In diesem Jahr erzwang das Coronavirus in weiten Teilen der Welt besondere Maßnahmen. Die Mehrheit der Bürger war auf ihre Häuser beschränkt und konnte nicht über die Grundlagen hinausgehen. Massive technologische Ereignisse konnten dies normalerweise auch nicht. . Apple hat sich entschieden, seine Geräte durch Pressemitteilungen zu präsentieren. Dies geschah mit dem iPad Pro, dem iPhone SE und in jüngerer Zeit mit dem MacBook Pro und dem Veranstaltungen sind online gegangen.

Eine der wichtigsten Veranstaltungen des Jahres für Apple ist WWDC, eine ganze Woche für Entwickler, in der sie an Konferenzen und Workshops teilnehmen können, um alles über die neuen Betriebssysteme zu erfahren, die das Unternehmen eingeführt hat. In der Eröffnungsrede des WWDC stellt Apple in diesem Jahr neue Versionen von iOS, macOS, watchOS und tvOS vor iOS 14, watchOS 7 und andere Systeme sind an der Reihe.

Wir wussten, dass diese Veranstaltung dieses Jahr ausschließlich online stattfinden sollte. Entwickler, die nicht teilnehmen können, können die Videopräsentationen weiterhin ansehen, aber was wir nicht wussten, war das genaue Datum ihrer Feier. Aber das Geheimnis wurde bereits gelüftet, Apple hat gerade offiziell gemacht, dass die Die WWDC 2020 findet in der Woche vom 22. Juni statt.

Eine andere, aber ebenso aufregende WWDC 2020

Anstatt dieses Jahr aufzuhören, sieht es so aus Apple hat etwas Großes vor und Führungskräfte aus der Wirtschaft freuten sich über ihre neue Online-Veranstaltung.

« WWDC20 wird unsere bisher größte Veranstaltung sein und unsere beispiellose globale Entwicklergemeinde von über 23 Millionen Menschen für eine Woche im Juni zusammenbringen, um mehr über die Zukunft der Apple-Plattformen zu erfahren.Sagt Phil Schiller, Senior Vice President für globales Marketing bei Apple. “” Wir freuen uns darauf, die globale Entwickler-Community im Juni online zu treffen und ihnen alle neuen Tools zur Verfügung zu stellen, an denen wir gearbeitet haben, um ihnen dabei zu helfen, noch erstaunlichere Apps und Dienste zu entwickeln. Wir freuen uns darauf, allen mehr Details über WWDC20 mitzuteilen, wenn wir uns diesem aufregenden Ereignis nähern.«

Darüber hinaus war Apple den Schülern und sehr nahe wichtige Aktivitäten und Herausforderungen für alle vorbereitenIn diesem Jahr werden aufgrund der Umstände fast mehr Studenten teilnehmen können.

« Studenten sind ein wesentlicher Bestandteil der Apple-Entwicklergemeinde. Im vergangenen Jahr waren im WWDC über 350 Studentenentwickler aus 37 verschiedenen Ländern vertreten.Craig Federighi, Senior Vice President für Software Engineering bei Apple. “” Bis zum WWDC20 möchten wir, obwohl unser Treffen dieses Jahr virtuell ist, die kreativen Beiträge unserer jungen Entwickler auf der ganzen Welt anerkennen und feiern. Wir können es kaum erwarten, dass diese neue Generation innovativer Denker ihre Ideen mit der Swift Student Challenge in die Realität umsetzt«

Entwickler in diesem Jahr Sie müssen nicht die 1599 Dollar des üblichen Eintritts bezahlenApple hat angegeben, dass nur die Apple Developer App heruntergeladen werden muss und dass im Juni zusätzliche Informationen und Details zum WWDC-Programm veröffentlicht werden. Apple wird diese Informationen auch auf der Apple Developers-Website und per E-Mail verfügbar machen.

Quelle: Techradar

Englische Version: Klicken Sie hier