Vor der bevorstehenden Veröffentlichung des ersten Remakes “Mafia” Die Entwickler sprechen weiterhin über die einzelnen Elemente des Spiels. Zum Beispiel haben wir vor einer Woche etwas über lizenzierte Musik gelernt, und jetzt sprechen wir über den „Walk“ -Modus, der Kennern des Originals bekannt ist. In diesem Modus können sich Spieler, die nicht an Storyline-Aufgaben gebunden sind, frei in Lost Haven bewegen, neue Ansichten der Stadt oder Umgebung entdecken, verschiedene Autos fahren oder nach besonderen Sammlerstücken suchen.

Zur gleichen Zeit, im Gegensatz zum Original, wo es zwei “Spaziergänge” gab – ruhig und “groß” mit einem Hauch von Extrem und Wahnsinn – in Mafia: Definitive Edition Es wird nur ein solcher Modus angezeigt. Wie die Entwickler sagen, beinhaltet das Remake “sowohl die Möglichkeit, sich wie ein Tourist zu fühlen, als auch eine Reihe versteckter Überraschungen, die der Spieler finden muss.”

Bloodshot - Revue

Die Macher von Mafia: Definitive Edition geben jedoch nicht genau bekannt, welche unglaublichen Funktionen des ursprünglichen „Great Walk“ im Remake „Walk“ erscheinen werden.

Der Spaziergang wird nach Abschluss der ersten Story-Mission verfügbar sein. Die Spieler erscheinen in Salieris Bar und erhalten Zugang zu Garderobe, Garage und Waffenkammer. Darüber hinaus wurde die Möglichkeit implementiert, die Tageszeit und das Wetter zu ändern.

Quelle: Game Informer