Wir nennen es die Französische Revolution und denken an liberté, fraternité, égalité. Und wir denken an Marie Antoinette, die außerhalb der Geschichtsbücher für die ihr gewidmeten Filme bekannt ist, und an ihren Ehemann Louis XIV, der nicht nur ein Möbelstil ist. Und zu all der frivolen und parasitären Aristokratie, die damals an der Macht war und in immer perversere Laster versank, erstickte das hungernde Volk. Und zu den Helden, die sie fallen ließen: Robespierre, Danton, Marat.

Infolgedessen denken wir auch an die Guillotine, ein wirksames Instrument zur schnellen Vollstreckung von Todesurteilen (ein Werkzeug, das wir ab und zu gerne noch heute für einen besonders hasserfüllten Charakter verwenden würden). Und denken wir an seinen Erfinder, Doktor Joseph-Ignace Guillotin.

Pokémon Sword and Shield Review - Zweischneidiges Schwert

In der Fernsehserie Die RevolutionVon heute an erzählt uns der Autor Aurélien Molas (Red Creek, Une île), dass „wenn die Geschichte von den Gewinnern geschrieben wird, gibt es Geschichten und Bücher, die sie noch ändern können“, uns eine Geschichte davon Zeiten “ucronic”, dh eine alternative Version der bekannten historischen Ereignisse.

Und er vermutet, dass das Verhalten der herrschenden Klasse, die bereits arrogant, unempfindlich und grausam ist, durch ein Virus aus der Neuen Welt (Louisiana, nicht überraschend) verstärkt wird, das durch Blut übertragen wird und das Infizierte in eine Art von verwandelt Vampire (was die Ansteckung betrifft) und Zombies, was ihr späteres Verhalten betrifft, machen sie auch unsterblich. Das Virus scheint nur die Adligen zu infizieren, die dann nicht nur metaphorisch wild werden und ihre Untertanen essen (wie oft haben wir uns darüber beschwert, dass die Regierung unser Blut saugt?). Aber wie kann man einen Unsterblichen töten? Mit einem schönen Kopfschnitt.

Keine geraden Straßen lassen die Musik den Ton angeben

Von Versailles, vom Hof ​​des Königs, verbreitet sich ein Virus unter dem französischen Adel, der sich dank unglücklicher Komplizen ausbreitet. Das Blut der Infizierten, die alle edler Abstammung sind, wird blau und verwandelt sie in rücksichtslose Maschinen, um die armen wehrlosen Proletarier zu töten. Elise, eine junge Gräfin, die nicht nur aufgrund ihrer Abstammung, sondern auch aufgrund ihrer menschlichen Gefühle edel ist, versucht, sich ihrem bösen Onkel zu widersetzen, der die verdächtige Abwesenheit von Elises Vater ausnutzt, um dem unfähigen und grausamen Sohn Donatien absolute Macht zu verleihen.

Elise ist auch das einzige Bollwerk zur Verteidigung ihrer kleinen Schwester Madeleine, stumm und sensibel. Währenddessen versucht ein aufgeklärter Arzt, Joseph Guillotin, im örtlichen Gefängnis, einem wahren Dante, das Leiden der Gefangenen zu lindern und seine Forschungen mit völlig avantgardistischen Methoden durchzuführen. Elise erlebte eine Tragödie: In ihrem anscheinend glücklichen Leben verlor sie ihre große Liebe Albert, den Bruder von Guillotin, der von seinem Vater wegen bescheidener Entnahme getötet wurde. In dieser Erzählung ist die Grenze zwischen Leben und Tod jedoch besonders verschwommen.

Call of Duty: Der Kalte Krieg der Black Ops feiert heute Abend den Start mit einem gigantischen Ereignis für die italienische Gemeinschaft

Während die Ansteckung unter den Adligen wächst und echte Blutorgien verbraucht werden, müssen alle Charaktere um ihr Leben und ihre Ideale kämpfen. Selbst die bescheidensten Diener haben sich früher oder später in die Enge getrieben.

Eine edle Frau im Herzen.

