherige. Der 2020 Toyota Yaris ist das erste Modell der Marke, das auf der TNGA-Plattform gebaut wurde und 116 PS bei wirklich niedrigen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerten leistet. Der neue Yaris kommt mit 3,8 Liter pro 100 Kilometer und 85 g / km CO-Emissionen niedriger WLTP-Zyklus. Ein großer Sprung innerhalb des Unternehmens, der die große Marge zeigt, die den Herstellern zur Verfügung steht, um weiterhin umweltfreundlichere Autos mit weniger Verbrauch zu produzieren.

Alles, was wir wenige Tage nach seiner Präsentation über das iPhone 12 zu wissen glauben

Die am wenigsten umweltschädlichen Autos: Vergleichstabelle

Neben den genannten Modellen gibt es noch andere Automodelle mit sehr geringem Kraftstoffverbrauch und Emissionen, aber auch weniger beliebte oder kleinere Autos mit Motoren, die weniger als 100 PS leisten. Dies ist beispielsweise beim Suzuki Celerio der Fall, einem 68-PS-Benzin, das ohne jegliche Hybridisierung einen zugelassenen Verbrauch von 4,8 l / 100 km und 108 g / km CO₂ bietet. Wir finden auch den Citröen C1 VTi mit 72 CV und Zahlen von 4,9 l / 100 km und 109 g / km im WLTP-Zyklus.

Hier verlassen wir Sie mit der Vergleichstabelle von weniger umweltschädliche Verbrennungsautos (Hybride, Benzin und Diesel). Fahrzeuge werden zumindest bei den meisten Emissionen bestellt und die Preise sind der offizielle Startmaßstab. ohne Berücksichtigung von Rabatten oder Beihilfen wie denen des Renove-Plans oder von MOVES. Die Modelle, auf die verwiesen wird, entsprechen der neuesten verfügbaren Version, obwohl die Versionen von Jahr zu Jahr ihre Vorteile ändern können.

The Haze: Ein rasanter apokalyptischer Thriller in Paris mit einem mysteriösen Nebel, als der Protagonist zu Amazon Prime Video kommt

Preis

Leistung

Verbrauch (l / 100km)

CO₂-Emissionen (g / km)

Toyota Yaris

18.650 €

116 ch

3.8

85

Renault Clio

21.500 €

140 ch

4.3

96

Toyota Corolla

20.850 €

122 ch

4.3

98

Toyota Prius

29.990 €

122 ch

4.4

99

Honda Jazz

22.900 €

109 ch

4.5

102

Hyundai Ioniq

25.940 €

141 ch

4.5

103

Opel Corsa

19.600 €

102 ch

4.1

107

Peugeot 208

19.800 €

100 ch

4.1

107

Sitz Leon

27.260 €

115 ch

4.1

107

Toyota CH-R

24.850 €

122 ch

4.7

108

Lexus CT 200h

24.900 €

136 ch

4.8

108

Kia Niro

27.500 €

141 ch

4.8

110

Hyundai Kona

26.190 €

141 ch

5,0

114

Dacia Sandero

11.340 €

100 ch

4.8

115

In Xataka | Gasautos gegen Elektroautos: Dies sind die Waffen, die jede Technologie benötigt, um die Zukunft der Automobilindustrie zu erfassen

Dies sind die riesigen Grafikchips, mit denen Intel NVIDIA und AMD begegnen möchte