Am vergangenen Montag hat Apple macOS 11 Big Sur vorgestellt, einen Meilenstein für macOS Lassen Sie 10 zurück, um als Version 11.0 des Systems zu gelten. Ein Betriebssystem, das zum ersten Mal eine Version von sich selbst für Intel-Prozessoren zur gleichen Zeit wie für das neue Apple Silicon, Apples ARM-Prozessoren für Computer, sieht.

Mit allen Anzeigen, die bereits nach der Keynote verdaut wurden, Es ist Zeit, die 7 coolsten Nachrichten von macOS Big Sur zu lesen.

1 – Eine erneute Erfahrung

Apple hat mit dieser neuen Version von macOS einen Sprung nach vorne gemacht, insbesondere in ästhetischer Hinsicht. Das Dock sieht aktualisiert aus und schwebt jetzt über dem unteren BildschirmrandDies ähnelt stark dem iPadOS, das eine deutlichere Transparenz aufweist. Die Symbole wurden ebenfalls so gestaltet, dass sie der neuen Ästhetik des Systems entsprechen, obwohl sie immer noch perfekt erkennbar sind.

The Witcher of Netflix in neuen Bildern der zweiten Staffel mit Ciri

macOS Big Sur

Die Menüleiste fügt auch Transparentfolien hinzu und ändert sich je nachdem, ob das System ein dunkles oder ein helles Thema enthält. Wie für Fensterkanten sind verschwundenDas System lässt Raum für abgerundete Nuancen und gewinnt seine charakteristischsten Klänge zurück, wie die Drossel, die jetzt an diese neue Umgebung angepasst ist, aber mit der gleichen Essenz wie immer.

Um in diesem Abschnitt zu enden, Die Symbole, die wir im gesamten System sehen können, wurden ebenfalls erneuertJetzt sind wir mehr auf das neue Erscheinungsbild eingestellt und nähern uns auch denen von iOS und iPadOS.

2 – Neues Kontrollzentrum

Aus den mobilen Systemen der Marke entlehnt, Das Bürosystem verfügt jetzt auch über ein Kontrollzentrum Von hier aus können Sie schnell auf die gängigsten Systemkonfigurationen zugreifen. Keine Sorge, Wi-Fi und Bluetooth sind einige der Möglichkeiten, die uns dieser neue Abschnitt bietet, zusätzlich zur Anpassung der Bildschirmhelligkeit oder der Systemlautstärke.

Fünf kleine Funktionen des Mac zur Verbesserung unserer Produktivität

macOS Big Sur

Genau wie bei iOS und iPadOS auch im macOS Control Center Wir können Optionen nach unseren Wünschen konfigurierenund er entwickelte Optionen in den Steuerelementen, wenn wir auf einige davon klicken.

3 – Ein verbessertes Benachrichtigungscenter

Apple ist mit diesem Update im MacOS-Benachrichtigungscenter an der Reihe. Fügen Sie neue Optionen hinzu und verbessern Sie das Erscheinungsbild. Dank der Integration von Widgets haben wir viel mehr Informationen als zuvor zur Hand. Wir können auch die Größe ändern, um nach eigenem Ermessen mehr Daten anzuzeigen.

Widgets macOS Big Sur

Benachrichtigungen funktionieren weiterhin wie zuvor, gruppiert nach Apps, die anbieten, das Benachrichtigungscenter aufgeräumt zu halten.

4 – Safari-Verbesserungen

Wer wollte Safari noch nie personalisieren? Jetzt können wir auf der Suchmaschinen-Homepage ein Hintergrundbild nach unseren Wünschen erstellen und die Optionen auswählen, die sichtbar sein sollen im Fenster, wie Siri-Vorschläge, iCloud-Registerkarten, Favoriten und mehr.

Auf der Suche nach einem Tisch für die Arbeit zu Hause: Beratung, ergonomische Empfehlungen und neun Schreibtische ab 50 Euro

Jetzt unter den Neuheiten Auf den in der Registerkartenleiste geöffneten Seiten wird Favicon angezeigt von diesem. Dies, das zur Neuorganisation der Registerkartenleiste hinzugefügt wurde, ermöglicht es uns, besser zu sehen, wenn mehrere Registerkarten geöffnet sind. Wenn wir den Mauszeiger über die Registerkarte bewegen und den Cursor darauf lassen, zeigt Safari eine Vorschau der betreffenden Website an.

macOS Big Sur Safari

Erweiterungen Safari sie gewinnen auch an Bedeutung, und haben einen eigenen Bereich im App StoreDies erleichtert das Auffinden für potenzielle Benutzer.

