Clac-Clac-Cataclac. Mechanische Tastaturen wurden gezeigt Ich weiß nicht, was das erobert Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt. Berühren Sie und der einzigartige Klang der Tasten beim Drücken es weckt Leidenschaften (und Hass) und einer der klassischen Hersteller auf diesem Gebiet hat gerade seinen Katalog erneuert.

Dies ist die PFU, die Teil von Fujitsu ist und gerade angekündigt wurde neue Versionen ihrer berühmten Happy Hacking-Tastatur (HHKB)Schlüssellose Tastaturen mit einzigartigem Design und Funktionen, die jetzt durch USB-C-Anschlüsse und Bluetooth-Konnektivität erweitert werden.

Jetzt mit USB-C und Bluetooth

Das Unternehmen macht deutlich, dass diese Tastaturen „von und für Entwickler“ entwickelt wurden. Über eine halbe Million Einheiten wurden weltweit verkauft und feiern jetzt ein starkes Comeback, wobei ihre beliebtesten Funktionen beibehalten werden –wie Ihre Topre-Schalter– aber auch ein paar Neuigkeiten.

Noch etwas: Der M1-Chip macht die Schlagzeilen aller frühen Bewertungen

Wir haben es mit einem schlüssellosen Design zu tun, das Tastaturen besonders kompakt macht, und deshalb müssen wir einige traditionelle Tasten bei den meisten herkömmlichen Tastaturen vergessen. Keine Cursortasten, Funktionstastenreihen oder Zifferntasten: Hier geht es darum, alles in 60 Tasten zusammenzufassen, die es Ihnen dank der Tastaturkürzel ermöglichen, alles zu tun, was eine normale Tastatur tut (und vielleicht noch mehr).

HHKB-Tastaturen enthalten DIP-Schalter für den Fall, dass der Benutzer die zugewiesenen Speicherorte für die Steuerungs-, Meta- und Löschschlüssel ändern möchteund es gibt noch bemerkenswertere Optionen für die Varianten Hybrid und Hybrid Type-S, bei denen die gesamte Tastaturbelegung über eine benutzerfreundliche Softwareanwendung angepasst werden kann.

Motorola One Fusion: Weniger Leistung und Auflösung für ein neues Mittelklasse-Modell, das seinen großen Akku behält

Bei allen neuen Modellen mit ihren Varianten werden sie jetzt über die USB-C-Verbindung an PCs und Laptops angeschlossen und sind mit Windows und MacOS oder Linux kompatibel. Hybrid- und Type-S-Hybridmodelle verfügen außerdem über eine Bluetooth 4.2-Konnektivität Sie können bis zu vier Geräte gleichzeitig anschließen, einschließlich Tablets und Smartphones.


Diese Tastaturen werden in Japan hergestellt und zeichnen sich durch ihre Topre-Schalter aus. Sie haben eine Lebensdauer von 50 Millionen Tastenanschlägen und einen charakteristischen Klang und Widerstand, der auch je nach Tastaturversion variiert. So, Der Typ S verfügt über leise Schalter, mit denen Tastendrücke stummgeschaltet werden.

Techniken getaggte Sublimation Sie garantieren laut Hersteller, dass die Zeichen „auch nach mehrjähriger Nutzung sichtbar bleiben“.

neues Bewertungssystem "Battlefields" und das Event "Masquerade Ball" - SamaGame

Wir haben insgesamt 12 Varianten dieser Tastaturen, die in drei große Gruppen unterteilt sind (Classic, Hybrid und Hybrid Type-S). Ein Blick auf diese Modelle und sogar die andere Variante, die Pro 2, macht Engagement und Liebe zum Detail deutlich Der Hersteller widmet sich allen seinen Modellen, die bei Liebhabern dieser Tastaturen sehr beliebt sind.

Preis und Verfügbarkeit neuer HHKB-Tastaturen

Die neuen HHKB-Tastaturen können ab heute im Online-Shop der FPU (Fujitsu) vorbestellt werden. Die endgültige Produktverfügbarkeit erfolgt innerhalb einer Woche. 16. Juli 2020. Die Preise sind wie folgt:

  • HHKB Classic: 244,99 Euro
  • HHKB-Hybrid: 294,99 Euro
  • HHKB Hybrid Typ-S: 339,99 Euro

Weitere Informationen | HHKB

Unter uns wird erschreckend in der Kunst des God of War-Künstlers, die zeigt, was unter dem Helm des Betrügers liegt

Quelle: Engadget