Die Sims 4: Schneespaß wurde vom Verlag EA angekündigt.

Snow Fun ist das zehnte Erweiterungspaket (wie sie offiziell genannt werden) für Die Sims 4 und führt Sie in eine ganz neue Ecke der Sim-Welt.

Die Erweiterung findet in einem Ferienort am Fuße des fiktiven Mount Komorebi statt. Diese idyllische Umgebung ist von Japan inspiriert und enthält wunderschöne Badehäuser, Wanderwege und Bambuswälder.

Diese Erweiterung zeichnet sich vor allem durch neue Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden und Klettern aus.

Dies ist auch die erste Erweiterung für Die Sims 4, die sowohl gemietete als auch Wohngrundstücke („Grundstücke“) umfasst, sodass Sie sowohl kurzfristige Aufenthalte als auch dauerhafte Umzüge auswählen können.

FP für Radfahrer: Was das neue Regierungsdiplom für die Arbeit im Bereich Hauszustellung und Abholung bieten wird

Create A Sim wird um 130 neue Kosmetikartikel erweitert, darunter Winteroutfits und japanische Mode. Es gibt auch neue Möbeloptionen und Architekturstile, die von der japanischen Ästhetik inspiriert sind. Erwarten Sie Shoji-Türen, Tatami-Matten und Springbrunnen mit Koi-Fischen.

Schließlich verspricht EA, dass es bis zu 16 Lebensstile gibt, die sich aufgrund der Gewohnheiten Ihrer Sims manifestieren. Die Sentiment-Funktion wird ebenfalls vertieft, wodurch soziale Interaktionen vertieft werden.

Die Sims 4: Snow Fun werden am 13. November auf PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Die Erweiterung kostet 39,99 Euro. Es ist noch nicht bekannt, ob Die Sims 4 auch eine Version der nächsten Generation erhalten werden.

Nach dem Erlernen von Schach und Go stellt künstliche Intelligenz ihr Potenzial in einer anderen Sportart auf die Probe: Eisstockschießen

Bei Eurogamer haben wir viele Die Sims 4 Guides! Wollten Sie schon immer genau wissen, wie die Sims 4 Schwangerschaft und Kindheit funktionieren? Oder neugierig auf die Vampire der Sims 4 und wie du wieder menschlich werden kannst?

Quelle: IGN