Als Highlight für den Browser hilft uns die Aufnahme von Datenschutzberichten für die Websites, auf denen wir navigieren, leicht zu erkennen, auf welche Informationen die Website zugreift, und erklärt, wie Safari unsere Daten schützt. Drücken Sie einfach die Taste Vertraulichkeitsbericht all diese Daten zu kennen.

Die Preise für die 4 neuen iPhone 12 könnten durchgesickert sein

5 – Eine bessere Erfahrung mit Nachrichten

Sowohl unter iOS, iPadOS als auch natürlich unter macOS hat die Nachrichten-App in dieser neuesten Einführung von Updates einen Sprung nach vorne gemacht. Die Verbesserungen, die wir in macOS sehen werden, sind die gleichen wie in anderen Systemen: Feste Gespräche, die Möglichkeit, auf bestimmte Nachrichten zu antworten und andere Mitglieder in Gruppen zu erwähnen, oder eine verbesserte Diskussionsliste mit einer Ästhetik, die eher dem neuen System entspricht, sind nur einige der Vorteile, die dies bietet App, die laut Apple im letzten Jahr um 40% im Service gewachsen ist.

MacOS Big Sur Nachrichten

Wie immer kann das Erstellen und Bearbeiten von Memojis über die App fortgesetzt werden. Außerdem können wir jetzt direkt nativ nach GIF-Bildern suchen.

Der Trailer zur vierten Staffel von Maid's Tale verwandelt die ursprüngliche Dystopie in eine Chronik des Krieges

6 – Die Karten schreiten voran

Die App, die am meisten vom Big Sur-Update profitiert, ist Maps, das seine Leistung unübertroffen verbessert hat. Eine der neuen Funktionen ist AnleitungenDies gibt uns eine schnelle und einfache Möglichkeit, interessante Orte zu finden, wo immer wir uns befinden, sowie Empfehlungen für das Essen. Diese Informationen stammen aus den von Apple als “Vertrauenssiegel” bezeichneten Informationen, die die in diesen Handbüchern verfügbaren Informationen regelmäßig aktualisieren, damit immer die neuesten verfügbar sind.

MacOS Big Sur Karten

Maps bietet unter seinen Möglichkeiten auch ein neues Transportmittel: das Fahrrad. Die Apple Guidance App zeigt uns jetzt die bequemsten Routen, wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs sind. Sie warnt uns vor Hängen und Treppen auf unserem Weg und ermöglicht es uns, alternative Routen einzurichten, die diese so weit wie möglich vermeiden. Eine weitere Neuheit ist Probe von Ladestationen für Elektrofahrzeugeund bietet Routenplanung für Elektrofahrzeuge mit Stopps und Ladezeiten.

TCL 10 TABMAX und TCL 10 TABMID: Zwei Tablets der Familie zur Auswahl zwischen dem kompaktesten Stift und dem mitgelieferten Stift

Verkehrsstaus in Städten wie Paris oder London werden ebenfalls angezeigt, wo wir auch über die entsprechenden Beschränkungen für den Zugang zu städtischen Gebieten mit Emissionsbeschränkungen informiert werden.

7 – Zurück zur verbleibenden Akkulaufzeit

Eine fehlende macOS-Funktion kehrt in Big Sur zurück, und das ist Apple zeigt die verbleibende Akkulaufzeit erneut auf seinen Laptops an zusätzlich zum Prozentsatz. Darüber hinaus eine neue Funktion, die die ersetzt Sparer einfach angerufen Schlagzeug zeigt eine grafische Darstellung seiner Verwendung sowie eine Historie des Verbrauchs und der Gebühr. Ein weiteres Beispiel dafür, wie Apple seinen Benutzern zuhört, was wie bei der Rückkehr des Systemstart-Sounds eine äußerst nützliche Funktion aufgreift.

Apple reagiert auf die Anti-Monopol-Beschwerde von Epic Games: "Sie wollten eine Vorzugsbehandlung"

Es ist klar, dass dieses Update zweifellos eine starke Wette von Apple für seine Computer ist, die über die ästhetische Erneuerung hinaus sehen, um wie viel sich die Vorteile des Systems verbessern, um macOS weiterhin zu erhalten Referenzsystem.

Quelle: Techradar