Bei einigen Apps wie Instagram können Sie keine Fotos direkt von den Cloud-Diensten wie Google Fotos hochladen. Sie müssen sie zuerst auf Ihr Telefon herunterladen. Die native Option Auf Gerät speichern in Google Fotos ermöglicht dies. In Google Fotos funktioniert dies jedoch manchmal nicht. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben, dass Google Fotos auf Gerät speichern nicht funktioniert.

Einige Nutzer von Google Fotos sehen die heruntergeladenen Fotos nicht in ihrer Galerie oder Kamerarolle. Andere sehen Fehler wie “Ups, etwas ist schief gelaufen” oder “Fehler beim Speichern auf Kamerarolle” beim Herunterladen von Fotos oder Videos von Google Fotos.

Unabhängig vom Problem erfahren Sie hier, wie Sie das Problem mit dem Speichern von Google Fotos auf Geräten beheben können, die unter Android und iOS nicht funktionieren.

Warum fehlt das Speichern auf dem Gerät in Google Fotos?

Bevor wir uns mit den Lösungen zur Behebung des Problems befassen, sollten wir verstehen, warum das Speichern auf dem Gerät in bestimmten Situationen möglicherweise nicht verfügbar ist.

Mehrere Bilder

Wenn Sie versuchen, mehrere Bilder von Google Fotos auf Ihr Android-Handy herunterzuladen, funktioniert dies nicht. In solchen Fällen wird die Option Auf Gerät speichern überhaupt nicht angezeigt. Sie müssen die Bilder einzeln herunterladen. Es ist jedoch möglich, mehrere Bilder auf das iPhone herunterzuladen, wie unten gezeigt.

Auf dem Gerät gespeichertes Foto

Wenn das Foto bereits auf Ihrem Telefon gespeichert ist, wird “Auf Gerät speichern” nicht angezeigt. Für solche Fotos erhalten Sie die Option Vom Gerät löschen.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Alben herunterladen

Die Option zum Speichern auf dem Gerät ist für Ihre Alben nicht verfügbar. Sie müssen einzelne Fotos herunterladen, die in den Alben gespeichert sind. Sie können jedoch Fotos aus freigegebenen Alben in Google Fotos auf Ihr Telefon herunterladen.

Lassen Sie uns nun die Lösungen überprüfen, um das Problem zu beheben, dass “Auf Gerät speichern” nicht ordnungsgemäß funktioniert.

1. Starten Sie das Telefon neu

Manchmal ist es nur ein vorübergehendes Problem, und ein schneller Neustart würde es beheben. Starten Sie also Ihr Telefon neu und versuchen Sie dann, die Fotos herunterzuladen.

2. In korrekter Weise herunterladen

Viele Benutzer versuchen, die Fotos falsch herunterzuladen. Sie wählen das Foto auf dem Startbildschirm der Foto-App aus und tippen dann oben auf das Dreipunktsymbol. Das ist falsch Sie sehen nur die Option zum Löschen oder Archivieren.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Der richtige Weg ist, das Foto durch Tippen darauf zu öffnen. Sobald das Foto oder Video im Vollbildmodus angezeigt wird, tippen Sie oben auf das Dreipunktsymbol. Sie können auch über das Foto wischen. Tippen Sie abschließend auf Auf Gerät speichern oder Herunterladen.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Auf dem iPhone können Sie auch mithilfe der Schaltfläche “Teilen” einzelne oder mehrere Bilder herunterladen. Wählen Sie dazu auf dem Startbildschirm von Google Fotos mehrere Bilder aus. Tippen Sie auf das Freigabesymbol. Wählen Sie Bilder speichern.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

3. Überprüfen Sie am richtigen Ort

Wenn Sie ein altes Bild von Google Fotos herunterladen, finden Sie es oben nicht. Stattdessen ist es am selben Datum verfügbar, das dem Bild in Google Fotos zugeordnet ist. Wenn Sie das Foto beispielsweise am 23. Juni 2019 hinzugefügt und auf Ihr Telefon heruntergeladen haben, müssen Sie in Google Fotos nach unten scrollen, um es im Abschnitt Juni 2019 anzuzeigen.

4. Erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen

Wenn Sie Fotos oder Videos von Google Fotos herunterladen, muss Ihr Telefon über eine Speicherberechtigung verfügen, um sie speichern zu können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Berechtigungen zu überprüfen und zu erteilen.

Erteilen Sie die Speicherberechtigung für Android

Schritt 1: Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen / Apps.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Schritt 2: Suchen Sie unter Alle Apps nach Fotos. Tippen Sie auf Berechtigungen.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass es über die Speicherberechtigung verfügt.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Gewähren Sie Speicherzugriff auf dem iPhone

Schritt 1: Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.

Schritt 2: Gehen Sie zum Datenschutz, gefolgt von Fotos.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Schritt 3: Tippen Sie auf Google Fotos. Wählen Sie Lesen und Schreiben.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

5. Überprüfen Sie den verfügbaren Speicher

Da Sie etwas herunterladen, müssen Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem Telefon haben, um dies zu speichern. Wenn die Dateien auch nach Verwendung der Option Auf Gerät speichern fehlen oder Fehler auftreten, z. B. das Herunterladen in Google Fotos ist nicht möglich, überprüfen Sie, ob Speicherplatz verfügbar ist. Wenn der Speicher voll ist, lesen Sie die Tipps, um Speicherplatz auf iPhone und Android freizugeben.

6. Aktualisieren Sie die Google Fotos-App

Wenn die Option Auf Gerät speichern fehlt, müssen Sie eine ältere Version der App verwenden. Wir empfehlen, die Google Fotos-App in den jeweiligen Stores auf Android und iPhone zu aktualisieren. Finden Sie heraus, ob ein App-Update verfügbar ist.

7. Cache löschen (nur Android)

Wenn Sie Fotos nicht herunterladen können, indem Sie auf Auf Gerät speichern klicken, löschen Sie den Cache für die Google Fotos-App auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet. Wenn Sie den Cache leeren, werden Ihre Fotos nicht gelöscht.

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Apps / Apps & Benachrichtigungen.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Schritt 2: Tippen Sie unter Alle Apps auf Fotos.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Schritt 3: Tippen Sie auf Speicher und anschließend auf Cache löschen. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

8. Laden Sie Fotos vom freigegebenen Album herunter

Sie können problemlos einzelne oder mehrere Fotos aus freigegebenen Alben herunterladen. Öffnen Sie dazu das freigegebene Album auf der Registerkarte Freigabe. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie herunterladen möchten. Tippen Sie oben auf das Download-Symbol.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert

Probieren Sie die Problemumgehungen aus

Wenn keine der oben genannten Lösungen hilft, haben wir einige Problemumgehungen, die Sie vorerst verwenden können. Erstens haben einige Nutzer von Google Fotos vorgeschlagen, das Foto oder Video einem Album in Google Fotos hinzuzufügen. Laden Sie dann die Datei von dort auf Ihr Telefon herunter.

Zweitens können Sie das Foto mit einigen anderen Apps teilen und diese dann von diesen auf Ihr Telefon herunterladen. Auf dem iPhone können Sie sie beispielsweise mithilfe der verfügbaren Option unter dem Freigabesymbol zur Notes-App hinzufügen. Drittens sollten Sie versuchen, Ihr Konto erneut hinzuzufügen, indem Sie das Konto zuerst aus Google Fotos entfernen.

Schließlich unterstützt Apple nicht alle Videoformate. Wenn das Problem nur bei einem Video auftritt, wird dieser Videotyp möglicherweise nicht unterstützt. Daher können Sie ihn nicht herunterladen.

Geduldig warten

Wenn Sie das Foto oder Video kürzlich zu Google Fotos hinzugefügt haben und jetzt versuchen, es auf ein anderes Gerät herunterzuladen, müssen Sie Geduld haben. Möglicherweise können Sie die Fotos anzeigen oder das Video normal abspielen, aber Auf Gerät speichern ist nicht verfügbar. Geben Sie Google unter solchen Umständen etwas Zeit, um die Daten zu verarbeiten.

Die 8 wichtigsten Möglichkeiten zur Behebung von Google Fotos Speichern auf einem Gerät, das nicht funktioniert