Die PS5 ist eine riesige Konsole, insbesondere im Vergleich zu ihren aktuellen und früheren Konkurrenten. Das einzigartige Design der Konsole soll erhalten bleiben Alle seine Komponenten sind perfekt gekühlt, ohne praktisch Geräusche zu machen.

Zwei japanische Medien, 4Gamers und Dengeki, haben als erste einen ersten Blick auf die PS5 geworfen, und in beiden Fällen hat sie genau am meisten überrascht dieses leise Kühlsystem, das „noch beeindruckender ist als die Ladezeiten“.

Extrem leise

Einer der Verlage testete lange Zeit einen der Starttitel, Godfall. Nach einiger Zeit überprüfte er die Temperatur der Konsole und bemerkte, wie Aus dem Lüftungsgitter kam eine „leichte Brise“und die Komponenten waren nicht zu heiß und die Konsole schwebte um 55-60 ° C.

Die Xbox Series X / S verfügt auch über Speichererweiterungskarten anderer Unternehmen


Die PS5 ist riesig, verspricht aber auch leise zu sein. Quelle: Windows Central.

Gerade für diese Redakteure war das Überraschendste, dass „man kaum hören konnte, wie die Drehung des Lüfters hätte sein sollen“. Sie waren die gleichen in Dengeki, wo bewertete die Konsole als „außergewöhnlich leise“.

Diese ersten Eindrücke scheinen daher vielversprechend einer der von PS4-Nutzern am meisten kritisierten Abschnitte, die häufig mit störenden und deutlich hörbaren Lüftungsgeräuschen konfrontiert werden. Dengekis Autor war noch mehr überrascht von der leisen Abkühlung als von den Ladezeiten, die eines der klaren technischen Argumente für Sonys Next-Gen-Konsole sein sollten.

Natürlich warnten sie: „Das Hauptanliegen wird die Größe der Konsole seinSie müssen also sicherstellen, dass sowohl dafür als auch für die Kühlung genügend Platz vorhanden ist. ”

Mit Stadia für Android können Sie jetzt mit Ihren Freunden chatten und Screenshots teilen

Quelle: Engadget