Von Elend, Ungerechtigkeiten und Misshandlungen aller Art bedrängt, haben die Protagonisten und das Volk keinen anderen Ausweg, als sich einer Handvoll Randalierer anzuschließen, der Bruderschaft, die aus ihrer Zuflucht im Wald versucht, der übermäßigen Macht des gierigen Adels entgegenzuwirken Also beginne ich mit dem Blutbad, das 1789 die Französische Revolution sein wird. Und ein weißes Blatt, das vom roten Blut der Randalierer und dem blauen der Aristokraten befleckt ist, wird zum Banner, unter dem man sich versammeln und um ihr Leben kämpfen kann die Zukunft ihrer Nachkommen. Finale offen für eine zweite Staffel.

PS5 gegen Xbox Series X: In den USA übertrifft Sonys nächste Generation die von Microsoft in Bezug auf das Interesse

Die Besetzung besteht aus wenig bekannten Gesichtern, schade, dass der anonyme Amir El Kacem in der Rolle des Protagonisten gewählt wurde, eines Schauspielers, der jeder Situation oder Emotion mit demselben Ausdruck begegnet. Schade, denn Guillotin ist eine interessante Figur, die selbst in den meisten Fantasy-Fiction-Filmen eine ausführlichere Erzählung verdient.

Besserer Bruder Albert, gespielt von Lionel Erdogan, zu sehen in den Serien Spiral und Marseille. Die heldenhafte Elise ist Marilou Aussilloux. Der bekannteste Laurent Lucas ist der böse Onkel, der sich vorstellt, seinen korrupten Sohn Donatien, der von Julien Frison gespielt wird, manipulieren zu können. Gaia Weiss (Wikinger, I Medici), heldenhaft und entstellt, spielt die Partisanin Marianne, ein Name, der der allegorischen Darstellung Frankreichs gegeben wird. Für Kostüme, Szenografie und Fotografie wird gesorgt. Das musikalische Thema stammt von Saycet, das zeitweise an das von Westworld erinnert, während die Noten der Bedrohung die von Sicario widerspiegeln. Und im Finale brechen die tragischen und verzerrten Töne der Marseillaise aus.

Der U-Boot-Jäger zeigte Gameplay -
2
Ein korrupter und bösartiger Adliger.

Es gibt aktuelle Witze in der Erzählung, wenn gesagt wird, dass 1% der Reichen 99% der gesamten Ressourcen besitzen und dass die herrschende Klasse nur Gesetze macht, die für die Inhaber dieser Macht bequem sind. Und die Metaphern über die Unterdrückung einiger böser Menschen gegen viele unschuldige Menschen verlieren nie an Wert, denn dies ist die Geschichte der Entwicklung der Menschheit, auch wenn sich heute die Methoden geändert haben, viel subtiler, gerade um gewalttätige Reaktionen zu vereiteln. Wenn Sie einen Frosch in kochendes Wasser legen, springt er heraus, aber wenn Sie ihn ein wenig erhitzen, bleibt der Frosch ruhig und knackt, ohne zu rebellieren.

Die IPhone 5G-Geschwindigkeit erreicht fast 2000 Mbit / s

La Rèvolution ist ein Feuilleton guter Unterhaltung, das die Geschichte neu interpretiert, indem es sie mit alten Fantasy-Elementen und aktuellen politischen Anspielungen kontaminiert und in den letzten Folgen eine dramatische Wendung nimmt, während sich die Rebellion der Unglücklichen gegen die Kannibalen-Monster von Blau verdichtet Blut.

Wenn die Plebs aus vielen Individuen bestehen, die sich ergeben haben und in ihrem Elend resigniert herumrollen, inmitten von Schmutz, Krankheit und Alkoholismus, lehnen viele andere diese Kapitulation ab und weben Überlebenspläne, um vor den Reaktionen der Macht geschützt zu bleiben. Und nach und nach wird diese Zahl zunehmen, wenn der verheerende Druck der Adligen zunimmt, ihre so wahrhaft weiß gewordenen Gräber, die mit Spitze, Samt, Federn, Pulvern und Parfums bedeckt sind, um den Schmutz ihrer Körper, den Schrecken ihrer Seelen, zu maskieren.

PS5 DualSense auf dem PC: So schließen Sie den Sony-Controller der nächsten Generation an
3
Eine Handvoll elender Helden.

Heute können Tycoons, Politiker und Banker mit einer Gesetzesreform und einem Klick auf den Computer Millionen von Menschen in Armut stürzen. Und selbst in dieser Fernsehserie umarmen die Mächtigen sie liebevoll, bevor sie sich an die Halsschlagader der armen Untertanen binden, um sie zu beruhigen. Sagen Sie ihnen: “Alles wird gut”.

Quelle: Reddit